, , ,

Kämpft. Fallt. Und steht wieder auf: Wie die Schwierigkeitsstufe in Until You Fall das Gameplay beeinflusst

Reading Time: 4 minutes

Seid gegrüßt, Champions! Hier ist wieder Adam Kuta, Community-Marketing-Spezialist bei Schell Games, und ich habe für euch einen weiteren tiefen Einblick in die gefährliche Welt von Until You Fall. Vor langer Zeit brach die Katastrophe über uns herein, zerstörte unsere Heimat Rokar und brachte bösartige Monster hervor: the Unraveled. Sie müssen aufgehalten werden. Nur ein tapferer Runenritter hat die Macht, diese scheußlichen Kreaturen zu besiegen und Rokar zu befreien!

Wir glauben, dass jeder ein mächtiger Runenritter werden kann. Von einem riesigen Arsenal an Waffen und magischen Fähigkeiten bis hin zuden zahlreichen Möglichkeiten, Feinde zu bezwingen, haben wir Until You Fall so geschaffen, dass sich Spieler auf ihre ganz eigene Artwie ein mächtiger Gott der Schwerter fühlen können. Zusätzlich zu den Waffen und Fähigkeiten haben wir die verschiedenen Schwierigkeitsgrade so ausbalanciert, dass Runenritter ihren individuellen Fertigkeiten entsprechend spielen können.

 Das Spiel hat drei Hauptschwierigkeitsstufen: Relaxed, Challenging und Relentless. Aber einige behaupten, sie wären in ihren Albträumen einer noch gefährlicheren Einstellung begegnet!

 Standardmäßig starten alle Spieler auf Challenging, während sie die Grundlagen erlernen, ein Runenritter zu werden. Nach Beendigung des Tutorials jedoch können Spieler die Schwierigkeitsstufe auswählen und sie jederzeit in der Runeforge ändern.

Jede Schwierigkeitsstufe wirkt sich auf die Werte und Verhaltensweise eurer Gegner aus. Je höher die Schwierigkeitsstufe ist, desto effektiver ist auch deren Fähigkeit, Angriffe zu koordinieren und komplexere Angriffsmuster auszuführen. Der Modus wirkt sich auch auf zusätzliche Elemente aus und passt Dinge wie die Angriffsgeschwindigkeit, Verteidigung und Lebenspunkte sowie die Gegnerkonstellationen an. Im Relentless Mode beispielsweise passiert es wesentlich wahrscheinlicher, dass ihr früher und häufiger den gefürchteten Empowered Spellweavers begegnet.

 Andererseits gilt auch hier: je höher die Herausforderung, desto größer die Belohnung. Basierend auf ihrem Fortschritt in einer Runde wird Spielern die Spielwährung Aether verliehen. Damit könnt ihr Runen in neue Waffen umwandeln oder die Macht eurer Waffen erhöhen. Sie ist eine wertvolle Ressource (und hübsch noch dazu!). Abhängig vom Schwierigkeitsgrad verdienen Champions mehr Aether für ihre Siege, was in der allerschwierigsten Einstellung bis zu 20 % mehr ausmachen kann.

Relaxed Mode

Wir haben den Relaxed Mode für Runenritter geschaffen, die ein entspannteres Erlebnis möchten oder ein kurzes Aufwärmtraining, um sich auf die Grundlagen des Kampfes zu konzentrieren. Im Relaxed Mode sind die Gegner etwas langsamer und allgemein weniger aggressiv. Außerdem erhalten die Spieler am Ende jeder Begegnung einen Gesundheitskristall als Bonus. Aber lasst euch nicht von diesem Modus täuschen! Die Unraveled sind immer noch Monster und eine schreckliche Macht, die ihr nicht unterschätzen solltet. Daher heißt der Modus ja auch „Relaxed Mode“ und nicht „Easy Mode“. Also bleibt immer wachsam! Ich habe euch gewarnt!

Challenging Mode

Der Challenging Mode bildet die Grundlage für das, was euch in Until You Fall erwartet: rasante Action, strategische Positionierung, starke Gegner und ein Gefühl von Macht, wenn man sie alle besiegt hat! Die Gegner sind schnell und gnadenlos und machen sich im Kampf jeden Vorteil zunutze. Rokar ist ein gefährlicher Ort, Champions. Doch ich weiß, dass ihr euch dort behaupten könnt.

Relentless Mode

Der Relentless Mode ist in Sachen Schwierigkeit noch mal eine Steigerung gegenüber dem Challenging Mode. Spieler auf dieser Stufe beherrschen bereits die Grundlagen, doch auch die Unraveled haben dazugelernt. Sie greifen noch schneller und aggressiver an und stimmen sich untereinander ab in der Hoffnung, euch mit ihren Angriffen zu überwältigen.

Nightmare Mode

Nur bewährte Champions können sich der schwersten Aufgabe des Spiels stellen: dem Nightmare Mode. Diese verborgene Schwierigkeitsstufe wird erst nach einem kompletten Spieldurchlauf auf einer anderen Schwierigkeitsstufe freigeschaltet. Ihr müsst also zuerst den mächtigen Endgegner besiegen, bevor ihr eure wahre Stärke als Runenritter unter Beweis stellen könnt. Sobald dies geschehen ist, solltet ihr euch auf einen Ansturm noch stärkerer Gegner in großer Zahl mit gesteigerter Aggression und besserer Verteidigung gefasst machen. Nur die Stärksten überleben.

 Habt ihr das Zeug dazu, den Nightmare Mode freizuschalten und abzuschließen? Stellt eure Fähigkeiten auf die Probe und schließt euch dem Kampf an, wenn Until You Fall heute auf PlayStation VR erscheint! Bleibt stark und nutzt den Vorteil, Champions!

Website: LINK

Facebook Comments

Raspberry Pi reaches more schools in rural Togo

Games with Gold: Neue Spiele im Oktober