, , , ,

Xbox One-Update im Februar: Neues Home Interface und mehr!

Reading Time: 4 minutes

Neues Jahr – neue Features: Das Xbox One-Update im Februar bringt im Laufe der nächsten Wochen einige Optimierungen und Features auf Deine Lieblings-Plattform. Erfahre hier, welche aufregenden Updates Du schon bald auf Deiner Xbox One findest:

Schlanker Home Screen

Die größte Veränderung zuerst: Mit dem Xbox One-Update im Februar greifst Du auf das neue und verschlankte Interface im Home Screen zu. Der Home Screen ist nun dynamischer gestaltet und rückt Deine Lieblingsinhalte in den Fokus. Mit den übersichtlicheren Rubriken wie Xbox Game Pass, Mixer, Xbox Community und Microsoft Store siehst Du direkt alle wichtigen Inhalte auf einen Blick. Durch Hinzufügen und Entfernen von Rubriken gestaltest Du Deinen Home Screen übersichtlich und individuell und navigierst schnell und unkompliziert durch die Reiter.  

Meine Spiele und Apps – Ein Update für das User Interface

Mit dem Februar-Update organisierst Du Deine Spiele und Apps noch leichter und findest schnell und unkompliziert den richtigen Titel in Deiner Bibliothek. Testversionen und Demos werden zur besseren Übersicht markiert. Darüber hinaus nimmst Du über die erweiterten Einstellungsoptionen Anpassungen am Interface vor, so dass Du nie den Überblick verlierst.

Xbox One Update im Februar: Neues Home Interface und mehr!
alle Spiele und Apps sind jetzt übersichtlicher dargestellt

Chat-Nachrichten mit Bild- und GIF-Support

Ein GIF sagt mehr als 1000 Worte. Ab sofort schickst Du Deinen Xbox Live-Freunden auch auf Konsole Nachrichten mit Bildern und animierten GIFs. Nachrichtenanfragen werden gemäß Deinen Sicherheitseinstellungen ganz oder nur zu Teilen angezeigt, so dass Du keine Inhalte siehst, die Du nicht sehen willst. Bilder, die von der Xbox Mobile App für iOS und Android oder der Xbox (Beta) App auf Windows 10 PC geschickt werden, kannst Du auf Deiner Xbox One bei Bedarf auch im Vollbildmodus ansehen.

Xbox One Update im Februar: Neues Home Interface und mehr!
Bilder- und GIF-Support auf der Konsole

Xbox Game Pass: Inhalte von Bundles separat installieren

Mit dem neuen Update hast Du noch mehr Kontrolle darüber, wie Du die Titel im Xbox Game Pass downloadest und installierst. Wähle aus größeren Bundles genau die Spiele aus, die Du auch wirklich spielen willst.

Bestes Beispiel: Öffnest Du die Übersicht zum Bundle Shenmue I & II, erhältst Du eine Übersicht der enthaltenen Titel und selektierst individuell, welchen Du herunterladen und installieren möchtest.

Wähle die Position für Benachrichtigungen selbst

Zukünftig entscheidest Du selbst, wo Dir Deine Nachrichten auf dem Bildschirm angezeigt werden. Gehe hierzu im Menü einfach auf System > Einstellungen > Voreinstellungen > Benachrichtigungen und wähle aus einer von sechs Positionen für eigehende Benachrichtigungen auf deinem. Mit dieser Einstellung stellst Du sicher, dass die Meldungen keinen wichtigen Bereich Deiner Spiele oder Apps überdecken. So bleibt die nächste Session ohne Unterbrechungen und Du konzentrierst Dich ganz auf Dein Match, ohne wichtige Infos zu verpassen.

Noch mehr Verbesserungen für Mixer-Zuschauer

Dank des Community-Feedbacks zu Mixer gibt es mit dem neuen Update einige Anpassungen. Schalte den Chat-Modus auf „klassischer Chat“ und erhalte alle Nachrichten in einem eigenen Bereich neben dem Stream. Oder reduziere manuell die Videoauflösung Deines Streams, wenn die Latenz Sorgen macht, Du aber trotzdem keine Sekunde verpassen willst.

Es ist außerdem einfacher geworden, die Inhalte von Streamern einzusehen und zu teilen. Blättere durch die aktuellen VODs und Clips Deiner Lieblings-Streamer und unterstütze sie, indem Du sie auf Deinem eigenen Kanal hostest.

Xbox One Update im Februar: Neues Home Interface und mehr!
Der klassische Chat-Modus von Mixer zeigt Display-Kommentare in einem extra Chat-Bereich direkt neben dem Stream an.
Xbox One Update im Februar: Neues Home Interface und mehr!:
Mixer-Nutzer können ab sofort durch die Inhalte der Streamer blättern und sie auf ihrem eigenen Kanal hosten.

Mehr Möglichkeiten der Speicherverwaltung

So viele Spiele, so wenig Speicher! Sollte der Speicherplatz
knapp werden, schlägt Dir das Speicherverwaltung-Feature Deiner Xbox One bisher
diverse Möglichkeiten zur Komprimierung Deiner Datenmengen vor. Das neue Update
für Xbox One fügt eine Option zum Verschieben Deiner Daten auf einen externen
Datenträger hinzu – das sorgt für mehr Flexibilität und Platz für Dein nächstes
Lieblingsspiel.

Dank des umfangreichen Feedbacks der Xbox Insider wird das Spielerlebnis auf Xbox One kontinuierlich verbessert. Wenn Du bei der Entwicklung zukünftiger Features helfen und neue Funktionen testen möchtest, dann downloade noch heute das Xbox Insider Hub für Xbox One und Windows 10 PC. Weitere Informationen findest Du auf dem Xbox Insider Blog oder Du trittst den Xbox Insidern auf reddit bei, wo es eine wöchentliche Übersicht aller angedachten neuen Features gibt.

Xbox arbeitet unermüdlich daran, Dein Gaming-Erlebnis noch besser zu gestalten,
daher wird es auch in den kommenden Monaten neue aufregende Updates und
Verbesserungen geben.

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

3 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

7 PlayStation Games, die auch beim Zuschauen Spaß machen

Die fünf besten Tipps zum Start eurer Karriere in MX Nitro: Unleashed