in , , ,

Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung: Die neusten Accessibility Features auf Xbox

Reading Time: 4 minutes

Wenn jede*r spielt, gewinnen wir alle. Wir bei Xbox glauben daran, dass jeder Mensch die Möglichkeit haben sollte, die Magie von Videospielen zu erleben. Denn Gaming bringt Menschen rund um den Globus zusammen, sorgt für Lachen, Staunen und generiert neue Freundschaften. Und weil jeder Mensch ein Recht auf diese wunderbare Welt hat, bemüht sich Xbox in besonderem Maße, Menschen mit Behinderung das Erleben der fantastischen Spielwelten zu ermöglichen. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember stellen wir Dir hier einige der wichtigsten Features vor, die Dir dabei helfen können, Hürden abzubauen und Deinen Spielspaß zu maximieren. Denn neben Peripherie-Optionen auf Hardware-Ebene verbessern auch regelmäßige Software-Updates die Barrierefreiheit auf Xbox – sei es im Microsoft Store oder im Spiel selbst!

Accessibility Feature Tags im Microsoft Store

Woran  erkennt man, welche Spiele barrierefrei gespielt werden können? Um die Sucher zu erleichtern, werden für Spiele des Microsoft Store auf Xbox die Accessibility Feature Tags eingeführt – früher auch bekannt als Accessibility Metadata Tags. Diese Tags informieren bei jedem Spiel einfach und übersichtlich über die verfügbaren Funktionen für Barrierefreiheit. 

Accessibility Spotlight und neue Filter-Optionen

Zusätzlich wird die Ease of Access-Sektion im Konsolen-Menü auf Xbox in Barrierefreiheit umbenannt, um Features zur Barrierefreiheit noch leichter auffindbar zu machen. Zusätzlich hebt die neue Accessibility Spotlight-Seite des Microsoft Store auf Xbox jene Spiele hervor, die verschiedene Accessibility Feature Tags unterstützen, von der Gaming und Disability Community besonders geschätzt werden und/oder innovative Accessibility-Funktionen bieten. Auf dieser Seite haben Spieler*innen die Möglichkeit, Spiele nach Kategorien – wie etwa Grafik- oder Sound-Features – zu filtern. 

Quick Settings als Teil des Xbox Guide

Über die Quick Settings geht es noch einfacher und schneller, Einstellungen zur Barrierefreiheit vorzunehmen. Auf diese Weise kannst Du Accessibility Features schnell ein- und ausschalten, ohne Dein Spiel oder Deine App zu verlassen. Das ist auch ein großer Vorteil für Familien oder wenn Du eine Konsole mit anderen teilst, die unterschiedliche Anforderungen an die Barrierefreiheit stellen.

Umfassende Farbfilter-Optionen

Diverse Farbfilter-Optionen ermöglichen es Menschen mit Farbsehschwäche, ihre Spiele in größtmöglichem Ausmaß zu genießen. Mit den Filtern ist es beispielsweise möglich, Farben anzupassen und das Unterscheiden von Farben zu erleichtern. So können zum Beispiel Rot- oder Grüntöne angepasst werden, um Spieler*innen mit Rot-Grün-Schwäche das Unterscheiden der Farben zu erleichtern.

Optionale Transkription für Spiele und Chat

Um Dir jederzeit die Kommunikation mit Deinen Freund*innen zu ermöglichen, kannst Du Deine Präferenzen zu Spiel-Transkriptionen einstellen. Lege einfach Deine Konfiguration für Sprache-zu-Text und Text-zu-Sprache in den Einstellungen fest. Besuche hierfür den Menüpunkt Barrierefreiheit und navigiere zu Spiel- und Chat-Transkription.

Xbox Adaptive Controller ermöglicht verschiedenste Setups

Auf Hardware-Seite bietet schon seit einigen Jahren der Xbox Adaptive Controller eine vielseitige Schnittstelle für Peripherie-Geräte aller Art. Die großen Knöpfe können mit geringem Kraftaufwand bedient werden, es kann aber auch jedem herkömmlichen Tastenbefehl des Xbox Wireless Controllers eine eigene Taste zugewiesen werden. Auf diesem Weg können Nutzer*innen den Controller mit ihren bevorzugten Peripherie-Geräten wie Tastern, Pedalen und Buttons ausstatten und so ein Controller-Setup maßgeschneidert auf ihre individuellen Bedürfnisse gestalten. Was alles mit dem Xbox Adaptive Controller möglich ist, erfährst Du in unserer Interviewreihe zum Xbox Adaptive Controller:

Dies sind nur einige der neusten Features, die das Spielen für viele Menschen erleichtern und verbessern. Wenn Du mehr über die barrierefreien Optionen bei Microsoft und Xbox wissen möchtest, besuche die offizielle Accessibility-Landingpage. Hier erfährst Du alles zu neuen Accessibility-Features, neuen unterstützten Spielen, dem Xbox Adaptive Controller und vieles mehr.

Gratis-Kurs über die Grundlagen der Barrierefreiheit für Entwickler*innen

Inklusion beginnt aber nicht beim Zocken sondern bereits in der Entwicklung von Spielen. Um auch in Zukunft bestmögliche Barrierefreiheit in Videospielen zu gewährleisten, bieten Microsoft und Xbox einen kostenlosen, englischen Kurs auf MSLearn an, der sich an alle richtet, die mehr über Barrierefreiheit in Spielen lernen wollen. Der Kurs umfasst Module über die Kernkonzepte von Spielen für Menschen mit Behinderung, Tipps zur Zusammenarbeit mit der Disability Community bei der Entwicklung barrierefreier Spiele, gängige unterstützende Technologien für Spiele und bewährte Verfahren für Spieletitel sowie die jeweiligen Plattformen und Spielhardware.

Originally tweeted by docs.microsoft.com (@docsmsft) on December 2, 2021.

Du möchtest auch in Zukunft die Barrierefreiheit von Xbox verbessern? Dann tritt der englischen Xbox Accessibility Insiders League (XAIL) via Xbox Insider Hub App bei. Hier sind alle willkommen – egal ob Interessierte oder selbst Betroffene – die Xbox durch Anregungen und Feedback verbessern wollen. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft Videospiele noch zugänglicher gestalten können, sodass wir gemeinsam die Welt des Gaming erkunden und genießen können! Denn es gilt immer: Wenn jede*r spielt, gewinnen wir alle.

Website: LINK

Report

What do you think?

Written by blogdottv

Schreibe einen Kommentar