, , ,

Die Geschichte, wie HyperParasite entstanden ist

Reading Time: 2 minutes

Saverio Caporusso // CEO/Game Designer, Troglobytes :


Hier bei Troglobytes wurden wir alle in den 1980er geboren, umgeben von Popkultur, die von kitschigen Actionfilmen und klassischen Videospielen geprägt war. Das spiegelt sich auch in unserem kleinen Studio wieder: An den Wänden hängen zahlreiche Actionfilm-Plakate und wir Sammeln Vintage-Konsolen, sowie Spiele von damals.

Wir haben einen Arcade-Schrank im Büro, bei dem Avenging Spirit läuft. Eines Tages, als wir eine Pause von der Entwicklung einlegten und an Retro-Games dachten, hat uns das Konzept wie ein Schlag getroffen: Man spielte als Geist, der verschiedene Charaktere übernehmen kann.

Da haben wir uns gefragt: Warum machen wir kein Spiel, das all die coolen Dinge enthält, die wir seit den 1980er Jahren geliebt haben: Wrestler, Aliens, Abtrünnige, Green Berets usw., kombiniert mit der Übernahmemechanik?

Bei so vielen großartigen Optionen konnten wir uns gar nicht entscheiden, wer der Protagonist des Spiels am Ende sein könnte. So entstand HyperParasite: Ein Spiel, in dem ihr sie einfach alle steuern könnt!

HyperParasite on PS4

Mit HyperParasite wollten wir die Spieler auf eine Reise auf die dunkle Seite der 1980er Jahre mitnehmen. Vergesst die Helden, in unserem Spiel werdet ihr das Böse spielen und die Guten sind eure Feinde. Habt ihr jemals davon geträumt, gegen eure Lieblingsfiguren aus den 1980er Jahren zu kämpfen? Dann ist HyperParasite genau das richtige Spiel für euch.

Ihr könnt euch jeden Charakter auf dem Bildschirm schnappen und steuern. Dabei werdet ihr die einzigartigen Fähigkeiten, Waffen und Spezialangriffe der Figuren (mit Vokuhila) in einer neonfarbenen Schlägerei nutzen.

Um euch in die passende Atmosphäre eintauchen zu lassen, benötigen wir ein paar Dinge: Retro-Grafik und SynthWave-Musik, kombiniert mit unerbittlicher Action, Permadeath (typisch für Rogue-like / Rouge-Lite-Spiele) und verrückte Bosse.

HyperParasite on PS4

Das Spiel, das ihr jetzt auf Playstation 4 spielen könnt, ist das Ergebnis von drei Jahren harter Arbeit. Wir haben alles hineingesteckt, was wir hatten und es zu einem Liebesbrief an die 80er Jahre gemacht. Erfahrene Spieler werden auch mehr als nur eine Ähnlichkeit mit alten Klassikern finden und wir sind uns ziemlich sicher, dass ihr jedes einzelne Cameo und jede Referenz erkennen werdet!

Website: LINK

Facebook Comments

So sieht das erste Musikvideo von LOVRA in Dreams aus

How The Body-Swapping Villainy Of HyperParasite Came To Be