, , ,

Die Neuerungen und Verbesserungen in Trials of Mana, ab morgen auf PS4 erhältlich

Reading Time: 4 minutes

Duncan Heaney:


Vor langer, langer Zeit, im Jahre 1995, wurde in Japan ein neues Action-Rollenspiel herausgebracht: Seiken Densetsu 3. Als Fortsetzung des Klassikers Secret of Mana eroberte es in Windeseile die Herzen der Kritiker und der Fans.

25 Jahre später erscheint nun eine vollständige Neuauflage auf PlayStation 4 – Trials of Mana. Und wenn wir „Neuauflage” sagen, meinen wir es auch so – eine komplette Neuinterpretation des Originalspiels, für ein modernes Publikum entworfen.

Das Spiel erscheint morgen (am 24. April 2020) und bewahrt alles, was das Original in seiner Heimat Japan so beliebt machte – schräge Charaktere, eine fantasievolle Welt, rasantes Gameplay und einprägsame Musik. Es bietet aber auch brandneue Mechaniken, ein ausgebautes Kampfsystem, wunderschöne Grafik und vieles mehr.

Hier nur ein kurzer Blick auf einige Aspekte, die neu sind und verbessert wurden:

Verbesserungen

Grafik

Zu sagen, dass die Grafik im neuen Trials of Mana besser sei, ist eine ziemliche Untertreibung! Das Spiel wurde in einer lebendigen und dynamischen Optik neu gestaltet – von den Charakteren bis hin zur Welt selbst strotzt alles nur so vor Detailreichtum und Farbe.

Das Erbe des Originals scheint jedoch immer noch deutlich durch. Das Team hat sich große Mühe gegeben, den einzigartigen Look der Originalcharaktere, Gegner und Gebiete einzufangen. Schaut euch zum Beispiel den geübten Schwertkämpfer Duran an:

Trials of Mana on PS4

Was einst (zugegebenermaßen wunderschöne) Pixel-Art war, wurde nun vollständig in 3D modelliert. Alle Details aus dem Original sind vorhanden, von seiner stolzen Haltung bis hin zu seiner leuchtend roten Haarmähne. Aber er ist jetzt noch viel detailreicher gestaltet und viel besser animiert als zuvor. Allein seine Bauchmuskeln zeigen, wie sehr sich die Technologie in 25 Jahren weiterentwickelt hat!

Kampf

Das neue Action-Rollenspiel bietet ein komplett neu entworfenes Kampfsystem, das schnell, flüssig und taktisch ist. Alles dreht sich darum, Kombos zu nutzen, das Schlachtfeld zu kontrollieren und Spezialangriffe im richtigen Moment zu entfesseln, um ein Maximum an Schaden anzurichten.

Es ist ein ganz anderes Kampfsystem als im Spiel von 1995 – aber das muss es auch sein. Das ursprüngliche Trials of Mana spielte sich auf 2D-Ebenen ab. Also musste man sich nie Sorgen machen, dass Gegner über oder unter einem sein könnten.

Trials of Mana on PS4

Aber 3D ist … ja, nun mal 3D. Charaktere und Gegner können sich nun in alle Richtungen bewegen, sodass die Kämpfe überarbeitet werden mussten, um dies miteinzubeziehen. Ihr könnt jetzt zum Beispiel springen, Luftangriffe ausführen, Gegner flankieren und einiges mehr.

Es ist besonders wichtig, dass ihr eure Position im Kampf berücksichtigt. Gegner können euch von allen Seiten angreifen, Attacken aus der Distanz starten und kräftige Schläge in eure Richtung schicken – wenn sie euch treffen, tut es weh.
Das alles summiert sich zu erfreulichen Kämpfen, die im Laufe des Spiels nur noch strategischer und befriedigender werden.

Musik

Der Schritt auf moderne Plattformen wie PlayStation 4 bedeutet, dass sich der unglaubliche Soundtrack des Komponisten Hiroki Kikuta sogar noch besser anhört als vorher – und das will was heißen!
Neue Instrumentierungen und Arrangements für das Remake hauchen diesen unvergesslichen Liedern noch einmal ganz neues Leben ein.

Aber das brauchen wir euch nicht zu erzählen – wenn ihr die Demo gespielt [DH1] und auch nur ein wenig Zeit im Mümmler-Wald verbracht habt, hat sich diese Melodie wahrscheinlich schon fest in euren Köpfen eingeprägt!

Neuerungen

Die Entwickler von Trials of Mana haben nicht nur verbessert, was schon Teil des Spiels war – sie haben zudem eine Menge neuer Funktionen hinzugefügt, von Story-Ergänzungen bis hin zu völlig neuen Mechaniken, die die RPG-Elemente des Spiels vertiefen.

Die Vollversion des Spiels enthält zum Beispiel:

Ein neues Fähigkeitensystem

Trials of Mana on PS4

Wenn ihr in Trials of Mana aufsteigt, erhaltet ihr TP (das steht übrigens für Trainingspunkte, nicht für das, an was ihr in diesen Zeiten vielleicht denkt). Ihr könnt diese TP dann für ganz verschiedene neue Upgrades für eure Charaktere ausgeben.

Manche davon sind nützliche passive Boosts, wie erhöhte Angriffskraft oder mehr Gesundheit. Andere stellen euch komplett neue Kampf-Moves zur Verfügung – und damit kratzen wir kaum an der Oberfläche.

Mehr als 300 Fähigkeiten warten darauf, im Spiel von euch freigeschaltet zu werden, sodass ihr euren Charakter nach Belieben entwickeln könnt.

Neue Synchronisation

Wie ihr es von einem Rollenspiel von 1995 wahrscheinlich erwartet habt, enthält das Original von Trials of Mana keine gesprochenen Dialoge. Das ist im neuen Spiel nicht der Fall. Es beinhaltet vollständig vertonte Szenen, die die Persönlichkeiten der Charaktere wie nie zuvor ins Rampenlicht stellen.

Neue Story

Wenn ihr mit Trials of Mana anfangt, müsst ihr drei Charaktere (aus einer Auswahl von sechs) auswählen, um eure Gruppe zu bilden. Die Erzählung wird sich abhängig von den Helden, die ihr wählt, unterschiedlich entfalten.
Aber auch unabhängig davon, wen ihr wählt, hält die Neuauflage von Trials of Mana brandneue Story-Elemente zum Entdecken bereit.

Neue Klassen

Wir tasten uns vorsichtig heran, um große Spoiler zu vermeiden, aber ab einem bestimmten Punkt der epischen Geschichte von Trials of Mana werdet ihr in der Lage sein, die Klasse der Charaktere zu ändern. Im Wesentlichen verändert das ihre Rolle im Kampf und verschafft ihnen Zugang zu neuen Stärken und neuen Fähigkeiten. Wie im Original von Trials of Mana gibt es verschiedene Klassen, aber diese neue Version beinhaltet noch mehr.

Nachdem ihr die Story abschließt, werdet ihr die Möglichkeit haben, Klasse 4 anzustreben. Das wird nicht nur eure Erscheinung verändern, sondern euch einen komplett neuen Weg eröffnen, das Spiel zu spielen!


Wie ihr feststellen könnt, ist Trials of Mana eine umfassende Modernisierung des Originalspiels. Und das ist nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, was euch erwartet. Wir hoffen, dass es euch gefällt, und wünschen viel Spaß beim Abtauchen in dieses Action-RPG-Opus.

Website: LINK

Facebook Comments

Schöner scheitern: 5 Soulslike, die ihr vielleicht noch nicht kennt

Wie die Kultcharaktere von Streets of Rage für das PS4-Sequel überarbeitet wurden