, , ,

Erlebt euer erstes Wochenende mit Marvel’s Avengers – erhältlich ab morgen für PS4

Reading Time: 4 minutes

Mehr als drei Jahre ist es her, dass Marvel’s Avengers angekündigt wurde, und jetzt steht es endlich vor der Tür (es sei denn, ihr habt euch die Early Access-Editionen bereits gesichert). Wir freuen uns unheimlich darauf, euch von unserer Vision für Avengers zu erzählen und mit euch allen zu spielen! Ohne eure Unterstützung, euer Feedback und euren Enthusiasmus hätten wir es niemals geschafft. Diese Veröffentlichung wollen wir mit euch – den Fans – feiern. Um euch die Zeit bis dahin hoffentlich ein wenig erträglicher zu machen, geben wir euch hier einige Tipps und Tricks, mit denen ihr bestens für die Veröffentlichung gewappnet seid.

Vergesst nicht, eure KI-Begleiter aufzuleveln. Sie sind wichtige Verbündete im Kampf gegen AIM und weitere Bedrohungen, die noch euch noch bevorstehen. Selbst, wenn ihr überwiegend mit euren Freunden im Multiplayer-Koop spielt, werdet ihr sie trotzdem später noch gut gebrauchen können. Und wenn ihr sowieso lieber im Alleingang spielt, zieht ihr einen noch größeren Vorteil daraus, eure Begleiter mit den Fähigkeiten, den Outfits und der Ausrüstung auszustatten, die am besten zu eurer persönlichen Avengers-Spielweise passen. Denn jeder eurer KI-Begleiter wird die Fähigkeiten und die Ausrüstung benutzen, die ihr ihm gebt. Wenn ihr an eine schwierige Stelle im Spiel geratet, solltet ihr versuchen, die Ausrüstung eurer Begleiter zu verbessern, damit sie eurem Team besser helfen können.

Veränderungen können eine echt gute Sache sein! Wenn euch das Spiel zu leicht vorkommt, solltet ihr den Schwierigkeitsgrad erhöhen, um euch selbst herauszufordern und noch bessere Belohnungen einzustreichen. Je höher der Schwierigkeitsgrad, desto wichtiger wird es, welche Ausrüstung ihr auswählt. Ihr werdet also ein Gefühl dafür entwickeln müssen, was am besten zu euch passt. Ihr solltet aber auch nicht davor zurückschrecken, den Schwierigkeitsgrad ein wenig herunterzuschrauben, wenn euch das Spiel dann mehr Spaß macht. Denn genau darum geht es: Dass ihr eure eigene, unterhaltsame Superhelden-Spielerfahrung erlebt.

Viele Belohnungen in Warzones werden mit einem Fragezeichen hervorgehoben, dass man bereits von Weitem sehen kann. Gewöhnt euch aber nicht zu sehr daran! Nicht jede Belohnung ist auf diese Art markiert und aus der Entfernung sichtbar. Einige Schätze sind gut versteckt und können nur dann von euch gefunden werden, wenn ihr in ihrer Nähe seid. Erkundet auch vertikal alle Höhlen oder Gebäude, die ihr antrefft. Man weiß nie, in welchen Ecken und Winkeln man das eine oder andere mächtige Ausrüstungsstück findet, das einem sonst einfach entgangen wäre.

Ressourcen einsetzen oder aufsparen? Eine Frage so alt wie das Zocken selbst. Das Verbessern eurer Ausrüstung ermöglicht euch das schnellere Aufspüren höherstufiger Ausrüstung, indem ihr noch mächtiger werdet und euren Ausrüstungslevel in die Höhe schnellen lasst. Allerdings könnte es vorkommen, dass euch die nötigen Materialien fehlen, wenn ihr etwas wirklich Gutes findet. Ihr werdet eure Möglichkeiten gegeneinander abwägen müssen. Denkt im Voraus darüber nach, ob ihr bestimmte Ausrüstung für längere Zeit verwenden wollt, oder ob ihr lieber schnell fortschreitet, um früher an noch stärkere Ausrüstung zu kommen. Zusätzlich könnt ihr bei eurer Entscheidung auch noch die Vorteile eurer Ausrüstung mit einbeziehen und einfach die Dinge verwenden, die zu eurer Spielweise passen. Wenn ihr einen mächtigeren Ausrüstungsgestand mit einem ganz bestimmten Vorteil haben wollt, werdet ihr vielleicht extra nach einem solchen suchen müssen. Hier kommen die Warzones ins Spiel. Ein allgemeiner Tipp: Macht euch zu Beginn des Spiels nicht zu viele Gedanken beim Zerlegen von Ausrüstung. Im Laufe des Spiels werdet ihr garantiert wieder und wieder an bessere Gegenstände kommen.

Es gibt viele verschiedene Arten, auf die Marvel’s Avengers gespielt werden kann – selbst, wenn man den gleichen Superhelden spielt. Sobald ihr euren eigenen Spielstil gefunden habt, solltet ihr vor allem Ausrüstung anlegen, die euch in eurer Spielweise am besten unterstützt und verstärkt. Allerdings ist es auch keine schlechte Idee, mit mehreren verschiedenen Ausrüstungen für die unterschiedlichsten Situationen gewappnet zu sein. Beispielsweise könnt ihr eine Ausrüstung für höheren Schaden verwenden, aber zu einem eher defensiven Ausrüstungsset wechseln, wenn ein besonders schwerer Kampf ansteht! Ihr könnt eure Ausrüstung im Helicarrier verstauen, damit sie keinen Platz einnimmt und ihr leichten Zugriff auf sie habt, wenn ihr euch im Quinjet auf eine Mission vorbereitet. Werft stets einen Blick auf die Missionsmodifikatoren, damit ihr wisst, welche Ausrüstung sich wann am besten eignet.

Ganz gleich, ob ihr Veteranen seid, die schon von Anfang an mit dabei sind, oder Neulinge, die später hinzugestoßen sind – vielen Dank, dass ihr uns auf dieser Reise begleitet. Ohne die fortwährende Unterstützung der Marvel-Fancommunity hätten wir es niemals so weit geschafft. Und obwohl die Veröffentlichung natürlich ein enormer Meilenstein für uns ist, ist sie nicht das Ziel, sondern erst der Anfang. Hoffentlich seid ihr mit dabei, wenn wir weiter an einer noch besseren Zukunft arbeiten!

Website: LINK

Facebook Comments

Master the Elements Today with Spellbreak (Game Preview) on Xbox One

Your first weekend in Marvel’s Avengers, out tomorrow on PS4