Categories
Console PS VR PS4

Taucht ein in die Musik von Sackboy: A Big Adventure

Reading Time: 5 minutes

Nun, hier sind wir… Sackboy: A Big Adventure steht endlich in den Regalen! Der Soundtrack ist mit Abstand der umfangreichste, den wir je für das Franchise zusammengestellt haben. Er enthält eine unglaublich lange Liste neuer (und alter!) Musik und basiert auf einem komplett überarbeiteten interaktiven System. Ich wollte diese Gelegenheit heute nutzen, um ein paar Einblicke in das zu geben, was wir in den letzten Jahren getan haben. So erfahrt ihr, auf was ihr euch freuen könnt, wenn ihr euer eigenes Big Adventure antretet. Keine Sorge, wir vermeiden Spoiler!

Taucht ein in die Musik von Sackboy: A Big Adventure

Musik

Wir sind alle große Fans der LittleBigPlanet-Spiele und viele von uns arbeiten bereits seit einiger Zeit an dem Franchise. Daher sind wir natürlich leidenschaftlich dabei, wenn es darum geht, sein musikalisches Erbe zu respektieren.

Als Komponisten und Supervisor von Sackboys neuem Abenteuer wollten wir eine einzigartig vielseitige Mischung zusammenzustellen, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung des Spielerlebnisses und der Bereitschaft liegt, mutige Entscheidungen zu treffen.

Das im Hinterkopf, stellten wir uns zwei Schlüsselfragen: „Wie können wir das Erbe des Soundtracks ehren und es dennoch in neue Richtungen entwickeln?“, und: „Wie können wir den Umfang erweitern und den Fans weiterhin aufregende Musik vorstellen?“

Wir dachten (und hofften!), dass die Antworten darauf bedeuteten, dass wir den Inhalt noch weiter zu diversifizieren und in alle Richtungen ausdehnen mussten. Wir haben uns darum bemüht, mit mehr Mainstream-Künstlern zu arbeiten, aber unsere Bemühungen, neue Talente zu entdecken, weiter vorangetrieben. Wir haben Musik mit mehr Vintage-Charakter angesehen und diese mit modernen Produktionstechniken kombiniert. Wir haben noch enger mit etablierten Künstlern zusammengearbeitet und die Suche nach einzigartigen neuen Komponisten immer mehr erweitert. Wir hatten ganz viel Spaß und suchten dabei ständig nach Möglichkeiten, euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Jukebox Helden

Habt ihr schon Neds ausgezeichnetem Blogbeitrag gesehen? Vielfalt war eine der wichtigsten Säulen bei der Planung der Designrichtung im Spiel. Wir wollten, dass sich jedes Level einzigartig anfühlt und ihr ständig mit neuen und interessanten Spielmechaniken überrascht werdet. Unser Ziel war es, ein einzigartiges Musikerlebnis für jede der Hauptlevel des Spiels zu bieten. Für mich persönlich war es ein großes Bestreben, die Spieler nicht nur vom aktuellen Level zu begeistern, sondern auch gespannt zu sein, was in der nächsten Zeit aufgedeckt wird.

Wir haben eine Menge Originalkompositionen, sowohl von neuen Gesichtern als auch von Franchise-Favoriten, sowie einige wirklich aufregende exklusive Künstler. Wir haben eine lange Liste lizenzierter Musik, die ein ganzes Jahrhundert umfasst und alles von aufstrebenden neuen Talenten bis hin zu Superstar-DJs und Rock’n’Roll-Hall of Fame-Menschen bietet. Außerdem hatten wir Lust auf Experimente. Deshalb haben wir eine Reihe von originellen Remixen und Mashups in den Soundtrack eingearbeitet. Ihr findet sicher einige Songs, die nun erklingen.

Wir lieben Musik

Interaktivität war für uns immer eine große Sache. Während frühere Titel interaktive Musik mit den komponierten Titeln in großem Umfang nutzten, blieb lizenzierte Musik eher linear. Für Sackboy: A Big Adventure wollten wir neue Wege mit lizenzierter Musik gehen – sie sollten so arrangiert werden, dass sie die Erfahrung unterstützen.

Deshalb haben wir aufgerufen, alle Musik interaktiv zu implementieren, sei es komponiert oder lizenziert. Wir haben also jeden Titel im Spiel in Instrumentalebenen und Komponentenabschnitte unterteilt, um sie zu bearbeiten. Auf diese Weise können wir den Mix nicht nur in Echtzeit neu anordnen, sondern auch das Arrangement so choreografieren, dass es sich an eiure Position und eure Aktionen anpasst. 

Für euch bedeutet das, dass sich alles viel bedeutsamer anfühlt. Die Musik baut sich durch die Eröffnungsmomente auf und entwickelt sich mit der Erzählung weiter. Sie reagiert auch auf eure Handlungen und schließt sie ab. Und die Tatsache, dass wir dies mit einem King Gizzard und dem Lizard Wizard-Song geschafft haben, ist ein riesiger Bonus!

Neben den Tracks selbst wollten wir auch untersuchen, wie wir musikalische Interaktivität in andere Bereiche des Sounds übertragen können, da es ja auch eine große Soundauswahl gibt. Also haben wir uns gefragt: „Können wir diese Sounds so implementieren, dass sie dem musikalischen Erlebnis näher kommen?“

Das führte uns letztendlich zur Entwicklung von Harmonie- und Rhythmus-Systemen. Diese ermöglichen es den Sounddesignern, Soundeffekte zu erstellen, die sich an die Schlüsselsignatur des zugehörigen Musiktitels anpassen, und diese Ereignisse mit Beats und Schlüsselmotiven zu synchronisieren.

Das Ergebnis: Wir haben jetzt ein Ensemble von Soundeffekten, die effektiv zum Soundtrack beitragen – von Checkpoints über Sammelglocken, Level-Badges bis hin zu wichtigen UI-Ereignissen. Sogar das beunruhigende Summen eines sich nähernden Boomblebee entstand so!

Die natürliche Entwicklung dieser Systeme ermöglichte es uns später, eine Reihe von herausstechenden, musikalischen Stücken zu schaffen. Wir wollten, dass sich diese Level mehr nach einem Musikvideo fühlen. Außerdem haben wir uns gewünscht, dass die Spieler das Gefühl haben, in diesem Video selbst mitzuspielen. Außerdem war es unser Ziel, einen linearen On-Rail-Ansatz zu vermeiden, der die Spieler im Wesentlichen durch die Level zwingen würde. Stattdessen haben wir das Design darauf ausgerichtet, dass es eine Welt wird, die regelrecht von der Musik durchdrungen ist. Das alles macht das Spiel zu einer großen Tanzparty.

Das ist erstmal genug. Der offizielle Soundtrack mit allen maßgeschneiderten Musikveröffentlichungen von heute ist auf allen digitalen Plattformen erhältlich. Wir haben auch eine offizielle Wiedergabeliste der meisten lizenzierten Musikstücke zusammengestellt, die ihr hier anhören könnt.

Wir hatten eine tolle Zeit, diesen Soundtrack zusammenzustellen. Ich kann es kaum erwarten, es in eure Hände (und Ohren) zu legen. Wie das Spiel selbst ist es voller Freude und eine Liebeserklärung des Teams. Euch erwarten so viel Spaß und so viele winzige Details, die euch sicher zum Lächeln bringen werden. Und ich denke, wir könnten jetzt alle ein bisschen davon gebrauchen!

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.