, , ,

Wir heißen Firesprite in der PlayStation Studios-Familie willkommen

Reading Time: 2 minutes

Nachdem wir mehrere Jahre lang an verschiedenen Spielen eng zusammengearbeitet haben, unter anderem anThe Playroom (PS4) und The Playroom VR (PSVR), könnte ich nicht glücklicher sein, Firesprite als unser 14. Studio in der PlayStation Studios-Familie begrüßen zu dürfen! Einige Mitglieder von Firesprite kommen aus dem SIE Studio Liverpool und wir freuen uns, sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. 

Firesprite ist ein kreatives und ambitioniertes Studio, das mit viel Talent außergewöhnliche Erlebnisse erschafft, die das volle Potenzial unserer Hardware demonstrieren. Die technischen und kreativen Fähigkeiten des Teams sind für die Erweiterung unseres herausragenden Katalogs exklusiver Spiele von entscheidender Bedeutung und ich glaube, ihr werdet begeistert sein von dem, was auf euch zukommt.

Willkommen bei den PlayStation Studios, Firesprite!

Es ist ein unglaublich aufregender Tag für Firesprite, da wir mit der Unterstützung von Hermen und der gesamten PlayStation Familie Teil der PlayStation Studios werden. Wir freuen uns sehr auf den nächsten Abschnitt unserer Reise!

Firesprite, mit Hauptsitz in Liverpool im Nordwesten des Vereinigten Königreichs, wurde 2012 gegründet und verfolgt die Vision, Spiele zu entwickeln, die neue Innovationen in jedes von uns entwickelte Erlebnis einbringen. Der Nordwesten hat eine reiche Gaming-Geschichte vorzuweisen und schon zahlreiche kultverdächtige Entwickler, Publisher und Spiele wie WipEout hervorgebracht. Viele unserer ‘Sprites haben Titel aus dieser Ära entwickelt und mitgestaltet und wir sind sehr stolz auf unsere Vergangenheit!

Wir hatten das Vergnügen, mit vielen talentierten Entwicklern und Publishern aus der gesamten Branche zusammenzuarbeiten und vor allem PlayStation war seit gut einem Jahrzehnt ein Freund und Co-Entwicklungspartner. Wir haben an vielen spannenden Projekten wie „The Playroom“, „Run Sackboy! Run“ und „The PlayRoom VR“ gearbeitet.

PlayStation gab uns auch die Möglichkeit, unsere eigene IP zu schaffen – The Persistence – und wir hatten die kreative Freiheit, ein Survival-Horror-Spiel zu entwickeln, innovativ zu gestalten und zu veröffentlichen, auf das wir sehr stolz sind.  Als First-Party-Studio erhalten wir nun die volle Unterstützung von PlayStation, um unsere Tradition der Kombination von Kreativität und technischen Innovationen zu fördern und so den PlayStation-Fans ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis zu bieten.

Zunächst möchte ich PlayStation und der Community für den herzlichen Empfang in einer Familie unglaublicher Entwickler danken. Ich möchte auch allen unseren früheren und aktuellen ‘Sprites danken, die dazu beigetragen haben, das Firesprite zu gestalten, was wir heute kennen. Ich bin stolz auf das Talent, das wir bei Firesprite haben, und ihr werdet auch sehr bald mehr von uns hören und sehen!

Wir können es kaum erwarten, euch zu zeigen, woran wir gearbeitet haben… Und wir fangen gerade erst an!

Graeme Ankers, MD bei Firesprite

Website: LINK

Facebook Comments

The Riftbreaker erscheint am 14. Oktober für PS5

Diese PS4 Games machen auf PlayStation 5 eine gute Figur