, , ,

Der rundenbasierte Strategie-Simulator Civilization VI erscheint im November auf PS4

Reading Time: 4 minutes

Dave Hinkle, Community and Social Media Manager, 2K


Es ist mehr als eine Dekade her, dass Sid Meier’s Civilization auf einer PlayStation-Konsole erschien und es ist mir ein großes Vergnügen zu verkünden, dass die von den Kritikern hoch gelobte, rundenbasierte Strategie-Serie diesen Winter auf PlayStation 4 erscheint.

Civilization VI wurde von dem legendären Game Designer Sid Meier erschaffen. Civilization ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem ihr versucht ein Reich zu erschaffen, das die Zeit übersteht. Der neuste Teil des Franchises, Civilization VI, bringt euch neue Wege, um mit der Welt zu interagieren: Die Städte expandieren nun quer über die Karte. Außerdem bringen eure Aktionen die Technologie und Staatsbürgerkunde voran. Die konkurrierenden Anführer verfolgen im Spiel ihre eigenen Ziele, basierend auf den historischen Merkmalen der einzelnen Figuren, während ihr versucht, den Sieg zu erringen.

Aber das ist noch nicht alles: Das Expansion Bundle enthält beide Erweiterungen: Rise and Fall, sowie Gathering Storm. Sie bringen euch zusätzliche Zivilisationen und Anführer, neue Gameplay-Systeme und Gameplay-Tiefe. Zudem wird es einzigartige Herausforderungen in Civilization VI geben.

  • In Rise and Fall werden eure Entscheidungen entweder zur Loyalität führen oder eine Rebellion anzetteln, während ihr darum kämpft, das Imperium aufrecht zu erhalten. Verliert ihr die Loyalität eurer Bürger, stürzt ihr schlimmstenfalls in ein dunkles Zeitalter. Aber keine Sorge – mit etwas Geschick könnt ihr erneut aufsteigen und ein heroisches Zeitalter auslösen.
  • In der Erweiterung Gathering Storm ist die Welt lebendiger als je zuvor. Verschiedene Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche und Stürme sind in der Lage, eure Bauwerke und Stadtteile zu zerstören. Auch Plünderungen sind nicht ausgeschlossen. Das sich entwickelnde globale Ökosystem ist von euren Entscheidungen abhängig und wird dadurch geprägt. Jede Entscheidung kann das Klima des Planeten zum Guten oder Schlechten verändern. Der Weltkongress hilft dabei, eurer Stimme bei anderen Führern der Welt Gehör zu verschaffen.

Uns ist besonders wichtig, dass Civilization VI nicht nur toll aussieht, sondern sich auch gut spielt.

Die Steuerung und UI sind für den Controller optimiert und ihr werdet feststellen, dass der Zugriff auf die verschiedenen Informationen und das Bewegen auf der Karte nun ein Kinderspiel sind. Unser Ziel war es, eine Spielerfahrung mit dem Controller zu schaffen, die den Spielern die komplette Kontrolle über die Karte, das Menü und die Steuerung gibt. Und wir denken, dass uns das gelungen ist.

Mit der Kraft des PlayStation Networks erlaubt es Civilization VI mit bis zu vier Spielern im Online-Multiplayer zu agieren. Formt Allianzen mit euren Freunden, während ihr versucht, die Wettbewerber zu überlisten. Aber vergesst nicht: Allianzen können sich jederzeit zerschlagen und Überraschungskriege können selbst die erfahrensten Spieler überrumpeln. Wer heute euer Freund ist, steht euch vielleicht morgen als Feind gegenüber.

Civilization VI on PS4

Ihr seid neu im Civilization-Franchise oder bei Civilization VI? Kein Problem, wir haben da etwas für euch. Während ihr auf den Release von Civilization im November wartet, haben wir ein paar Tipps, die euch dabei helfen sollen, den Wettbewerb zu dominieren.

Ignoriert nicht die Barbaren

Vor allem am Anfang des Spiels sind die Barbaren ein großes Problem. Diese gesetzlosen Wilden werden Kundschafter schicken, um nach geeigneten Städten für die nächste Plünderung zu suchen. Schnappt sie euch also, sobald ihr einen entdeckt. Rekrutiert Krieger und Slinger frühzeitig, um die Grenzen der Städte zu verteidigen. Außerdem sollte das Zerstören von Barbarenlagern ganz oben auf eurer Prioritätenliste stehen.

Plant eure Städte

Platziert eine neue Stadt nicht einfach irgendwo! Nehmt euch Zeit, die Umgebung zu erkunden und sucht nach Frischwasser-, sowie Nahrungsquellen für eure Einwohner. Das können Weizen oder Reis sein, die eure Einwohner später abernten. Zudem sind Luxusgüter und Naturwunder wichtig, um die Entwicklung der Stadt voranzutreiben.

Auch das Platzieren verschiedener Distrikte ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels, um erfolgreich zu werden. Ein Wissenschaftsviertel in den Bergen bringt euch beispielsweise jede Runde zusätzliche Wissenschaftspunkte. Ein Gewerbegebiet am Fluss erzielt hingegen mehr Einnahmen. Indem ihr eure Städte gut plant, maximiert ihr eure Einnahmen und holt das Beste aus dem wachsenden Imperium heraus.

Umarmt eure Eurekas

Um neue Technologien und Staatsbürgerkunde freizuschalten, benötigt ihr Wissenschaft und Kultur. Damit vergrößert ihr wiederum euer Imperium und erhaltet zusätzliche Einheiten, Distrikte und Wunder. Einige Aktionen im Spiel lösen ein Eureka aus, was die benötigte Zeit für Erforschungen von Technologien und der Staatsbürgerkunde herab senkt.

Besiedelt ihr zum Beispiel eine Stadt an der Küste, erhaltet ihr einen extra Schub für die Segeltechnologie. Besiegt ihr eine Einheit mit einem Slinger, wird ein Eureka für Bogenschützen ausgelöst. Die Tech- und Staatsbürgerbäume im Spiel geben mehr Aufschluss über die verschiedenen Eurekas.

Wählt einen Anführer, der zu eurem Stil passt

Eines der besten Dinge an Civilization VI ist, dass es viele verschiedene Spielweisen gibt und jeder Anführer und die nachfolgende Zivilisation einen eigenen Stil besitzen. China kann zum Beispiel dank seiner einzigartigen Boni und Fähigkeiten das Erbauen der einzelnen Wunder schneller vollenden.

Rom hingegen fördert die territoriale Expansion und den Handel stark, um den Wohlstand zu steigern. Spanien ist aggressiv religiös und lässt sich mit verschiedenen militärischen Boni spielen, die im Kampf gegen die Zivilisationen mit verschiedenen Religionen verbunden sind. Probiert alle Gegenden einmal aus, um ihre Vorteile zu erkennen und herauszufinden, welche sich besonders für euren Spielstil eignen.

Seid euch bewusst, welchen Sieg ihr anstrebt

In Civilization VI gibt es verschiedene Wege zum Sieg. Am einfachsten ist es, mit dem Sieg der Vorherrschaft zu beginnen und mit der Armee die Hauptstädte der Karte zu besetzen. Kolonialisiert als erste Menschen den Mars, um den Sieg in der Kategorie Wissenschaft zu erringen oder baut Weltwunder, um zu einem beliebten Reiseziel zu werden. So bekommt ihr den Kultursieg zugeschrieben. Wie ihr gewinnt, hängt ganz von euch und eurem Spielstil ab.

Wir können es kaum erwarten, bis ihr Civilization VI endlich in den Händen haltet. Startet am 22. November 2019 mit Civilization VI inklusive Rise and Fall, sowie Gathering Storm in eine neue Runde des Strategiespiels.

Website: LINK

Facebook Comments

Erlebt neue Hardcore-Survival-Abenteuer auf Livonia, der neuen Karte in DayZ

New The Last of Us Part II Gameplay Details Revealed