, , ,

Die Kriege des Multiplayer-Arena-Spiels World of Warriors finden ab März auch auf PS4 statt

Reading Time: 3 minutes

Matthew Karch, CEO Saber Interactive:


Römer, Wikinger, Samurai, Azteken, Spartaner und noch viele mehr werden dem Ruf zu den Waffen folgen, um in „World of Warriors” ab 21. März in den gefährlichen Arenen gegeneinander anzutreten.

Als das Spiel zum ersten Mal für die PS4 angekündigt wurde, habt ihr einen Blick auf die übergreifende Story erhalten. Die besten Krieger der Geschichte wurden in ein fremdes Land gebracht und müssen in einer Vielzahl an Multiplayer-Arenen gegen ihre Widersacher antreten. Wir haben kurz erklärt, wie ihr euch (mit bis zu drei Freunden) euren Lieblingskämpfer aussucht und ihn für die bevorstehenden Prüfungen fit macht. Jetzt erklären wir euch im Detail, um was es sich bei diesen Prüfungen genau handelt!

Ihr müsst nicht nur auf den Schwertarm eures Gegners oder Verbündeten achten, sondern auch ein Auge auf die Umgebung werfen. Denn in „World of Warriors” werden die Arenen selbst zur Todesfalle. Sehen wir uns einige der Schauplätze an und mit welchen tödlichen Fallen sie aufwarten.

1. Kolosseum

World of Warriors

Verarbeitet eure Gegner im Kolosseum zu Hackfleisch! Beeindruckt das Publikum mit euren Kampffertigkeiten, aber passt auf das wirbelnde Feuertotem auf, sonst endet ihr ganz schnell gut durch!

2. Hügel der Heroen

Die Hügel der Heroen mögen malerisch schön wirken, aber lasst euch von dieser Schönheit nicht blenden! Euch erwartet hier kein Picknick-Ausflug, denn die wirbelnden Tornados können euch ganz schön durchschleudern!

3. Die Nachtsee

World of Warriors

Die See ist eine grausame Herrin – wie auch diese Arena! Passt auf den Titanen auf, der mit seinem Anker um sich schlägt. Ihr seid hier zwar auf internationalen Gewässern, aber hier hat er das Sagen!

4. Mitternachtswald

Tief im Mitternachtswald befindet sich ein uralter Baum, der Kriegern im Kampf zu Hilfe eilt … aber verscherzt man es sich mit ihm, hilft er gerne auch mal den Gegnern!

5. Weiße Wüste

World of Warriors

Am Rande der Welt wartet eine Herde zotteliger Mammuts darauf, endlich dem ewigen Eis zu entfliehen! Doch nur die cleversten Krieger werden herausfinden, wie die Mammuts zu zähmen sind und sich so ihr eigenes Kriegsreittier verdienen!

Egal, ob ihr lokal gegen eure Freunde antretet oder gegen neue Krieger online in die Schlacht zieht, „World of Warriors” wird euch ein Multiplayer-Fest bereiten, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Und alle, die ab heute vorbestellen, erhalten ein exklusives statisches „World of Warriors”-Design für die PS4, um die Vorfreude auf das Spiel noch weiter zu schüren!

Wir sehen uns dann am 21. März in den Wildlands.

MÖGE DER KAMPF BEGINNEN!

Website: LINK

Facebook Comments

The Evil Within 2 erhält einen First-Person-Modus als kostenloses Update – jetzt erhältlich

Entdeckungstour von Assassin’s Creed: Das alte Ägypten – So macht Lernen Laune!