, , , , ,

The Order: 1886 erscheint heute exklusiv für PlayStation®4

Brillante Grafik, cineastische Inszenierung und packende Story –The Order: 1886TM erscheint heute exklusiv für PlayStation®4

Für diesen PlayStation®4-exklusiven Spiele-Blockbuster hat sich die britische Hauptstadt in ihr düsterstes Gewand gehüllt: Im kinoreif inszenierten Action-Abenteuer The Order:1886TM gehen die Spieler auf eine atemberaubende Zeitreise durch ein neo-viktorianisches London. Als Mitglied eines mysteriösen Ritterordens kämpft der Spieler zwischen allen Fronten – und hat dabei keinen geringeren Auftrag als das Überleben der Menschheit zu sichern.

screenshot1(1) (1)

Das preisgekrönte Entwicklerstudio Ready At Dawn hat mit The Order: 1886 ein atmosphärisches Videospiel geschaffen, dass sowohl grafisch als auch durch seine Story-getriebene, cineastische Inszenierung herausragt. Reale historische Ereignisse verschmelzen mit fiktiven Elementen zu einer alternativen Geschichtsschreibung, die von Beginn an eine Sogwirkung auf den Spieler entwickelt. Die futuristischen Waffen und Erfindungen gepaart mit der beeindruckenden Londoner Kulisse sowie furchteinflößenden Halbblüter-Wesen kreieren ein in dieser Form bislang noch nicht dagewesenes Spielerlebnis, das gleichzeitig beeindruckt, erschreckt, unterhält und verzückt. Ein echtes Must-Have für alle PS4-Besitzer.

screenshot2

Ein mysteriöser Ritterorden
Um das 7./8. Jahrhundert mutierte eine Gruppe von Menschen aufgrund eines Gendefekts zu „Halbblütern“. Seit dieser Zeit tobt zwischen diesen Wehrwolf-ähnlichen Wesen und den Menschen ein unerbittlicher Überlebenskampf. Um den Feind zu bekämpfen, formte König Artus einen elitären Ritterorden. Das geheimnisvolle Elixier namens „Schwarzwasser“ verleiht den Ordensrittern seit jeher Kraft und verlängert ihr irdisches Dasein. Über Jahrhunderte setzt sich der Orden gegen seinen übermenschlichen Gegner zur Wehr. Durch den Anbruch der Industriellen Revolution sind nun fortschrittliche Technologien verfügbar, die dem Orden Vorteile verschaffen und ihm dabei helfen, den Einfluss sowohl alter als auch neuer Gegner in Grenzen zu halten. Inmitten der alternativen Geschichtsschreibung bleibt der Orden ein zentrales Instrument des britischen Königsreichs. Einerseits im immer fortwährenden Kampf gegen die Halbblüter-Population. Andererseits muss der Orden die Interessen der Monarchie gegen die stetig aufkeimende Bedrohung durch die Rebellionen verteidigen.

Die Hauptfiguren
Im Jahr 1886 taucht der Spieler in Form von Sir Galahad in das Geschehen ein. Unterstützt wird er von drei weiteren Ordensmitgliedern: Isabeau D’Argyll („Lady Igraine“), Marquis de Lafayette oder Sebastian Malory („Sir Percival“). Sie alle haben Fähigkeiten, die für Sir Galahad, selbst ein erfahrener Kämpfer und Fährtenleser, im täglichen Kampf unverzichtbar sind: Sebastian ist Sir Galahads Mentor und langjähriger Freund, Isabeau eine unerschrockene aber zuweilen etwas eigensinnige Kämpferin, während Marquis ein großes Herz hat und für die Freiheit buchstäblich sein letztes Hemd gibt. Darüber hinaus erhalten die Ordensbrüder tatkräftige Unterstützung vom genialen Erfinder Nikola Tesla, der die Ritter mit innovativen Waffen und Gadgets versorgt.

screenshot3

Filmreife Inszenierung
The Order: 1886 überzeugt vor allem durch seine einzigartige filmische Inszenierung. Das düster-schöne neo-viktorianische London ist von der Architektur bis hin zur Kleidung lebensecht detailliert animiert. Man kann den Nebelschleier über der Themse förmlich auf der Haut spüren. Die hochglanzpolierten, futuristischen Waffen wie der Duell-Revolver, die Scharfschützenflinte, das dreiläufige Schrotgewehr, die Bogenkanone oder das Thermit-Gewehr sehen atemberaubend aus, bestechen durch ihr kreatives Design und ihre durchdachten, individuellen Vorzüge im Gefecht. Insgesamt passt sich das Waffenarsenal perfekt an den neo-viktorianischen Look des Spiels an. Absolutes Highlight sind neben den fotorealistisch modellierten Objekten und Gegenständen vor allem die fantastische Animation der Charaktere und ihrer Gesichtszüge sowie die Lichteffekte. Der filmische Realismus wurde mit großem Aufwand durch die Verwendung echter Film- und Kinematografie-Techniken produziert, wie sie sonst nur beim Dreh von Spielfilmen und Serien zum Einsatz kommen.

screenshot4
Blackwater Edition & Sammler-Editionen
The Order: 1886 ist zusätzlich zur Standard Edition, die auch im PlayStation Store (Store-Link) verfügbar ist, in zwei limitierten Steelbook Editionen erhältlich, die den Titel „Arsenal des Ritters“ und „Ausdauer des Ritters“ tragen. Darüber hinaus können sich Sammler über die „Blackwater Edition“ freuen, die zusätzlich noch Postkarten beinhaltet, ein Artbook, Sticker, das Ordens-Emblem, sowie den Schwarzwasser-Flacon, den die Ordensritter um den Hals tragen. Der offizielle Soundtrack von Jason Graves erscheint parallel als CD oder mp3 im Vertrieb von Sony Classical. The Order: 1886 ist exklusiv für PS4TM erhältlich.

BlackwaterEdtweapon

Facebook Comments

What do you think?

26 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

MIGHT & MAGIC® HEROES® ONLINE „BESSER, STÄRKER, SCHNELLER“-UPDATE VERFÜGBAR

LET’S PLAY – The Order 1886 Gameplay PS4 – England aus einer anderen Perspektive