, , , ,

The Gunk: Von den Machern von SteamWorld, exklusiv für Xbox

Reading Time: 3 minutes

Nachdem wir Ende 2017 den Riesenerfolg SteamWorld Dig 2 veröffentlichten, überlegten wir, wohin unser Weg gehen sollte. In den vergangenen Jahren brachte Image & Form vier clevere SteamWorld Spiele in stilisiertem 2D auf den Markt und heimste eine Reihe von Awards ein. Doch wir hatten Lust auf etwas Neues. Wir wollten uns von Dampf-inspirierten Protagonisten und der Kompatibilität für alle Plattformen lösen. Stattdessen planten wir ein explosives 3D-Erlebnis, das jedes Quäntchen an Rechenleistung ausnutzt und keine Kompromisse macht. Weil wir noch nie zuvor so ein Spiel gemacht hatten, wussten wir nicht, ob wir es schaffen. Wir brauchten einen neuen Entwicklungsprozess, eine neue Engine und neue Fertigkeiten. Also einen kompletten Neustart. Doch wir haben uns schon zuvor neu erfunden. Es war an der Zeit. 

The Gunk: Von den Machern von SteamWorld, exklusiv für Xbox

Das gewisse Etwas von The Gunk

The Gunk war geboren. Oder eher die Idee, die später The Gunk wurde, denn dazwischen ist noch einiges passiert. Bei Image & Form starten wir mit einer Idee, die sich um den Kern des Gameplays dreht. Dann passen sie wir so lange an, bis wir ein brillantes Spiel um diesen Kern erschaffen haben. Die ersten Prototypen von Game Director Ulf Hartelius beinhalteten nur ein paar Mechaniken von The Gunk: Rennen, springen, den schleimigen Dreck vom Boden saugen und beobachten, wie die Pflanzen wachsen, nachdem man einen Fleck gereinigt hat. Es war nicht viel, aber es war enorm befriedigend. Das war dieses „Etwas“, das wir bis zur Perfektion polieren wollten. 

The Gunk: Von den Machern von SteamWorld, exklusiv für Xbox

Keine Kompromisse 

Doch dafür mussten wir unseren inneren Drang überwinden, das Spiel für jede Plattform kompatibel zu gestalten. Wir brauchten eine Weile um zu bemerken, dass wir nicht gleichzeitig das Spiel perfektionieren und auf Frame-Raten achten können. Wir mussten uns entscheiden, und wir wählten die kompromisslose Variante. Schon in der Vergangenheit haben wir verzwickte Situationen gemeistert und absurde Frame-Raten aus begrenzter Hardware herausgeholt. Doch für das volle Potenzial von The Gunk brauchten wir mehr Rechenleistung. Also sprachen wir mit Microsoft über die neue Hardware, an der sie tüftelten. Und nun sind wir hier: The Gunk wird exklusiv auf Xbox Series X und Xbox One erscheinen. 

The Gunk: Von den Machern von SteamWorld, exklusiv für Xbox

Ein innerer Zwiespalt 

The Gunk ist ein Spiel über zwei Freunde, die eine Truppe von Plünderern anführen. Gemeinsam reisen sie von einem Weltraumfelsen zum anderen und suchen nach Ressourcen, die sie rauben und verkaufen können. Eines Tages landen sie auf einem Planeten, der aus der Ferne tot aussieht. Tatsächlich ist er anders als alle Planeten, die sie bisher besuchten. Ein schleimiger Parasit – der Gunk – bedeckt große Teile und verdirbt die sonst so lebendige Planzen- und Tierwelt. Sie wissen, dass sie den Gunk bekämpfen müssen. Nur so können sie verstehen, was passiert ist, und den sterbenden Planeten retten. Aber es entsteht eine Kluft zwischen ihnen: „Einerseits stirbt der Planet, wenn wir ihn nicht retten. Andererseits geht uns das nichts an, schließlich haben wir unsere eigenen Probleme. Also wen kümmert es… oder? Müssen wir?“ 

The Gunk: Von den Machern von SteamWorld, exklusiv für Xbox

Beängstigende Geschichten 

Das ist die Vorgeschichte von The Gunk. Dieses Spiel hat mir schon oft Angst eingejagt. In der Vergangenheit waren wir Underdogs, die Indie-Hits produzierten. Unsere Spiele waren cartoonhaft und harmlos. The Gunk behandelt beängstigendes Zeug, schleimige Dinge und echte Konflikte. 

The Gunk: Von den Machern von SteamWorld, exklusiv für Xbox

In den nächsten Monaten haben wir noch mehr Neuigkeiten von The Gunk für euch. Derzeit ist die Veröffentlichung auf Xbox Series X, Xbox One und Windows 10 PC im September 2021 geplant. 

Für alle weiteren News schau auf Xbox Wire DACH vorbei. 

Website: LINK

Facebook Comments

How MLB The Show 20 is celebrating baseball’s return

Maddie and Greg go live with computers!