, , ,

Wie Hangar 13 beim Remake von Mafia vorging

Reading Time: 4 minutes

Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung ist die Zeit gekommen, um Mafia: Definitive Edition mit der Welt zu teilen. Die Arbeit an diesem Spiel war eine faszinierende Reise für das Team hier bei Hangar 13. Und für die Veteranen, die bereits am Original gearbeitet hatten, war es ein richtiger Nostalgie-Trip. Unsere jüngeren Entwickler (als Mafia erschien, waren einige von ihnen gerade erst im Kindergarten-Alter) haben dabei viel über das Herz und die Seele der Mafia-Reihe gelernt. Für mich persönlich war dieses Projekt die Krönung meiner mehr als zehn Jahre andauernden Arbeit an den Mafia-Spielen, aber natürlich auch eine tolle Gelegenheit, eines meiner absoluten Lieblingsspiele erneut zu erleben.

Von Beginn an war es unser Ziel, die Mafia-Reihe mit einer neuen Version zu feiern, an der alle Spaß haben werden. Natürlich wollten wir unseren alten Fans auch ein vertrautes Abenteuer bieten – zwar aufgefrischt, aber doch nah am Original. Aber genauso wichtig war es uns, neue Spieler dabei zu unterstützen, das Spiel in der gleichen Weise zu entdecken, wie wir es getan haben – damals, als das Spiel vor fast 20 Jahren auf den Markt kam. Dazu mussten wir nicht nur das Gameplay auf den neuesten Stand bringen, sondern uns auch darüber klar werden, was genau Mafia überhaupt so besonders gemacht hat.

Mafia Definitive Edition

Mafia Definitive Edition

Der Kern jedes Mafia-Titels ist seine Geschichte. Das gilt insbesondere für den ersten Teil, der in puncto kinoreife Erzählweise Maßstäbe gesetzt hat. Zu einer Zeit, in der qualitativ hochwertige Storys in Spielen noch eine Seltenheit waren, bewies Mafia bereits, dass Spiele auch tiefgehende, erwachsene Geschichten erzählen können, die Film und Fernsehen in nichts nachstehen.

Die Geschichte des Aufstiegs von Tommy Angelo im Verbrecher-Clan der Salieris ist heute noch genauso fesselnd wie damals, als das Spiel zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Trotzdem haben wir der gesamten Erzählung eine Frischzellenkur verpasst. Wir haben das Skript komplett überarbeitet, jede Darbietung neu aufgezeichnet und jede Filmsequenz erneut aufgenommen. Die Schlüsselrollen, wie etwa Tommys Angebetete Sarah, haben jetzt mehr Zeit auf dem Bildschirm und wir haben ihre Hintergrundgeschichten ausgebaut. Um die Geschichte besser in den zeitgeschichtlichen Kontext der 1930er zu betten, haben wir mehr Details – etwa durch Notizen, Zeitungen und Radio-Kommentare – ins Spiel eingebaut. Ich würde sagen, wir haben in der Tat jedes Mittel, das uns zur Verfügung stand, eingesetzt, damit die Handlung von Mafia auch noch in 2020 beeindruckt.

Wichtig zu bemerken ist, dass Mafia schon bei der ersten Veröffentlichung visuell extrem stark war. Also war es unsere oberste Priorität, diese Qualität auch beim Remake zu garantieren. Unser Artwork-Team hat viele tolle, authentische Autos dieser Zeit, Missionsumgebungen und Charaktermodelle geschaffen. Besondere Mühe haben sie sich bei der visuellen Überarbeitung von Lost Heaven gegeben, der Chicago-ähnlichen Stadt, in der Mafia: Definitive Edition spielt. Wir verwenden zwar fast dieselbe Straßenkarte, jedoch wurde jeder Stadtteil aktualisiert und mit viel mehr Details ausgestattet – von Müll auf den Straßen bis hin zur Architektur der Gebäude selbst. Das Endergebnis ist phänomenal und ich habe keinen Zweifel daran, dass die Spieler ein weiteres Mal von Lost Heaven begeistert sein werden.

Mafia Definitive EditionMafia Definitive Edition

Das Remake eines Spiels mit einer solch engagierten Fangemeinde bringt viel Verantwortung mit sich. Ich habe mir unzählige Fanberichte (darunter auch viele von Entwicklern aus unserem Team) angehört, die beschreiben, dass das Mafia-Originalspiel ein wegweisendes Spielerlebnis für sie war. Viele von ihnen spielen Mafia auch heute noch. Wir hoffen, dass unsere Neufassung von Mafia nicht nur die hohen Erwartungen unserer Community erfüllt, sondern auch jedem Spieler – ob Veteran oder Neuling – Freude bereitet. Es war wirklich inspirierend, die unglaubliche Begeisterung für Mafia zu erfahren, nachdem wir das Remake angekündigt haben. Und es war ein Privileg, mit Entwicklern an diesem Spiel zu arbeiten, denen es so sehr am Herzen liegt, dass sie alles dafür geben. Diesen Klassiker unter den Krimi-Adventures neu zu erfinden, war uns allen bei Hangar 13 eine Herzensangelegenheit und wir freuen uns sehr darauf, Mafia endlich den Fans präsentieren zu können.

Website: LINK

Facebook Comments

Die Hölle auf Erden: Doom Eternal ab 1. Oktober im Xbox Game Pass

Left 4 Dead 2 “Last Stand” Update