, , ,

Die vierte Saison von Modern Warfare hält exklusive PlayStation-Inhalte für Modern Warfare und Warzone

Reading Time: 6 minutes

Der Battle Pass für Season 4 lässt euch in den Modi Special Ops, Multiplayer und Warzone als Captain Price in die tobende Schlacht um Verdansk eingreifen.

Die vierte Saison von Modern Warfare und Warzone hält neben neuen Updates für Warzone auch neue Multiplayer-Karten, neue Spielmodi und 100 Stufen mit Inhalten für euch bereit, die über den neuen Battle Pass freigeschaltet werden können.

Jetzt neu in Warzone: Gefängnisausbruch, Ausverkauf und Versorgungshubschrauber
Freut euch auf noch mehr Inhalte für Warzone, darunter neue Waffenbaupläne als Beute, neue zeitlich begrenzte Modi und neue Spielmechaniken.

Bei einem Battle Royale-Spiel in Warzone werdet ihr einige Neuerungen bemerken, mit denen ihr die Chancen eures Teams erhöhen könnt, bis zum Ende des Spiels zu überleben. Hier findet ihr einen Überblick sowie Tipps zu den drei Battle Royale-Updates in Saison 4.

  • Gefängnisausbruch: Wenn ein Gefängnisausbruch stattfindet, werden alle ausgeschiedenen Spieler (sowohl Zuschauer als auch Spieler im Gulag) wieder ins Spiel geholt.
  • Ausverkauf: Für Gegenstände an Kaufstationen gibt es einen Rabatt von bis zu 80 % und die Wiederbelebung eines Teamkollegen ist 60 Sekunden lang kostenlos. Der Rabatt gilt nicht für Ausrüstungslieferungen.
  • Versorgungshubschrauber: Im Laufe des Spiels kann es vorkommen, dass ein unbewaffneter Hubschrauber mit starker Panzerung am Himmel auftaucht. Wenn ihr genügend Munition und Raketen aufbringen könnt, um ihn abzuschießen, werdet ihr mit MASSENHAFT hochwertiger Beute belohnt.
Call of Duty: Modern Warfare - Season 4

Tipps für das Überleben im Battle Royale-Modus

  1. Bei Gefängnisausbrüchen wird euer Team auch dann wieder ins Spiel geholt, wenn ihr bereits alle ausgeschieden seid. Es könnte sich also lohnen, so lange dabei zu bleiben, bis das Gulag seine Pforten schließt, um die Chance auf einen Wiedereinstieg zu wahren.
  2. Der Abschuss eines Versorgungshubschraubers kann ein schwieriges Unterfangen sein, ganz besonders, wenn ihr keinen Raketenwerfer zur Hand habt. Achtet darauf, dass einige im Team die Umgebung im Blick behalten, während ihr auf den Himmel zielt, damit ihr nicht in einen Hinterhalt geratet.
  3. Der Ausverkauf bietet viele Vorteile, ist aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Wenn der Ausverkauf läuft und das letzte verbleibende Teammitglied versucht, in einem umkämpften Gebiet zu einer Kaufstation zu gelangen, kann es schnell passieren, dass es auch diesen Spieler und damit das gesamte Team erwischt. Wägt die Chancen und Risiken also sorgfältig ab, bevor ihr eure Entscheidung trefft.

Denkt daran, dass Gefängnisausbrüche, Ausverkäufe und Versorgungshubschrauber nur in einigen Battle Royale-Schlachten vorkommen. In vielen Matches wird kein Gefängnisausbruch oder Ausverkauf stattfinden und auch kein Versorgungshubschrauber am Himmel erscheinen.

Außerdem können sich Spieler, die die Free-to-Play-Variante von Warzone spielen, auf ein weiteres kostenloses Multiplayer-Wochenende freuen, das vom 12. Juni, 19:00 Uhr, bis 15. Juni, 19:00 Uhr stattfinden wird. Gespielt wird dabei auf den neuesten 6-gegen-6-Multiplayer-Karten Zhokov Scrapyard und Hardhat sowie auf einigen weiteren bei Fans sehr beliebten Karten. Während des kostenlosen Multiplayer-Wochenendes habt ihr außerdem die Möglichkeit, eine Gunfight-Playlist zu spielen. Sie beinhaltet sieben Karten, die perfekt für actionreiche, taktische und spannungsgeladene Kämpfe geeignet sind.

Mehr Multiplayer-Erlebnisse

Die vierte Saison bringt drei neue Multiplayer-Karten mit sich – Zhokov Scrapyard (Standard-Multiplayer), Promenade (Ground War) und Trench (Gunfight).

Zhokov Scrapyard war erstmals in Call of Duty: Modern Warfare 2 vertreten und bietet viele Deckungsmöglichkeiten. Diese Karte eignet sich perfekt für aufregende Kämpfe und unterschiedlichste Modi. Der verlassene Schrottplatz ist von Flugzeugteilen nur so übersät und wurde für eine Vielzahl von Spielstilen entwickelt – Warzone-Spieler werden sich hier wie zu Hause fühlen. Nutzt eure Taktiken aus Warzone auch im Multiplayer und passt eure Strategie bei Bedarf an, um euch im Deathmatch oder in zielbasierten Spielmodi zu behaupten. Diese drei Tipps werden euch dabei helfen, dem Feind auf dem Zhokov Scrapyard immer einen Schritt voraus zu sein:

Call of Duty: Modern Warfare - Season 4

Tipps für Zhokov Scrapyard

  1. Mithilfe des Vollmantelgeschoss-Aufsatzes könnt ihr dafür sorgen, dass eure Kugeln einige Rümpfe der Flugzeuge auf dem Schrottplatz durchschlagen. Stattet die Waffe eurer Wahl damit aus, um Gegner, die sich in den Flugzeugen verschanzt haben, leichter den Garaus zu machen.
  2. Da diese Karte viele enge Bereiche aufweist, bieten sich viele Möglichkeiten für überraschende Nahkampfangriffe. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, solltet ihr den Vorstoß-Gerät-Aufsatz ausrüsten. Er ermöglicht es euch, plötzlich auftauchende Gegner mit nur einem Nahkampfangriff zu erledigen.
  3. In der Mitte des Schrottplatzes, wo sich viele der Flugzeugwracks befinden, solltet ihr euch auf explosive Überraschungen gefasst machen, da viele Spieler dort Annäherungsminen platzieren. Wenn ihr eurem Loadout das Extra „Kundschafter“ hinzufügt, könnt ihr von Gegnern platzierte Ausrüstung durch Wände hindurch sehen und sie sogar hacken.
Die vierte Saison von Modern Warfare hält exklusive PlayStation-Inhalte für Modern Warfare und Warzone

Captain Price und das Battle Pass-System von Saison 4

Beim Kauf des Battle Pass erhaltet ihr sofortigen Zugriff auf Captain Price. Dieser legendäre Operator ist das neueste Mitglied der Koalition in Modern Warfare und Warzone. Ihr könnt euch die Inhalte des gesamten Battle Pass ansehen, indem ihr auf die jeweilige Registerkarte im Spiel geht. Dort wird euch angezeigt, was ihr alles freischalten könnt. Alle Spieler können sich nur durch Spielen zwei KOSTENLOSE Waffen sichern – zum einen das Fennec SMG und zum anderen das Sturmgewehr CR-56 AMAX.

Fennec (Stufe 15): Die Fennec-Maschinenpistole ist eines der am schnellsten feuernden SMGs im Arsenal von Modern Warfare. Sie ermöglicht eine schnelle Fortbewegung und überzeugt durch eine ordentliche Handhabung. Um die kleinere Magazingröße auszugleichen, solltet ihr unbedingt die Munitionskiste einpacken, wenn ihr mit der Fennec in den Kampf zieht.

CR-56 AMAX (Stufe 31): Ein gut ausbalanciertes Sturmgewehr, das eine hohe Feuerkraft aufweist. Das CR-56 AMAX verfügt über eine ganze Reihe von Aufsätzen, mit denen ihr ruhig ein wenig beim Waffenschmied herumexperimentieren solltet, um die perfekte Kombination zu finden. Rüstet die Waffe für höhere Genauigkeit, größere Reichweite oder mehr Mobilität aus und stellt ihre Vielseitigkeit in den Modi Multiplayer, Special Ops und Warzone auf die Probe.

Call of Duty: Modern Warfare - Season 4

Erfahrt mehr über die exklusiven* Inhalte für PS4 von Modern Warfare Saison 4

Überleben auf Talsik Backlot

Talsik Backlot wurde als Multiplayer-Karte in Saison 3 eingeführt. Im Modus „Überleben“ kämpft ihr hier gegen einen niemals endenden Ansturm von Feinden. Backlot verfügt über mehrere Innenbereiche und weitläufige Außenbereiche, die perfekt geeignet sind, um die eigene Stellung zu befestigen und den Horden von Feinden zu widerstehen. In dem zerstörten offenen Gebäude mit seinen zwei Stockwerken können die Teams eine erhöhte Position einnehmen und die Zutrittspunkte für Angreifer minimieren. Vom zweiten Stock aus haben die Spieler außerdem einen sehr guten Überblick. Dadurch können anstürmende Feinde ausgeschaltet werden, bevor sie zu nahe kommen.

Schaltet exklusive Belohnungen frei, darunter ein neuer Waffenbauplan für das Abschließen von Missionen (Multiplayer)

Der Waffenbauplan „Epic Cold Rift“ ist eine Variante der Maschinenpistole Delta und auf Mobilität und ein schnelles Anvisieren ausgelegt. Mit dem Aufsatz für das 40-Schuss-Magazin könnt ihr so einige Feinde ausschalten, bevor ihr nachladen müsst. Der 5mW-Laser unterstützt euch außerdem beim Feuern aus der Hüfte dabei, das Ziel nicht zu verfehlen. Der Waffenbauplan beinhaltet einen einzigartigen waffenspezifischen Perk namens „Frangible Disabling“ (Spürbare Verlangsamung). Dieser Perk sorgt dafür, dass sich eure Gegner langsamer bewegen und vorübergehend nicht ihren taktischen Sprint nutzen können, wenn ihr sie an den Beinen trefft. Nutzt dies zu eurem Vorteil, um den Feind schnell zu überwältigen, wenn er versucht, sich spürbar langsamer in Sicherheit zu bringen und seine Gesundheit wiederherzustellen. Die Spieler können sich diesen Waffenbauplan verdienen, indem sie im Spiel den Reiter „Quartiere“ aufrufen und die Mission „Aristokratischer Champion“ abschließen.

Die vierte Saison von Modern Warfare beginnt jetzt.

*zeitlich begrenzter Exklusivinhalt bis 1. Oktober 2020

Website: LINK

Facebook Comments

Next Week on Xbox: New Games for June 16 to 19

Ghost of Tsushima – Sonderposter-Serie