Categories
Console PS VR PS4

Die Spiritfarer: Farewell Edition erscheint heute für PS4

Reading Time: 4 minutes

Hey Leute! Ich bin Nick Guérin, Creative Director von Spiritfarer. Es ist eine bittersüße Zeit für unser Team, weil wir heute den finalen Content für Spiritfarer rausbringen, dem netten Managementspiel zum Thema Sterben. Heute kommt das Jackie-und-Daria-Update, in dem ihr unserer Heldin Stella helfen werdet, einen beunruhigten Geist zur Ruhe zu bringen und ein verfallenes Krankenhaus wieder zu früherem Erfolg. Es ist ein schöner Abschied für das Spiel und ein großes Danke an die Fans, die uns seit der Ankündigung des Projekts begleitet haben – wir hoffen, dass es euch gefallen wird!

Die Spiritfarer: Farewell Edition erscheint heute für PS4

Ja, es ist das Ende einer langen Reise für das Team Spiritfarer. Heute schließen wir vorerst mit diesem SPiel ab und fügen den “Farewell Edition”-Untertitel zu Spiritfarer hinzu. Es ist eine Siegesrunde für ein Spiel, das uns sehr wichtig war und ist, und von dem wir nie gedacht hätten, dass es mal eine MIllion Spieler begeistern würde. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, euch allen etwas mehr über unsere Geschichte zu erzählen.

Als wir Spiritfarer gestartet haben, unser gemütliches Management-Spiel rund ums Sterben, tobte im August 2020 grade eine globale Pandemie und wir waren zerrissen zwischen Zweifeln und Freude, Ängsten und Erleichterung.

Die ersten Bewertungen waren gut – um nicht zu sagen sehr gut! Aber besonders beeindruckend waren die E-Mails, Briefe und Nachrichten mit herzlichen, lieben Worten. Dankesgrüßen von Menschen, die erzählten, wie Spiritfarer ihr Fühlen, Denken oder Handeln beeinflusst hatte. Die von der Rolle erzählten, die es im Umgang mit der Trauer rund um eine Pandemie hatte. Und auch dafür, wie es ihre Freude an ihren Berufen in Pflege oder Medizin wieder befeuert hatte. Das war einfach rührend.

Offensichtlich fühlten sich unsere Fans wirklich mit dem Spiel verbunden. Und obwohl das Team mit dieser Version von Spiritfarer zum Launch zufrieden war, wussten wir, dass es noch viel zu tun gab. Und uns wurde klar, als wir alles zusammentrugen, was wir für dieses Spiel entwickelt hatten, dass es noch einige Geschichten in dieser Welt zu erzählen gab. 

An erster Stelle wollten wir sicher gehen, dass wir Stellas Geschichte richtig erzählen würden. Wir wollten Spieler nicht darüber rätseln lassen, was in der Geschichte genau passiert  ist – also fügten wir mit unserem ersten Content-Update Lily hinzu, die als Stellas Schwester hilft, die Geschichte eleganter und nah am Haupterzählstrang auszubauen.

Danach haben wir uns mit Charakteren beschäftigt, die wir schon gut kannten, weil wir sie früh geschaffen hatten, und die es dann doch nicht ins Spiel geschafft hatten. Sie hatten geduldig darauf gewartet, dass wir ihre Geschichten schreiben und erzählen würden – daher kam Beverly, ein kleiner und niedlicher Eulengeist für das Sommerupdate.

Was könnt ihr vom Update heute erwarten? Stella macht sich auf zur Overbrook Island, wo Probleme rund um ein verlassenes Krankenhaus auftreten. Stella wird sich erst mit dem Hyänengeist Jackie anfreunden, der ihr helfen will aber von all den Anforderungen überfordert ist, die Klinik wieder ans Laufen zu bringen. Stella wird gerne helfen, indem sie neue Ressourcen für das Krankenhaus zur Verfügung stellt und versucht, die mysteriöse Charon Vending Machine zu verstehen. 

Stella trifft auch Daria und freundet sich mit ihr ein, einem Fleldermausgeist und besonders belastetem Patient des Krankenhauses. Während die Geschichte sich entwickelt, wird Darias Rolle größer in Overbrook und sie treibt Stella dazu, eine neue rhythmus-getriebene Level-Herausforderung anzunehmen, die scheinbar direkt aus Darias beunruhigter Seele entspringt. 

Am Ende freut ihr euch sicher zu entdecken, dass das Jack-and-Daria-Update mit den bekannten Spiritfarer-Themen von Fürsorge und Abschied zu tun hat. Die neuen Freunde, die man hier kennenlernt, werden sich auch verabschieden müssen, wenn Stella ihre Begleitpflichten erledigt hat. Aber es war vor allem wichtig für das Kunst-Team die Güte der Hauptfigur in diesem Spiel auch visuell deutlich zu machen. In Overbrook bringt Stellas Besuch tatsächlich Farbe und Leben zurück auf die Insel und in ihre Gebäude, wie ihr in den Vorher-Nachher-Konzepten hier seht: 

Ich bin sehr stolz darauf, was unser Team hier geschafft hat und euch mit dieser Vielfalt an Updates geboten hat und mit dem Launch heute bietet. Ich kann gar nicht ausdrücken, wie dankbar ich dem Team, der Öffentlichkeit und allen bin, die geholfen haben, Spiritfarer zu dem zu machen, was es heute ist. 

Morgen um diese Zeit ist es so weit, dass wir uns von der Welt verabschieden müssen und uns daran erinnern sollten, dass es ein bittersüßes Leuchtzeichen war und wie es mehr ist, als wir gehofft hatten.

Danke an euch alle!

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.