in , ,

Fortnite: Diese 5 Maps im Kreativmodus bringen euch aufs nächste Level

Reading Time: 6 minutes

Mit seinem bunten Comic-Look mag Fortnite vielleicht auf den ersten Blick harmlos wirken. Wer es aber einmal ausprobiert hat, weiß genau: Der Battle Royale-Shooter bringt euch mit den intensiven Baukämpfen mächtig ins Schwitzen! Nicht umsonst handelt es sich hierbei um einen der bedeutendsten Titeln in der Esport-Szene.

Erklären lässt sich das durch die komplexe Steuerung, bei der es vorwiegend auf Geschwindigkeit ankommt. In der Praxis können die vielfältigen Spielmechaniken durchaus überfordernd wirken. Um einen Gegner zu überlisten, benötigt es schließlich flinke Finger und ein ausgeprägtes Spielverständnis. Wie ihr euch diese Fähigkeiten aneignet? Natürlich durch fleißiges Spielen! Dabei gibt es allerdings etwas Wichtiges zu beachten.

Warum “normales” Spielen euch kaum besser macht

Wie in jedem anderen Game ist auch in Fortnite noch kein Meister vom Himmel gefallen. Erfahrene Spieler haben oft bereits weit über einhundert Spielstunden vorzuweisen. Doch alleine durchs Zocken werdet ihr nicht die Fortschritte erzielen, die ihr euch vorstellt. 

Warum? Einen großen Teil einer gewöhnlichen Battle Royale-Partie verbringt ihr damit, die Umgebung zu looten, Baumaterialien zu beschaffen und der Sicherheitszone zu folgen. Kämpfe machen nur einen relativ kleinen Teil der Runde aus. Deshalb sind sie zum Üben des anspruchsvollen Gameplays nicht besonders gut geeignet.

Die Lösung lautet also: Ab in den Kreativmodus! Seit mittlerweile über drei Jahren tüfteln kreative Köpfe hier an eigenen Map-Kreationen, um euch ein abwechslungsreiches Spielerlebnis zu bieten.

Sobald ihr den Kreativmodus über das Menü gestartet habt, findet ihr euch in einer großen Halle – dem Kreativzentrum – wieder. Von ihr aus könnt ihr unzählige Level betreten, die ihr fleißig zum Üben (oder zum Zeitvertreib) nutzen könnt. 

Dafür müsst ihr euch lediglich an eines der Terminals begeben. Tippt hier einen gültigen Inselcode ein, um ein Level zu betreten. Alternativ könnt ihr direkt im Menü bei der Auswahl des Spielmodus den Menüpunkt Inselcode anklicken.

Ein großer Vorteil: Im Gegensatz zum Battle Royale-Modus besitzt ihr in den meisten Trainingskursen unbegrenzte Baumaterialien und Munition. Ihr könnt euch also nach Belieben austoben.

Werdet zum Profi auf diesen 5 Spielerinseln

Im Anschluss möchte wir euch fünf sogenannte Spielerinseln vorstellen, die ihr unbedingt einmal ausprobieren solltet. Jede von ihnen wird euch dabei helfen, ein besserer Spieler zu werden. Ob ihr alleine oder mit Freunden antreten möchtet, ist unwichtig. Für Jeden ist etwas Passendes dabei!

Jede der nachfolgenden Inseln wurde an das dritte Kapitel angepasst. Das heißt, ihr spielt mit den neuesten Waffen und auch das hinzugefügte “Sliden” wurde berücksichtigt.

Das Chapter 3 Warm-Up als Routine

Creator: Teadoh

Inselcode: 7264-2987-8032

Der Creator Teadoh hat einen der umfangreichsten Trainingslevel geschaffen, die ihr je gesehen habt. Sein ausführlicher Parkour bereitet euch optimal auf alle möglichen Spielsituationen vor.

Im Vorhinein könnt ihr ein paar individuelle Einstellungen vornehmen. Sowohl das Zeitlimit, die Anzahl der Lebenspunkte und das Tempo lassen sich bestimmen. Auch bei der Waffenwahl werden euch keine Grenzen gesetzt.

Und es ist sogar noch mehr möglich! Ihr könnt nämlich eure eigene Playlist zusammenstellen. Die einzelnen Sektionen des Parkours lassen sich wahlweise aktivieren oder deaktivieren. Ihr bestimmt also selbst, was genau ihr üben möchtet.

Tipp: Verzichtet als Anfänger auf das Zeitlimit und belasst die Lebensanzeige bei 200 Health Points. Ein Durchlauf soll euch schließlich nicht frustrieren, sondern nur auf die bevorstehende Multiplayer-Partie vorbereiten.

Das war aber noch nicht alles. Über den Startbereich könnt ihr einzelne Bereiche des Parkours  betreten, um den Fokus auf bestimmte Spielmechaniken zu legen. Ihr möchtet lediglich Wall Edits trainieren, euer Aim verbessern oder auf einer freien Fläche das Bauen üben? Kein Problem. An wirklich alles wurde gedacht.

Der Solo Aim-Trainer für laserscharfe Präzision

Creator: Raider

Inselcode: 6531- 5731- 1207 

Ihr könnt gut bauen, doch beim Zielen hapert es noch ein wenig? 

Dann könnt ihr euch in diesem Kurs voll und ganz auf euer Aiming fokussieren. Genauer erklärt hilft euch der Aim-Trainer von Raider dabei, eure Treffsicherheit zu steigern. Experimentiert dabei ruhig ein wenig mit eurer Controller-Empfindlichkeit, um die optimalen Settings zu finden.

Der Aim-Trainer unterteilt sich in zwei Hauptbereiche: Shotgun/Click Timing und Tracking.

Wie die erstgenannte Kategorie schon verrät, trainiert ihr in den zwölf enthaltenen Übungskursen das Treffen mit der Shotgun. Dabei kommt es auf das richtige Timing an. Bei den acht Tracking-Kursen hingegen geht es darum, möglichst viele Schüsse zu treffen. Bleibt konzentriert und behaltet das Ziel permanent im Visier.

Wer regelmäßig mit dem Aim Trainer arbeitet, wird schon bald kaum noch einen Schuss daneben setzen. Probiert es selbst aus!

Finests 1v1 Map für hitzige Bau-Gefechte

Creator: Finest

Inselcode: 7950-6306-4857

Für diese Map benötigt ihr einen Gegenspieler. Ladet also einen Kumpel ein, um euch mit ihm unter spielnahen Bedingungen zu messen. 

Von euren Freunden ist gerade niemand online? Dann könnt ihr auch gegen einen Random-Gegner antreten, der ebenfalls sein Können unter Beweis stellen möchte. Das Gleiche gilt übrigens für alle anderen PVP-Kurse.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, lassen sich die 1v1 Duelle nach euren Wünschen anpassen. Genau wie beim Warm-Up-Kurs von Teadoh. Wenn ihr beispielsweise eine bestimmte Waffe dauerhaft im Inventar haben wollt, lässt sich das problemlos einstellen.

Pandvils Free-For-All Map für realistische Kampfsituationen

Creator: Pandvil

Inselcode: 0563-9687-6084

Nachdem ihr euch in hitzigen 1v1-Duellen bewiesen habt, bekommt ihr mit dieser Map noch mehr Action geboten. Hier können gleich mehrere Spieler gegeneinander antreten, die sich auf einer kompakten Map die Kugeln um die Ohren ballern und ihre Baukünste demonstrieren. 

Kämpfe mit mehreren Teilnehmern kommen einer klassischen Battle Royale-Runde am nähesten. Denn auch hier bekämpfen sich oft mehrere Spieler gleichzeitig. Durch die Simulation solch eines Szenarios lernt ihr, in einer unübersichtlichen Spielsituation den Überblick zu bewahren.

Zudem ist die Umgebung mit ihren Hügeln, Brücken und Gewässern an die des Battle Royale-Modus angelehnt. Ihr kämpft also unter realistischen Bedingungen. Na dann auf in die Schlacht!

Raider’s “Piece-Control” Trainings-Map

Creator: Raider

Inselcode: 6818-9760-6633 

Piece Control? Was bedeutet das denn? 

Erfahrene Spieler unter euch werden diesen Begriff vermutlich kennen. Daher richtet sich diese Map an die Fortgeschrittenen unter euch.

Grundsätzlich geht es dabei darum, dem Gegner stets einen Schritt voraus zu sein. Bauteile müssen klug platziert werden, um sich in der Nähe befindliche Gegner kontrollieren zu können. 

Simples Beispiel: Ihr baut den Gegner ein, damit er euch nicht entkommen kann.

Im Startbereich der Karte stehen euch sage und schreibe 29 Level zur Auswahl. Fangt mit dem Basisbereich an und arbeitet euch von Stufe zu Stufe vor. 

Schießt dafür auf das Würfelsymbol über der jeweiligen Zahl. Tada! Schon kann es losgehen. Um das Level zu verlassen, müsst ihr nichts weiter machen, als einen Emote ausführen.

Unterstützt eure Lieblings-Creator mit einem kleinen Gefallen

Ohne die engagierten Content-Creator wäre der Kreativmodus heute nicht da, wo er ist. Falls euch eine der oben genannten Maps besonders gut gefallen hat, könnt ihr euch mit einer kleinen Gefälligkeit bei ihnen revanchieren.

Ruft dazu einfach über das Startmenü den Item-Shop auf und klicke dort unten rechts auf den Menüpunkt “Unterstütze einen Creator”. Hier tragt ihr den gewünschten Namen ein. Jedes Mal, wenn ihr einen Ingame-Kauf tätigt, erhält der Creator einen kleinen Teil des Betrages. Zusatzkosten entstehen natürlich nicht

Eure Unterstützung wird sie motivieren, euch in Zukunft mit weiteren nützlichen Inhalten zu versorgen!

Website: LINK

What do you think?

Newbie

Written by Horst Klein

Let your ideas take flight in the Arduino Cloud Games

God of War (2018) für PC: Gameplay-Tipps für neue Spieler, Debüt des PC-Ultrawide-Trailers