Categories
Console PS VR PS4

Call of Duty: Vanguard – Mit diesen Waffen-Loadouts dominiert ihr die Lobbies

Reading Time: 5 minutes

Haben wir uns in der letzten Woche noch den Klasseneditor im Allgemeinen angeschaut, gehen wir heute deutlich tiefer in die Materie. Was sind die besten Waffen und welche Aufsätze machen sie nochmal stärker. Hier sind fünf Loadouts die euch dabei helfen die Lobby zu dominieren.

Spielt Call of Duty: Vanguard und sichert euch tolle Preise!

STG44

  • Mündung: MX-Schalldämpfer
  • Lauf: VDD 760MM O5B
  • Visier: Schiefer-Reflektor
  • Schaft: VDD 34S Beschwert
  • Unterlauf: M3-Bereitschafts-Griff
  • Magazin: Kurzes Russisches .30 20-Schuss Magazin
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Griff: Noppengriff
  • Fertigkeit: Fokus
  • Kit: Parat

Trotz der Tatsache, dass das STG44 das Einstiegs-Sturmgewehr von Vanguard ist, ist es aufgrund seiner wahnsinnigen Vielseitigkeit mit Abstand eine der besten Waffen im Spiel. Das STG44 ist derzeit die am häufigsten verwendete Waffe im Spiel, nicht nur, weil es sich in den meisten Schussbereichen behaupten kann, sondern auch wegen seiner einfachen Handhabung und seines überschaubaren Rückstoßes.

Um eine ohnehin schon mächtige Waffe noch effektiver zu machen, maximiert das obige Loadout die Time-to-Kill (TTK) der STG44, indem es ihren Schaden verstärkt und ihre Genauigkeit drastisch verbessert, um sicherzustellen, dass ihr jede Kugel im Ziel landet. 

Roboter

  • Mündung: Quecksilber-Schalldämpfer
  • Lauf: Anastasia Scharfschützen
  • Visier: Schiefer-Reflektor
  • Schaft: ZAC Skelett
  • Unterlauf: M1941-Handstopper
  • Magazin: 6.5mm-Sakura 75-Schuss Magazin
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Griff: Noppengriff
  • Fertigkeit: Wahn
  • Kit: Voll Geladen

Bei dieser Roboter-Ausrüstung geht es vor allem darum, Kills zu erzielen, denn die 6,5MM Sakura 75-Runden-Trommeln erhöhen deine Munition um 50 Kugeln, während die Fähigkeit „Wahn“ dir hilft, deine Gesundheit zu regenerieren, nachdem ihr einen Abschuss erzielt habt Kombiniert diese Feuerkraft mit dem verlängerten Munitionstyp, um die Geschossgeschwindigkeit zu erhöhen, und rundet die Ausrüstung mit dem Quecksilber-Schalldämpfer ab, um eure Position zu verbergen, ohne zu viel Effektivität im Schadensbereich zu verlieren.

MP-40

  • Mündung: Quecksilber-Schalldämpfer
  • Lauf: Krausnick 317MM 04B
  • Visier: Krausnick IS01M
  • Schaft: Krausnick 33m Faltrahmen
  • Unterlauf: Carver-Fordergriff
  • Magazin: Kurze 8mm 32-Schuss-Magazin
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Griff: Stoffgriff
  • Fertigkeit: Momentum
  • Kit: Schnell

Die MP-40 ist die prototypische SMG, die auf kurze Distanz alles zerfetzt, und sie steht dir zur Verfügung, sobald du den Multiplayer-Modus von Vanguard startest. Selbst in ihrer Grundform hat die MP-40 eine der höchsten TTKs im Spiel und mit dieser Ausrüstung maximiert ihr die Schlagkraft der SMG, ohne eure Wendigkeit zu opfern.

Auch wenn du dein Augenmerk lieber in die Verbesserung der Bewegungsfähigkeit der MP-40 steckst, kannst du mit diesem Build mehr Schaden pro Sekunde anrichten als mit den meisten anderen Run-and-Gun-Loadouts. Das “Kurze 8mm 32-Schuss-Magazin” der MP-40 ist fast vollständig für diesen Schadens-Buff verantwortlich, aber du wirst mit einem etwas stärkeren Rückstoß der MP-40 zurechtkommen müssen, als du es wahrscheinlich gewohnt bist.

Kampfflinte

  • Mündung: M-97 Voll-Würgebohrung
  • Lauf: Chariot 16” Kurzer Lauf
  • Visier: MK8 Reflektor
  • Schaft: CGC 3M Verstellbar
  • Unterlauf: Carver-Fordergriff
  • Magazin: N/A
  • Munitionstyp: Stärkere Treibladung
  • Griff: Stoffgriff
  • Fertigkeit: Wahn
  • Kit: Schnell

In einem kürzlich erschienenen Patch wurden alle Schrotflinten abgeschwächt, aber das hat dieses Kampfflinte-Loadout nicht davon abgehalten, Lobbys zu terrorisieren. Die Kampfflinte hatte schon in ihrer Grundausstattung eine beachtliche Feuerkraft, aber in Kombination mit dem Munitionstyp „Stärkere Treibladung“ kann sie kleine Karten und Gefechte auf engem Raum übernehmen.

Die Kampfflinte bietet außerdem eine ziemlich beeindruckende Manövrierfähigkeit und Geschwindigkeit. Um mit dieser Schrotflinte auf den meisten Karten konkurrenzfähig zu sein, müsst ihr jedoch lange Sichtlinien vermeiden, sodass strategisches Vorgehen und Deckung schnell zu euren besten Freunden werden.

Kar98K

  • Mündung: F8 Stabilisierung
  • Lauf: Krausnick 560mm LWS03K
  • Visier: M19 4,0x Wechsel
  • Schaft: Kurzer Schaft
  • Unterlauf: Schwerer Vordergriff
  • Magazin: N/A
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Griff: Polymer-Griff
  • Fertigkeit: Schnellvisier
  • Kit: Durchatmen

Alle Scharfschützengewehre in Vanguard haben etwas längere Visierzeiten, sodass die einzige Möglichkeit, eine effektive Klasse für schnelles Zielen zu schaffen, darin besteht, so viele Aufsätze wie möglich zur Verbesserung der ADS-Zeit zu verwenden.

Das darf jedoch nicht auf Kosten der Feuerkraft gehen, sonst sieht man den schlimmsten Albtraum eines Quick Scopers: Hitmarker. Hier kommen die Kar98k und ihr enormer Schadensausstoß ins Spiel. Mit der Kar98k führt fast jeder Treffer zu einem One-Shot-One-Kill, wenn man darauf achtet, die Feuerkraft der Waffe nicht zu verringern.

Um diese Ausrüstung abzurunden, solltest du das Overkill-Perk verwenden, damit du eine zweite Primärwaffe ausrüsten kannst, falls du dich mit mehreren Gegnern auf engem Raum befindest, oder eine zweite Kar98k, wenn du dich bereit fühlst, ein paar clipwürdige Schnappschüsse abzugeben.

Soweit also zu unseren fünf besten Waffen + Aufsätze. Wir hoffen diese Loadouts helfen euch, die Mehrspielerunden zu dominieren und am Ende als MvP gewählt zu werden.

In der nächsten Woche erwarten wir euch alle im Hawaii-Hemd und einem Bahama Mama in der Hand. Wir werfen einen Blick auf die neue Warzone Map: Caldera. 

Spielt Call of Duty: Vanguard und sichert euch tolle Preise!

Weitere Tipps zu Call of Duty: Vanguard

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.