, , , ,

Sea of Thieves – The Arena: Die Rocket Beans und Team HWSQ setzen die Segel

Reading Time: 3 minutes

Was passiert wenn ein Community-Team von Xbox, das Team HWSQ um Gronkh und die munteren Piraten von Rocket Beans in See stechen, um den neuen PvP-Modus Arena in Sea of Thieves unsicher zu machen? So viel sei gesagt: Der schwere Seegang war hier die kleinste Herausforderung.

Sea of Thieves feiert seinen ersten Geburtstag mit dem bisher umfangreichsten Update in den sieben Weltmeeren. Mit dem Jubiläums-Update Sea of Thieves Anniversary Edition erlebst Du seit dem 30. April neue Herausforderungen wie die umfangreichen Geschichten der Tall Tales oder kurze spannungsgeladene Scharmützel mit konkurrierenden Crews im neuen Spieler gegen Spieler-Modus The Arena.

In The Arena erhalten fünf konkurrierende Crews Galeonen und stechen mit demselben Ziel in See: Bergt den Schatz und eskortiert ihn sicher zur Sea Dogs-Handelsgesellschaft. Das war die Aufgabe, der sich das Team HWSQ um Gronkh, die Rocket Beans und unsere leidenschaftliche Community stellten. Gleichzeitig wird aber auch erfolgreicher Schaden gegen feindliche Schiffe durch Kanonenfeuer und das Ausschalten feindlicher Crews belohnt. Am Ende der 24-minütigen Gefechte gewinnt die Crew mit dem meisten gesammelten Schätzen. Unsere Community schlug sich in Ihrem Stream auf Xbox DACH gewohnt souverän, aber wie erging es den Rocket Beans und Team HWSQ in ihren sieben Weltmeeren?

Die Rocket Beans Freibeuter üben sich in Geduld

Die Besatzung der Rocket Beans setzte live von der TwitchCon Europe in Berlin aus die Segel in Richtung Arena und ließ ihre Community via Youtube und Twitch an der rasanten Schatzjagd teilhaben. In der Arena ist der direkte Weg zum Schatz nicht immer auch eine Garantie für Erfolg. Daher segelten die Rocket Beans nicht zu den Schatzinseln. Stattdessen lauerten sie den Kontrahenten auf und versenkten sie mit einem koordinierten Angriff, der einiges an Silber in die Kasse spülte. Doch auch die feindlichen Crews lernten dazu, sodass die Rocket Beans es bald mit anspruchsvollen Taktik-Manövern zu tun bekamen, die ihnen selbst als erfahrene Spieler einiges abverlangten. Hier erwies sich eine gute Teamarbeit als Schlüssel zum Sieg.

Gronkh hängt am Haken

Das taktische Potenzial der Seeschlachten bekommen auch Gronkh und seine HWSQ Crew aus Pandorya, Herr Currywurst und Tobinator zu spüren, die ihre Community via Twitch mit auf große Seereise nahmen. Hierbei wurden sie direkt von der neuen Harpune überrascht, mit der das Entern und Festsetzen von Schiffen und Schätzen noch einfacher gelingt. Trotz der Harpunierung durch eine gegnerische Galeone schlug sich die Crew tapfer und versenkte noch den ein oder anderen Konkurrenten. Bei der guten Piraten-Stimmung wurde der Konkurrenzkampf fast zur Nebensache – nicht lange und Gronkhs Crew stimmte in ihren Kajüten ohrwurmverdächtige Seefahrtslieder an. Gronkh und seine HWSQ Truppe sind eben Piraten mit Herz und Seele. Joho und ne Buddel voll Rum!

Für weitere Highlights während des HWSQ-Streams sorgte die passionierte Community. Mit der Chance auf den Gewinn einer Xbox One X inklusive Jahresmitgliedschaft für den Xbox Game Pass, spielten die HWSQ-Fans ihre gesamte Kreativität aus. Die Aufgabe: zeichne das Team HWQS im Stil deiner Wahl in voller Piraten-Pracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Bild von @Y0shi206
Bild von @MillMisa
Bild von @Jaymi_art

Neu bei Sea of Thieves? Erlebe das Abenteuer mit dem Xbox Game Pass oder auf Xbox One und Windows 10 PC. Wenn Du den Xbox Game Pass noch nicht ausprobiert hast, melde Dich noch heute an, um Deinen ersten Monat für nur einen Euro zu erhalten und Zugang zu über 100 großartigen Spielen zu bekommen. Außerdem werden regelmäßig neue Spiele zum Xbox Game Pass hinzugefügt. Als potenzieller Pirat findest Du weitere Informationen auf xbox.com oder der offiziellen Sea of Thieves-Website.

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Wir präsentieren das UEFA Champions League PlayStation F.C. Final

Neues State of Play am 9. Mai um Mitternacht