in , , ,

Xbox und Special Olympics veranstalten eSport-Turnier Gaming for Inclusion

- Werbung -
Reading Time: 4 minutes

Bereits seit 1968 setzen sich die Special Olympics dafür ein, die Diskriminierung von Menschen mit geistigen Behinderungen auf der ganzen Welt zu beenden. Hierfür nutzen sie die Macht des Sports, um Integration und Akzeptanz voranzutreiben. Wir bei Xbox fühlen uns geehrt, erneut mit den Special Olympics zusammenzuarbeiten und das zweite jährliche Gaming for Inclusion eSport-Event am 17. September zu veranstalten – denn wir wollen gelebte Inklusion durch Gaming weiter vorantreiben.

- Werbung -
- Werbung -

Nach dem erfolgreichen Debüt 2021 wird Gaming for Inclusion auch 2022 Special Olympics-Athlet*innen und prominente Gamer*innen zum gemeinsamen Zocken zusammenbringen. Unterstützt von den Athlet*innen treten die Spieler*innen in spannenden Rocket League-Matches gegeneinander an. Am 17. September sind unter anderem NFL-Legende Jamaal Charles, TikTok-Influencer und Content Creator vaultboy und Superstars des WWE mit dabei.

Das ist Gaming for Inclusion

Gaming for Inclusion ist ein virtuelles, mehrtägiges eSport-Turnier, das nicht nur spielerischen Ehrgeiz auf die Probe zu stellt, sondern auch Inklusion aktiv vorantreibt. Das Turnier bringt Menschen mit den unterschiedlichsten Skills aus Kanada und den Vereinigten Staaten zusammen – verbunden durch die Macht der Videospiele.

Xbox und Special Olympics veranstalten eSport-Turnier Gaming for Inclusion

Für Xbox ist das Turnier Teil eines größeren Ziels: Gaming so inklusiv und einladend wie möglich für alle Spieler*innen zu gestalten, um noch mehr Menschen die Freude am Gaming zu ermöglichen. Darüber hinaus ist das Turnier auch ein wichtiger Schritt, um eSport dauerhaft zugänglicher zu gestalten. Die teilnehmenden Special Olympics Athlet*innen sind der beste Beweis dafür, wie erfolgreich Inklusion ist – egal ob im Leistungssport oder im Gaming.

“Wir fühlen uns geehrt, erneut mit Special Olympics International für das zweite jährliche Gaming for Inclusion-Event im September zusammenzuarbeiten”, sagt Jeff Hansen, GM Strategic Brand Partnerships bei Microsoft. “In diesem Jahr ermöglicht Microsoft den Special Olympics-Athlet*innen die Teilnahme weit über den sportlichen Aspekt hinaus. Sie erhalten ein praxisnahes Shoutcast-Training und gestalten das Turnier mit ihrer Moderation auf dem offiziellen Xbox Twitch-Kanal aktiv mit. Es ist Microsoft ein Anliegen, Special Olympics in ihrer Mission zu unterstützen und das Bewusstsein für Menschen mit geistigen Behinderungen in Bereichen wie Sport und Leadership zu schärfen. Das erreichen wir nur, wenn wir eng mit den Athlet*innen zusammenarbeiten.”

In diesem Jahr bietet Gaming for Inclusion drei Special Olympics-Athlet*innen die Möglichkeit, als Shoutcasting-Moderator*innen für den Celebrity Showcase zu fungieren: Mit dabei sind Jose Moreno von Special Olympics Illinois, Amber Gertsch von Special Olympics Utah und Ben Gregory von Special Olympics Indiana.

Xbox und Special Olympics veranstalten eSport-Turnier Gaming for Inclusion

– Werbung –

Die Athlet*innen reisen nach Redmond, Washington, zu einem zweitägigen Training auf dem Microsoft-Campus. Hier lernen sie von einigen der besten eSportler*innen mehr über ihre neue Aufgabe. Themen der verschiedenen Trainingseinheiten sind unter anderem Spielanalyse, Livestream-Kommentierung und das Schärfen der Interview-Skills.

“Ich bin Special Olympics und Microsoft sehr dankbar, dass sie mir diese unglaubliche Möglichkeit eröffnen. Ich freue mich schon, bei dem diesjährigen Gaming for Inclusion-Turnier als Shoutcaster dabei zu sein”, sagt Moreno, der auch als Special Olympics Illinois Athlete Leader fungiert. “Gaming schafft ein starkes Gemeinschaftsgefühl und ist eine wunderbare Gelegenheit, Menschen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden. Ich habe durch Gaming viele neue Freund*innen gefunden, weil es so zugänglich ist und uns die gemeinsamen Abenteuer einfach zusammenschweißen”.

- Werbung -

Aus jedem der einzelnen Rocket League-Turniere wird ein Champion hervorgehen. Ausgetragen werden die Matches über Microsofts eSports-Plattform Start.gg. Zuschauer*innen können das Turnier auf dem offiziellen Xbox Twitch-Kanal und dem Special Olympics YouTube-Kanal live verfolgen.

Gaming for Inclusion: Das sind die Turnier-Timings:
  • Samstag, 10. September: Rocket League-Turnier
  • Samstag, 17. September: Celebrity Showcase mit den Gewinner*innen der Turniere

“Bereits beim ersten Gaming for Inclusion konnten wir live miterleben, wie sich neue Freundschaften zwischen Athlet*innen mit und ohne geistige Behinderung formten”, schwärmt Prianka Nandy, Chief Information and Technology Officer bei Special Olympics. “Sowohl Special Olympics als auch Microsoft wussten sofort, dass diese Veranstaltung fortgesetzt und noch größer werden muss. Denn sie beweist eindrucksvoll, wie kraftvoll gelebte Inklusion sein kann. Dank unserer unglaublichen Partner*innen bei Microsoft haben einige unserer Athlet*innen 2022 die einmalige Gelegenheit, von einigen der Besten der Branche zu lernen und während unseres Celebrity Showcase zu echten Shoutcaster*innen zu werden.”

Vergiss nicht, den Celebrity Showcase am 17. September auf dem Xbox Twitch-Kanal oder Special Olympics YouTube-Kanal einzuschalten. Dort erfährst Du, wer letztendlich zum Rocket League-Champion von Gaming for Inclusion gekrönt wurde.

Du willst mehr über die wichtige Arbeit der Special Olympics erfahren? Dann folge der Organisation auf Twitter, Facebook, YouTube, Instagram, LinkedIn, besuche den offiziellen Medium-Blog oder schaue auf SpecialOlympics.org vorbei.

Website: LINK

- Werbung -

Report

- Werbung -

What do you think?

26 Points
Upvote Downvote
Veteran

Written by blogdottv

Content AuthorYears Of Membership

Schreibe einen Kommentar

Blaue Haare und Pronomen in I Was A Teenage Exocolonist

Discover the Power of the Cosmos in the Latest Paladins Update