, , , ,

Xbox bei Friendly Fire 6: 1,5 Millionen Euro für den guten Zweck

Reading Time: 3 minutes

Jede Reise in diesen Zeiten überlege ich mir sehr gut und dieses Jahr waren es zwei, die ganz oben auf meiner Liste standen. Die erste nach Köln, zu unserem Launch-Livestream der Xbox Series X|S und die zweite zu Friendly Fire 6. Der große Gaming-Charity-Livestream wurde 2015 gegründet und findet seitdem jedes Jahr im Dezember mit Pandorya, DerHeider, PhunkRoyal, fisHC0p, MrMoreGame, dem Team PietSmiet und Gronkh statt.

Seit 2016 sind wir mit Xbox einer der Hauptsponsoren und jedes Jahr übertrifft das andere.  Dabei soll gesagt sein, dass es kein Wettbewerb ist und es keine Wachstumsziele gibt. Das einzige Ziel: Möglichst vielen Menschen und Tieren helfen und dabei zählt jeder Euro.

Ich kann mich noch erinnern, wie wir 2016 alle ausgeflippt sind als die Community mehr als 300.000 Euro gespendet hat. Von den über 640.000 im Folgejahr ganz zu schweigen. Jetzt sind wir mittlerweile fünf Jahre dabei und wenn man denkt, dass einen nichts mehr überraschen kann, dann sagt ihr „hold my controller“. Die letzten 30 Minuten des 12-Stunden-Streams waren für mich die spannendsten. Ihr habt noch über 80.000 Euro gespendet und zum ersten Mal die Rekordmarke von mehr als einer Million Euro durch Direktspenden geknackt. Mit den Merchandise-Verkäufen liegt Friendly Fire sogar schon bei 1,5 Millionen Euro, die zu gleichen Teilen an acht Organisationen gehen:

Gronkh springt auf vor Freude als der Spendencounter auf über eine Million Euro springt
Da kann man schon mal Jubeln: Der Moment, als die Zuschauerspenden die Million-Euro-Grenze knacken.

Xbox Series X|S und Xbox Game Pass bei Friendly Fire

Die Xbox-Ideen im Stream kamen übrigens von unserem ganzen Xbox DACH-Team. So hatten wir eine Xbox Game Bar mit einem Xbox Series X-Kühlschrank, Xbox Series X-Jenga, Microsoft Flight Simulator-Papierflieger-Challenge (die Vorlage zum Selbstausdrucken findet ihr übrigens hier) und einem Xbox Game Pass-Memory. Zusätzlich haben wir im Chat jede Menge Xbox Game Pass Ultimate-Codes verteilt und es sind auch schöne Bilder aus unserer Xbox Game Pass PC-Twitter-Verlosung entstanden.

Der Microsoft Flight Simulator Papierflieger
Ihr denkt, ihr macht bessere Papierflieger als die Friendly Fire-Stars? Probiert’s aus – die Vorlage gibt’s als Download.

Dieses Jahr haben wir uns neben der jährlichen Unterstützung bei Friendly Fire aber noch etwas Besonderes überlegt. Im Rahmen des Xbox Series X|S-Launches & Friendly Fire 6 haben wir 10.000 Dollar an das Kinderhaus Atemreich in München gespendet.

Dies sind die Momente, in denen ich stolz auf unsere Gaming-Community bin. Stolz auf das Engagement der Streamer, auf jeden Euro den ihr beitragt und den Zusammenhalt, der nur ein Ziel hat: Seinen Mitmenschen (und natürlich auch Vierbeinern) etwas Gutes zu tun.

Ob Loot für die Welt, Charity Royal oder die Gametube Sternenstunden (und es gibt noch weitaus mehr): Jeder einzelne Stream hat einen Award verdient und auch jeder von euch, der seine Streamer unterstützt – durch Spenden, Zuschauen und viel Feedback in dieser schwierigen Zeit.

2020 endet in diesem Sinne mit einem leuchtenden Gaming-Stern am Himmel. Und er zeigt, dass wir uns nie unterkriegen lassen.

Ich wünsche euch eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit!
Eure Maxi

Website: LINK

Facebook Comments

Powering the Dreams of Gamers with Xbox

Power Your Dreams: Wie Xbox die Träume der Spieler Wirklichkeit werden lässt