, , ,

Infiltriert die atemberaubende digitale Welt von Recompile in diesem erkundungsbasierten Hacker-Jump ’n Run für PS5

Reading Time: 5 minutes

Hallo zusammen! Ich bin Phi, Mitbegründer, Programmierer und Game Designer bei Phigames. Ich möchte euch unseren neuen Titel Recompile vorstellen, in dem ihr euch durch eine faszinierende und beeindruckende digitale Landschaft bewegen, kämpfen und hacken werdet.

Ihr schlüpft in die Rolle eines vernunftbegabten Virus und versucht, nicht gelöscht zu werden, während ihr in die digitale, virtuelle Welt von The Mainframe eindringt, um Weisheit zu erlangen und die erste technologische Singularität herbeizuführen. Die Menschheit hängt davon ab! Aber wie ihr dieses Ziel erreicht, liegt ganz bei euch.

Die Welt desMainframe ist sowohl wunderschön, als auch unbehaglich

Heute freue ich mich, unseren neuen Trailer zu präsentieren und das Spiel für PlayStation 5 anzukündigen! Darin bekommt ihr auch den fantastischen Song Jupiter von Singer-Songwriterin Aoife O’Donovan zu hören. Schaut ihn euch unten an!

Durch die Kombination traditioneller, auf Erkundungen basierender Platforming-Mechanismen mit einer dynamischen Geschichte fordert Recompile euch heraus, die Welt zu erkunden, zu kämpfen, zu hacken und zu überleben. Freut euch auf Jump ’n Run-Gameplay, Third-Person-Kampfelemente und Hacking-Rätsel. Angesichts der vielen Herausforderungen und Hindernisse, mit denen das Virus konfrontiert wird, liegt es an euch zu entscheiden, wie ihr diese am besten angeht.

Ihr könnt beispielsweise mit allen Waffen im Anschlag auf eure Gegner und Bosse losstürmen und dabei riskieren, die Aufmerksamkeit von in der Nähe befindlichen Sicherheitssystemen zu erregen. Alternativ könnt ihr einen eher überlegten Ansatz wählen, bei dem ihr die Gegner hackt, um sie gegeneinander aufzustacheln, während ihr in sicherer Entfernung wartet, bis das Chaos losbricht. Die Umgebung lässt sich auch hacken – von einfachen verriegelten Türen bis hin zu komplexeren Maschinen. Alle Elemente basieren auf einer Logikgatterschaltung, die jederzeit außer Kraft gesetzt, umgekehrt oder vollständig deaktiviert werden kann. Vielleicht entscheidet ihr euch auch dafür, diese Hindernisse vollständig zu umgehen, indem ihr die erforderliche Zeit und die erforderlichen Ressourcen in den Aufbau eurer Überquerungsfähigkeiten steckt.

Hackt oder kämpft ihr euch durch The Mainframe?

Die gesamte Geschichte des Spiels findet innerhalb von 1 Sekunde statt, aber in der virtuellen Welt wird Zeit anders wahrgenommen. Während ihr The Mainframe erkundet, erfahrt ihr den Grund für eure Existenz, für welchen Zweck ihr programmiert wurdet und welche Auswirkungen eure schwierigen Entscheidungen letztendlich auf die Zukunft dieser Welt haben werden.

Bestimmte KI-Interaktionen sind kryptischer als andere.

Die Landschaft von The Mainframe bietet euch ein vollständig offenes und erforschbares nahtloses Erlebnis. Wir haben eine kleine, aber vollständig ausgestaltete Umgebung mit vielen Charakteren und Details geschaffen. Es gibt mehrere Biome, die jeweils eine einzelne Funktion des geheimnisvollen Computersystems repräsentieren, das ihr infiltrieren müsst. Von den schwer bewaffneten Sicherheitseinrichtungen von The Tet bis hin zur autoritären künstlichen Welt von The Hex erfordert jeder Schauplatz unterschiedliche Fähigkeiten und Strategien.

The Mainframe, eine chaotische Mischung aus organischen und anorganischen Elementen.

Wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt, geht es bei dem Spiel darum, die erste selbstbewusste künstliche Intelligenz zu schaffen. Die Frage lautet: Welche Art von KI entsteht dabei? Die Antwort hängt ganz von euch, eurem Spielstil und euren Entscheidungen in bestimmten Erzählsituationen ab. Wenn ihr das Spiel mit destruktiven Waffen und einem aggressiven Spielstil angeht, werdet ihr einen ähnlich gewalttätigen Antagonisten erschaffen. Ihr könnt euch sicher vorstellen, welches Schicksal diese Art von Intelligenz für die Zukunft der Menschheit haben wird. Es gibt viele mögliche Ergebnisse für die Geschichte, daher hoffen wir, dass die Spieler mit mehreren Spielansätzen experimentieren werden, um zu sehen, mit welcher Art von KI sie es letztendlich zu tun haben.

Welche Art von KI werdet ihr erschaffen?

Recompile ist ein Spiel, das auf mehreren Jahren Entwicklung basiert. Ich war schon immer ein Computer-Nerd und habe mir dank Kinderfilmen und TV-Serien wie Tron and Reboot oft vorgestellt, wie es wäre, in einer virtuellen Welt in einem Computer gefangen zu sein. Das waren natürlich nur Hirngespinste, aber sie haben mich zum Teil dazu bewegt, ein Spiel wie Recompile zu schaffen.

Nachdem ich Informatik studiert hatte, erwachte mein Interesse für KI und maschinelles Lernen, sodass ich beschloss, diese Themen auch in das Spiel aufzunehmen. So entstanden die Kernideen hinter Recompile.

Weisheit ist mehr als die Summe ihrer Teile.

Im Laufe der Jahre habe ich viele Prototypen mit unterschiedlichen Gameplay-Ideen entwickelt, aber nachdem ich meine Mitbegründer James Marshall (VFX & Animation Artist) und Richard Evans (Sound Designer & Composer) getroffen hatte, haben wir uns schließlich darauf geeinigt, was Recompile sein sollte: ein Metroidvania-inspiriertes Action-Adventure mit Third-Person-Perspektive.

Der Hypervisor erwartet euren nächsten Schritt.

Angesichts der Hardware der nächsten Generation und der neuesten Entwicklungen im grafischen Rendering und bei der Echtzeitbeleuchtung freuen wir uns noch mehr darauf, unsere Pläne für das Spiel bekanntzugeben. Wir hoffen, dass Recompile das visuelle Spektakel wird, das wir damit schaffen wollten – in einer atemberaubenden Grafik auf der PS5. Und wir hoffen natürlich auch, dass ihr Spaß beim Spielen haben werdet!

Lasst uns hacken!

Website: LINK

Facebook Comments

Carto, das charmante, innovative Puzzle-Abenteuer

Heavenly Bodies erscheint für PS5 und PS4