, , ,

Ghost of Tsushima – Sonderposter-Serie

Reading Time: 3 minutes

Der Stil von Ghost of Tsushima nahm damit seinen Anfang, dass wir Inforeisen unternommen, Tausende von Fotos gesammelt, Recherchen angestellt, Filme angesehen haben usw. … Die Liste ist endlos. Außerdem haben wir uns beinahe wie besessen mit den Arbeiten von Künstlern beschäftigt, die Pionierarbeit in den verschiedenen Stilen des Samurai-Genres geleistet haben. Die Kulisse von Ghost of Tsushima soll euch an einen anderen Ort versetzen und durch die Bewegung, die Farben und die schlichten Kompositionen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Das Design der Charaktere wurde von unseren Lieblingsfilmen sowie von historischen Einflüssen inspiriert. Es nutzt jedoch auf stilistischer Ebene mehr Kontrast und Details, um stärker in den Vordergrund zu rücken. All das in dem Bemühen, eine Liebeserklärung an das zu verfassen, was uns zur Entwicklung dieses Spiels inspiriert hat. Und um die ultimative Fantasiegeschichte eines umherziehenden Samurais in einer wunderschönen und gleichzeitig gefährlichen Welt zu erschaffen.
Es war ein langer Prozess, den Stil dieses Spiels zu entwickeln, und gelegentlich durften wir dabei mit einigen der Künstler zusammenarbeiten, die uns schon lange inspirieren. Künstler, die eine Verbindung zu unserem Publikum haben und deren Werke genau das Feeling widerspiegeln, das wir den Menschen mit unserer Samurai-Fantasie unbedingt vermitteln möchten. Als wir beschlossen, einen kleinen Teil unserer Welt im Mangastil zu gestalten, hätten wir uns keinen besseren Partner als Takashi Okazaki wünschen können.
Wir lieben seine Arbeit an Afro Samurai und finden, dass sein Stil perfekt zu Ghost of Tsushima passt. Und wir können euch voller Stolz mitteilen, dass er vier Originalkunstwerke auf Grundlage unseres Spiels erschaffen hat. Jedes davon zeigt einen anderen Teil von Jins Geschichte: den Wind, der ihn führt, die Flammen, die seine Heimat zerstören, die Maske, die er trägt, als er zum Geist wird, und seinen Zorn im Kampf gegen die Mongolen.

Takashi Okazaki hat uns über seine Arbeit Folgendes erzählt:

Ich liebe es, Dinge zu erschaffen, die ich selbst gern sehen würde oder die mich begeistern. Letztendlich liebe ich es, wenn ich höre oder sehe, dass Menschen durch meine Arbeit ihre Leidenschaft entdecken. Schon bevor mir die Chance einer Zusammenarbeit angeboten wurde, hatte Ghost of Tsushima bereits mein Herz erobert. Ich liebe Manga im „Gekiga“-Stil und Ghost of Tsushima besaß eine ähnliche Stimmung. Davon habe ich mich inspirieren lassen und mich bemüht, dieses Gefühl in meine Arbeit einzubinden. Ich hoffe, es gefällt euch!

Ich weiß, dass das Team hier bei Sucker Punch ganz aus dem Häuschen war, als wir die Zusammenarbeit mit ihm bekannt gegeben haben, und wir hoffen, euch gefällt, was er erschaffen hat. Hier könnt ihr euch seine Werke als Hintergrundbilder für eure Mobilgeräte herunterladen.

Es sind nur noch wenige Wochen, bis Ghost of Tsushima am 17. Juli erscheint, und wir brennen schon darauf, noch mehr mit euch zu teilen!

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

3 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Die vierte Saison von Modern Warfare hält exklusive PlayStation-Inhalte für Modern Warfare und Warzone

Introducing the Ghost of Tsushima special poster series