in , , ,

Xbox veröffentlicht erstmals Transparency Report zur Online-Sicherheit

- Werbung -
Reading Time: 4 minutes

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen hier bei Xbox stehen die Spieler*innen und ihre Bedürfnisse – inklusive daraus resultierender Sicherheits- und Vertrauensfragen. Mit mehr als 3 Milliarden Spieler*innen auf der ganzen Welt wachsen und entwickeln sich täglich lebendige Online-Communities. Wir bei Xbox sehen es als unsere Aufgabe, einen Ort zu schaffen, der sicher, positiv, inklusiv und einladend für alle unsere *Spieler*innen ist – unabhängig davon, ob es sich um Gaming-Neulinge oder erfahrene Zocker*innen handelt.

- Werbung -
- Werbung -

Aus diesem Grund veröffentlichen wir heute erstmals den Xbox Transparency Report, der unsere Bemühungen rund um die Sicherheit unserer Spieler*innen und Plattformen mit eindeutigen Zahlen und ergänzenden Hintergrund-Informationen versieht. Zukünftig veröffentlichen wir alle sechs Monate einen solchen Report und teilen Neuigkeiten zum Fortschritt. In Microsofts letztem Digital Civility Index gaben 9 von 10 Befragten an, dass sie sich mehr Aufklärung über Maßnahmen wünschen, die die digitale Welt sicherer machen können. Dies gilt auch für unsere Gaming-Communities, die zu den größten Spielplätzen der digitalen Welt zählen. Die Veröffentlichung dieses Berichts ist Teil unserer langfristigen Bemühungen, die Online-Sicherheit für alle Spieler*innen zu verbessern. Nur wenn wir unsere jüngsten Erkenntnisse teilen und unseren Community-Mitgliedern Wege aufweisen, wie sie ihren Teil zu einer sicheren und inklusiven Xbox-Community beitragen können, sind langfristige Fortschritte möglich. Dieser Bericht ergänzt die fortlaufende Überarbeitung unserer Community Standards, mit denen Gamer*innen schnell und einfach mehr über angemessenes Verhalten im Internet lernen können. Zusätzliche Maßnahmen sind die kontinuierlichen Investitionen in neue Moderationstools und die enge Zusammenarbeit mit Branchenverbänden, Aufsichtsbehörden und der Community.

Xbox veröffentlicht erstmals Transparency Report zur Online-Sicherheit INLINE

Wir wissen, dass Xbox eine besondere Plattform für unsere Community ist. Wir glauben daran, dass jede*r die Freude am Spielen ungehindert genießen sollte – frei von Angst oder Einschüchterung. Im Laufe der letzten Jahre haben wir kontinuierlich in neue Features investiert, um das Spielerlebnis für alle sicherer zu gestallten. Ein Beispiel dafür ist unsere Xbox Family Settings-App: Sie macht es Erziehungsberechtigten einfacher, das Spielverhalten ihrer Kinder auf Xbox im Blick zu behalten und es gegebenenfalls anzupassen. Überdies integrierten wir durch die Übernahme von Two Hat, einem der führenden Unternehmen für Community-Management, Sprach- und Kultur-Spezialist*innen sowie die Community-Sift-Technologie in unser Sicherheitsportfolio. Wir sind uns aber auch bewusst, dass es durchaus zu negativen Aktivitäten gekommen ist und immer noch kommen kann. Daher dulden wir kein Verhalten und keine Inhalte, die gegen unsere Community Standards verstoßen. Auch deshalb ist der Xbox Transparency Report so wichtig: Er gibt uns einen Moment, um innezuhalten, unsere bisherigen Fortschritte zu rekapitulieren und diese mit der Community zu teilen. Wir werden auch weiterhin unsere Bemühungen fortsetzen, um Neues zu lernen, uns zu verbessern und in Features zu investieren, die dabei helfen, Dein Gaming-Erlebnis noch besser zu machen.

Einige der wichtigsten Erkenntnisse des Xbox Transparency Reports findest Du hier:

  • Wir handeln, um bessere Spielerlebnisse zu bieten: Das Xbox-Team hat mehr als 4,33 Millionen proaktive Maßnahmen gegen nicht authentische Konten ergriffen, was 57 Prozent der gesamten Maßnahmen im Berichtszeitraum ausmacht. Bei nicht authentischen Konten handelt es sich in der Regel um automatisierte oder von Bots erstellte Konten, die für ungleiche Wettbewerbsbedingungen sorgen und das positive Spielerlebnis beeinträchtigen können. Unsere proaktive Moderation ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um das 9-fache gestiegen. Sie ermöglicht es, negative Inhalte und Verhaltensweisen zu erkennen, bevor Spieler*innen von ihnen beeinträchtigt werden. Wir investieren weiterhin darin, diese Technologie zu optimieren.
  • Spieler*innen prägen die Community entscheidend mit: Das Melden von Vorfällen durch die Spieler*innen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Sicherheitsansatzes. Neben proaktiven Sicherheitsmaßnahmen, Investitionen in Scan- und Filtertechnologien sowie der Aufklärung durch die Xbox Ambassador Community hilft besonders das proaktive Melden, um den Schutz unserer Spieler*innen zu verbessern. Gamer*innen haben in diesem Zeitraum mehr als 33 Millionen Hinweise eingereicht. Besonders häufig wurden mangelhafte Kommunikation (46 Prozent) und problematisches Spielverhalten (43 Prozent) gemeldet. Inhaltsmoderator*innen sind rund um die Uhr um Einsatz, um sicherzustellen, dass Inhalte und User-Verhalten auf den Xbox-Plattformen mit den eigenen Community Standards übereinstimmen.
  • Spieler*innen haben die Kontrolle: Jeder Mensch ist anders und individuelle Vorlieben in Sachen Spielverhalten und Inhalte lassen sich nicht pauschalisieren. Deshalb bieten wir vielfältige Einstellungsmöglichkeiten – etwa Nachrichten-Filter oder Kontroll-Optionen für Eltern –  um das Spielen auf Xbox zu jedem Zeitpunkt an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Dabei spielt es keine Rolle, wo Spieler*innen zocken: Die Individualisierungsoptionen gibt es sowohl auf PC, Konsole oder via Xbox Cloud Gaming. Es liegt an den Spieler*innen, die Kontrolle zu übernehmen und die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen.

Du möchtest wissen, wie Du helfen kannst? Das geht einfacher, als Du vielleicht denkst: Dein Feedback hilft uns dabei, Xbox als Plattform kontinuierlich zu verbessern, indem wir neue Features und Einstellungen einführen. Du sollst wissen, dass wir Dein Feedback ernstnehmen und entsprechend handeln. Bitte teile uns daher Dein Feedback über das Xbox Insider-Programm oder die Xbox Support-Website mit. Gemeinsam sind wir in der Lage, eine Gemeinschaft zu gestalten, in der wir unsere Community Standards aufrechterhalten und Räume für noch mehr Spielspaß schaffen können.

Zusätzlich zu unserem Sicherheitsteam möchten wir der unglaublichen Gemeinschaft von mehr als 150.000 Xbox Ambassadors danken, von denen einige den Xbox Transparency Report geprüft und mitgestaltet haben. Die Xbox Ambassadors repräsentieren ein weltweites Netzwerk von Spieler*innen, in der die Einzigartigkeit jedes Individuums wertgeschätzt und berücksichtigt wird. Sie setzen sich dafür ein, dass Gaming nicht nur für die Community, sondern auch für Einzelpersonen zu einem unvergesslichen Spaß wird.

- Werbung -
Xbox Family Settings App

– Werbung –

Du möchtest mehr über sicheres Verhalten in der Gaming Community lernen? Dann findest Du hier ein paar informative Quellen:

Du benötigst weitere Hilfe? Dann kontaktiere uns via Call, Online-Chat und mehr

Website: LINK

- Werbung -

Report

- Werbung -

What do you think?

Written by blogdottv

Content AuthorYears Of MembershipContent AuthorYears Of Membership

Schreibe einen Kommentar