, , ,

Resident Evil 3 entführt euch ab 3. April 2020 zurück nach Raccoon City

Reading Time: 5 minutes

Peter Fabiano, Producer, Capcom


Wie gerade bei State of Play angekündigt wurde, wird Resident Evil 3 am 3. April 2020 auf PlayStation 4 erscheinen! Fans des Survival-Horrors muss man diesen echten PlayStation-Klassiker nicht erst vorstellen – und allen, die Jill Valentines verzweifelte Flucht aus Raccoon City noch nicht kennen, die aber dieses Jahr Resident Evil 2 gespielt haben, sei gesagt, dass ihnen ein furchterregendes Vergnügen bevorsteht. Falls ihr den Tyrant aus RE2 schon beängstigend fandet, dürft ihr euch jetzt auf eine völlig neue Art der Angst freuen, wenn der unerbittliche Nemesis vorstellig wird und nur eine Mission kennt: sicherzustellen, dass Jill Valentine nie wieder das Tageslicht erblickt.

28. September, Tageslicht

Wenige Monate nach Ende des ursprünglichen Resident Evil angelegt, umspannt Resident Evil 3 sowohl die Zeit vor als auch nach den Ereignissen von Resident Evil 2. Während die Geschichten von Leon und Claire spielen, nachdem die Stadt bereits eine Weile infiziert ist, bietet Jills Story eine neue Perspektive. Beginnend in den frühen Tagen des Ausbruchs werdet ihr Jills Kampf ums Überleben verfolgen, während sich die Bevölkerung der einst lebendigen Metropole in Horden von Untoten verwandelt.

Obwohl Jill einen ausführlichen Bericht zur Umbrella Corporation und den Vorkommnissen im Arklay-Labor vor einigen Monaten vorlegte, wurden die Ergebnisse von Jills Untersuchung weitestgehend unter den Teppich gekehrt. Sie wurde sogar vom Polizeidienst suspendiert, doch Jill ist weiterhin auf einer Mission, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Aber um das zu tun, muss sie zuerst lebendig und mit ihrer Untersuchung im Gepäck entkommen. Aufgebrochen, um diesen Trümmerhaufen von einer Stadt ein für alle Mal hinter sich zu lassen, rennt Jill Hals über Kopf in ein riesiges Problem hinein, auf das sie all ihr Training und ihre qualvollen Erlebnisse im Arklay-Gebirge nicht vorbereiten konnten …

Ein ganz normaler Tag in Raccoon City

Nemesis. Jene unter euch, die das ursprüngliche Resident Evil 3 gespielt haben, werden sich an diese äußerst zielstrebige Monstrosität erinnern – und Jill ist der letzte verbleibende Fixpunkt ihrer gnadenlosen Jagd. Als Variante der Serie von Bio-Organischen Waffen (B.O.W.), der auch der berüchtigte Tyrant (den ihr vielleicht als „Mr. X” kennt) entstammt, hat Nemesis nur einen einzigen Zweck. Er existiert, um die Wahrheit über die Experimente von Umbrella unter Verschluss zu halten, indem alle Spuren des S.T.A.R.S.-Teams beseitigt werden.

Resident Evil on PS4

Noch komplizierter wird alles dadurch, dass der Umbrella Biohazard Countermeasure Service (U.B.C.S.), die private militärische Streitmacht von Umbrella, in die Stadt entsandt wurde, um verbleibende Zivilisten zu retten – zumindest ist das laut Aussage eines seiner Mitglieder, Carlos Oliveira, sein Auftrag. Jill und Carlos zeigen euch eine neue Perspektive der verdammten Stadt und ihr besucht noch einmal bekannte Orte, die erstmals in Resident Evil 2 auftauchten. Ihr werdet aber auf der Hut sein müssen, denn die torkelnden Horden von Untoten sind nicht das Einzige, was euch an den Kragen will. Man weiß nie, wann man dieses legendäre, tiefe Grollen hören wird …
„STARRRRRRSSSSS …”

GAME NAME on PS4

Eine Stadt, die von Umbrella kontrolliert wird

Das ursprüngliche Resident Evil 3 war vor allem von der Einführung des ständigen Verfolgers Nemesis geprägt. Man konnte sich nie sicher sein, wo er als Nächstes auftauchen würde, und wenn man ihm begegnete, hatte man ein weiteres Problem: Er konnte einem von einem Bereich in den nächsten folgen.

Erinnert stark an eine gewisse Erscheinung mit Fedorahut und Stiefeln aus diesem Frühjahr, oder? Nemesis, als eine Art „Upgrade” für die Serie von Bio-Organischen Waffen (B.O.W.), aus der der Tyrant stammt, war auch etwas intelligenter und konnte Waffen verwenden – selbst diejenigen, die das ursprüngliche Spiel nicht gespielt haben, wissen wahrscheinlich, dass er Raketenwerfer mag.

Neben Nemesis hat das ursprüngliche Resident Evil 3 eine Reihe weiterer neuer Features eingeführt, darunter eine einzigartige Ausweichmechanik, mit der ihr euch – das richtige Timing vorausgesetzt – nahezu jedem Angriff entziehen konntet, und hochmoderne Polygongrafiken kombiniert mit festen Kameraperspektiven, um ein Gefühl der Furcht zu erzeugen. Man wusste nie, was einen hinter der nächsten Ecke erwartete – nur einen Kamerawechsel weiter.

Resident Evil on PS4

Natürlich erfordert die Neuauflage eines Klassikers auch eine verbesserte Technik und moderne Akzente. Wie im Vorgänger schaut die Kamera Jill in Resident Evil 3 über die Schulter, um euch mitten hinein in die Schrecken zu versetzen, die sich um euch herum entfalten.

Mithilfe von hochmoderner Fotogrammetrie werden Schauspieler eingescannt und lebensechte Darstellungen erschaffen – wobei unter anderem auch echte Menschen für die Zombies eingescannt werden! Die Untoten sahen definitiv noch nie so lebendig aus. Wie schon bei Resident Evil 2 und Resident Evil 7 biohazard dürft ihr euch auf intensiven Horror und Unmengen an Furcht einflößenden Begegnungen in den Straßen der Stadt freuen.

Letzte Rettung

Ebenfalls im Lieferumfang von Resident Evil 3 enthalten ist Resident Evil Resistance, ein asymmetrisches 4-gg-1-Koop-Multiplayer-Spiel, das im Universum von Resident Evil angelegt ist. Zuvor unter dem Arbeitstitel Project Resistance enthüllt, müssen in diesem einzigartigen Spiel vier entführte Überlebende in einem tödlichen Experiment gegen einen einzigen Drahtzieher bestehen.

Als Teil der heutigen Enthüllung haben wir auch den Schleier über zwei neuen Überlebenden gelüftet: Becca, eine örtliche Park-Rangerin und talentierte Scharfschützin, und Martin, ein Mechaniker mit einem Händchen für Maschinen und Technologie. An der Seite von Samuel, January, Valerie und Tyrone werden sie versuchen, sich aus den Fängen von Annette Birkin zu befreien.

Sie ist eine der vielen Drahtzieher, denen eine ganze Palette an Fallen und Monstern zur Verfügung steht. Ihr habt während der offenen Beta für Project Resistance vielleicht schon Daniel Fabron gesehen, der den Tyrant kontrollieren kann, aber Annette hat ein anderes Monster in petto – William Birkin, der durch den G-Virus mutiert ist.
Haltet in den kommenden Monaten die Augen nach weiteren Infos zu Resident Evil Resistance offen!

Resident Evil on PS4

Ich bin Mitglied von S.T.A.R.S.

Macht euch bereit für die Reise zurück nach Raccoon City, denn Resident Evil 3 erscheint am 3. April 2020! Wenn ihr zu den Leuten gehört, die jetzt schon ihre Taschen packen und stets ein Souvenir von ihren Reisen mitbringen, dann haben wir etwas Besonderes für euch: die Resident Evil 3 Collector’s Edition – in Nordamerika käuflich zu erwerben!

Sie enthält unter anderem eine unglaublich detailgetreue Statue von Jill Valentine und ihr solltet euch diese Collector’s Edition sichern, bevor sie ausverkauft ist. Ein digitaler Soundtrack, Artbook und beidseitiges Poster sind ebenfalls enthalten – alles in einer vertrauten Item-Box verpackt. Perfekt für Fans geeignet, die ihre Resident Evil-Sammlung stilvoll präsentieren möchten!

Als zusätzlichen Bonus erhalten alle Vorbesteller der Standard oder der Collector’s Edition das „Classic Costume Pack”, das Outfits beinhaltet, die von Jills und Carlos’ Aussehen im ursprünglichen Resident Evil 3 inspiriert sind! (Fragt bitte bei eurem Händler nach, um sicherzugehen, dass er diesen Vorbestellungsbonus bereitstellt.)

Sowohl alteingesessene Fans als auch Neulinge können sich auf die Rückkehr ins durch die gefeierte RE Engine zu neuem Leben erweckte Raccoon City freuen, wenn Resident Evil 3 am 3. April 2020 auf PlayStation 4 erscheint.

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

DayZ Livonia is Available Now on Xbox One

Enthüllung des neuen Trailers zu Babylon’s Fall, dem brandneuen Spiel von Square Enix und PlatinumGames