, , , ,

Stone: Erlebe eine australische Detektiv-Story mit LGBTQIA+-Koala!

Reading Time: 3 minutes

Summary

  • Stone ist ein Third-Person Einzelspieler-Game über den verkaterten Koala-Detektiv Stone, dessen Partner Alex gekidnappt wurde.
  • Das Team rund um Stone setzt sich aus ehemaligen Entwicklern, Filmemachern und Musikern zusammen, die schon gemeinsam an AAA-Spielen wie Control oder Quantum Break sowie Filmen wie Gravity und Prometheus gearbeitet.
  • Stone richtet sich an erwachsene Spieler, die interaktives Storytelling lieben und sich insbesondere auf Geschichten aus Kino, TV und Literatur freuen.

Als Koala-Detektiv Stone eines Morgens aufwacht, stellt er entsetzt fest, dass sein Partner Alex verschwunden ist –natürlich macht er sich sofort auf die Suche nach ihm. Begleite ihn in seinen detektivischen Ermittlungen und gehe der Sache auf den Grund, um Alex schnellstmöglich wiederzufinden.

Stone erzählt eine LGBTQIA+-Geschichte im Noir-Genre für Erwachsene, setzt verschiedene Schwerpunkte wie zum Beispiel das Erzählen einer interaktiven Geschichte. Im Spiel lenkst Du den coolen Koala durch die Umgebung, sprichst mit anderen Figuren, tanzt, rauchst und trinkst. Trotz der Interaktivität hat Stone nur ein mögliches Ende. So beeinflussen Deine Entscheidungen nicht den Verlauf des Spiels, geben den Dialogen aber Deinen ganz eigenen Touch.

Stone: Erlebe eine australische Detektiv-Story mit LGBTQIA+-Koala!

Um das Noir-Genre glaubhaft auf Xbox zu bringen, haben die Entwickler von Convict Games das Spielsetting in der Hip-Hop-Kultur angesiedelt. Diese spiegelt sich besonders in Dialogen, Wortspielen, im Soundtrack und weiteren Referenzen der letzten Jahrzehnte wider – da ist es nicht überraschend, dass die Entwickler selbst eingefleischte Liebhaber der Hip-Hop-Kultur sind.

Um diese Spielwelt so authentisch wie möglich zu gestalten, arbeitet Convict Games mit einigen fantastischen Musikern zusammen: Darunter etwa Ryan Little, Ilkka S, Luchii aus Australien mit Grand Oyster Palace, Joseph Banks und Golden Grove. Auch mit Blick auf Kinofilme punktet Stone mit vielen liebevollen Referenzen. So kannst Du im Spielverlauf etwa den Filmklassiker „Die Nacht der lebenden Toten“ sehen – in voller Länge und völlig kostenfrei.

Stone: Erlebe eine australische Detektiv-Story mit LGBTQIA+-Koala!

Mit Convict Games erhebt sich ein neues australisches Remote-Studio, das auf intensives Storytelling und progressive Handlungsansätze spezialisiert ist. Das spiegelt sich auch in der Arbeitsweise: Am Debüt-Titel Stone werkeln Talente aus Moskau, Helsinki, Los Angeles, Sydney und Melbourne. Convict wurde 2017 von dem Geschwisterpaar Sarah und Gregory Louden gegründet.

Stone: Erlebe eine australische Detektiv-Story mit LGBTQIA+-Koala!

In seinem Spielkonzept richtet sich Stone an erwachsene Spieler, die sich insbesondere auf Geschichten aus Kino, TV und Literatur freuen. Mehr zu Stone erfährst Du hier. Für aktuelle News und Tipps zu neuen Titeln schaust Du am besten regelmäßig auf Xbox Wire DACH vorbei.

Website: LINK

Facebook Comments

February’s Free PS Plus Games: Bioshock: The Collection, The Sims 4, Firewall Zero Hour

Free Raspberry Pi 4 cooling stand with The MagPi 90!