Categories
Console PS VR PS4

Tipps und Strategien für Grow: Song of the Evertree

Reading Time: 5 minutes

Seid gegrüßt, Gamer! Mein Name ist Stephen Takowsky und ich bin der Community Manager für Grow: Song of the Evertree. Entdeckt eine lebendige, einzigartige Welt mit eurem eigenen Tempo, baut die Stadt eurer Träume und macht euch bereit für ein wundervolles Sandbox-Abenteuer – mit Grow, das am 16. November auf PlayStation 4 erscheint. Prideful Sloth aus Australien ist der Entwickler von Grow und sie wollten euch einige wichtige Tipps und Strategien mitteilen, die euch dabei helfen, den Evertree (Weltenbaum) wiederherzustellen.

Erkundet die Welten von Alaria

Wer weiß, auf welch seltsame und interessante Dinge ihr beim Erkunden stoßen werdet? Oh! Da drüben ist eine Truhe. Was ist das? Ein Rezept für einen Weltensamen! Ich frage mich, was in dieser Höhle ist … NA JA! Das sollt ihr mal schön selbst herausfinden. 3

Kauft, bis ihr umfallt

Gebäude sind nicht nur großartige Orte, in denen die Bewohner leben und arbeiten können. Dort werden auch Gegenstände verkauft.  Braucht ihr neue Kleidung? Wie wär‘s mit einem Schneider?! Ihr braucht eine neue Frisur? Dann ist der Friseur ein guter Ort für euch.  Ihr braucht Vorräte für eure Abenteuer, dann hat der General Store (Allgemeine Laden) alles, was ihr sucht (und ein paar Dinge, von denen ihr gar nicht wusstet, dass ihr sie braucht).

Besucht die Everkin oft

Die Everkin sind hilfsbereite Begleiter, auf die ihr auf euren Abenteuern treffen werdet, und sie haben ihre eigene kleine Stadt namens Where-Ever! Diesen fantastischen Ort solltet ihrer unbedingt besuchen und dort Gegenstände tauschen – wisst ihr, den Everkin bedeuten weltliche Besitztümer nicht wirklich etwas. Aber euch vielleicht schon!

Sortiert/organisiert eure Werkzeuge, um Zeit zu sparen

Es gibt jeden Tag so viel zu tun und damit solltet ihr keine Zeit verschwenden! Ihr könnt auf mehrere Arten auf eure Werkzeuge zugreifen, also achtet darauf, dass ihr Grow so spielt, wie es am besten für euch ist! Ihr habt die Option, eure Werkzeuge für die bestmögliche Effizienz bei eurer Art des Spielens zu sortieren.

Interagiert mit der Welt

Pflückt Blumen, schüttelt an Bäumen, mäht Rasen, spielt mit Kreaturen, löst Rätsel, sprecht mit der Bevölkerung, entwerft ein unglaubliches Design für eure Stadt und vieles mehr! Eines unserer Ziele war es, ein interaktives Sandbox-Spiel mit Lebensgestaltungs- und Abenteuer-Elementen zu erschaffen. Ihr dürft nicht nur eine Stadt bauen, sondern werdet euer Erlebnis auch auf eine neue Stufe heben, indem ihr eine einzigartige Gemeinschaft aufbaut.

Erschafft die Welten, die ihr erkunden wollt

Hört sich eine warme und ruhige Welt für euch gut an? Dann erschafft sie! Möchtet ihr euch an einer Welt versuchen, die etwas matschig ist und riecht? Wenn ihr das wirklich wollt, dann könnt ihr das tun. Wie wäre es mit einer süßen, verträumten Welt mit unbegrenzter, funkelnder Güte?  Kein Problem!

Ihr habt die Kontrolle darüber, welche Welt ihr erschafft. Habt Spaß, vermischt Dinge miteinander und habt keine Angst vor Experimenten. Manchmal erzeugen die seltsamsten Kombinationen interessante Dinge.

Ihr könnt auch langsam machen und nichts überstürzen.

Selbst die hingebungsvollsten Everheart-Alchemisten brauchen hier und da mal etwas Zeit für sich. Wieso sucht ihr euch nicht einen guten Ort zum Angeln, holt eure Angel raus und genießt die Landschaft? Oder ihr verbringt etwas Zeit damit, mit einigen dieser entzückenden Kreaturen zu kuscheln und vielleicht sogar ein Selfie zu schießen?

Anhalten und die Blumen riechen (und anpassen)

Nachdem ihr die Harmonie in eurer Stadt weit genug erhöht habt, könnt ihr Gras, Bäume, Blumen und Hecken so anpassen, dass jeder Bereich wirklich seinen eigenen Charakter hat!

Habt keine Angst vor Experimenten

Grow bietet eine Vielzahl von Wegen, auf denen man Gegenstände und Essenzen erhalten kann. Also habt keine Angst davor, Gegenstände zu benutzen, Gebäude dort zu platzieren, wo ihr wollt, und Dorfbewohner so anzuziehen, wie ihr wollt. Es gibt hier kein Falsch, wenn es sich für euch richtig anfühlt! Also zögert nicht, sondern genießt und entdeckt.

Kazumi liebt Liebkosungen

Kazumi hat als euer getreues Ross und langjähriger Begleiter viele Streicheleinheiten und Liebkosungen verdient. Vergesst nicht, die schönen Momente mit Kazumi festzuhalten. Und wer weiß … wenn ihr euch besonders gut um Kazumi kümmert, werden vielleicht aufregende Dinge passieren.

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, unsere Tipps zu lesen. Werdet bitte Teil unserer Community, teilt eure Lieblingsbilder von Grow mit uns und lasst uns wissen, was ihr denkt, indem ihre unsere offiziellen Social-Media-Kanäle besucht. Wenn ihr Lust bekommen habt, Grow: Song of the Evertree zu spielen, dann folgt bitte den unten stehenden Links.

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.