, , , ,

Sea of Thieves: Fünf Schätze die an Bord auf Dich warten

Reading Time: 4 minutes

Sea of Thieves liefert der brandschatzenden Community stetig neue Inhalte. Wenn Du genug vom idyllischen Leben als Landratte hast, findest Du hier die besten Gründe, wieder an Bord zu kommen.  Das zuständige Studio Rare hat Sea of Thieves über 30 Mal seit dem Release geupdated und vier große und kostenlose Erweiterungen hinzugefügt. Erlebe neue Kampagnen, Feinde und das Wichtigste – viel mehr Schätze! Wirf mit uns einen Blick auf die fünf wichtigsten Neuerungen von Sea of Thieves.

Tisch für drei

In Sea of Thieves segelst Du zukünftig auch mit der der mittelgroßen Brigantine. Das im Sommer erschienene Schiff ist perfekt für alle geeignet, die als tödliches Trio die Meere unsicher machen wollen. Du nimmst es vielleicht mit keiner Galeone auf, aber ein paar Schaluppen lassen sich bestimmt kapern. Wenn Du lieber auf eine geheime Mission gehen und bei Deiner Schatzsuche unentdeckt bleiben willst, ist das kleine aber wendige Ruderboot seit Herbst genau die richtige Wahl für Dich.

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Noch mehr Gefahren aus der Tiefe

Während lange Zeit Haie die größte maritime Gefahr für Dich und Deine Crew darstellten, belehrt Dich das Hungering Deep-Update seit dem Frühling eines Besseren. Stelle Dich dem gigantischen Megalodon, dem Schrecken der Tiefe und Urvater aller Haifische. Doch allein wirst Du ihn nicht besiegen können. Glücklicherweise verbündest Du Dich im neuen Allianz-System mit anderen Crews und erlegst gemeinsam mit ihnen den Schrecken der See, um sageumwobenen Schätze zu plündern.

Der Schrecken der Geisterschiffe

Früher bedeutete ein Mast am Horizont unweigerlich den Kontakt mit anderen menschlichen Piraten-Crews mit denen Du Dich entweder duellieren oder verbünden konntest. Das Cursed Sails-Update setzt diesen vergleichsweisen friedlichen Zeiten ein Ende. Das fremde Schiff am Horizont könnte entweder freundlich gesinnt sein oder von einer diabolischen untoten KI-Crew gesteuert werden, die es auf Dich und Deine Mannschaft abgesehen hat. Erwarte keinen fairen Kampf, wenn diese knochigen Gesellen mit verfluchten Kanonen auf Dich zielen und unkontrollierbare Effekte, wie die Blockade Deiner Kanonen oder unfreiwilliges Ankerlassen, verursachen.

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Auch bei Landgängen bist Du vor der untoten Plage nicht sicher. Sollte eines der Skelette mit einem scharfen Pulverfass auf Dich zu rennen, schieß ihn rechtzeitig ab oder nimm schnellst möglich die Beine in die Hand!

Willkommen in der Gefahrenzone

Letzten Herbst wurde das Leben auf See mit dem Forsaken Shores-Erweiterung noch einmal um einiges gefährlicher. Das neue Gebiet The Devil’s Roar macht seinem Namen alle Ehre. Tückische Unterwasser-Vulkane schieben sich an die Oberfläche und bringen das Wasser in ihrem Umfeld zum Kochen. Umschiffe diese Feuerspucker besser weiträumig, sonst werden Sie Dich und Deine Crew zu Asche verbrennen. Falls Du denkst, das Land würde Dir Sicherheit bieten, täuschst Du Dich! Wo auch immer Du einen Fuß auf eine der Vulkan-Inseln setzt, bricht der Boden auf und legt explosive Geysire frei, die Dich mit ihrem kochenden Wasser schnell zum Rückzug zwingen. Kein Pirat würde diese Hölle betreten, wären da nicht die besonders reich gefüllten Schatztruhen, die auf alle Mutigen warten.

Noch mehr entdecken!

Bisher konntest Du für eine von drei Handels-Gilden Aufträge annehmen und im Austausch üppige Belohnungen einstreichen. Wenn Du aber nach frischen Herausforderungen am Horizont suchst, statte der neuen Fraktion der Schiffsratten einen Besuch ab. Meistere die waghalsigen Aufträge im Austausch gegen Dublonen und exklusive Schiffsratten-Belohnungen. Schaue ab und an bei Duke in der Taverne vorbei und bring Dich auf den neusten Stand.

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Neben einer ganzen Truhe, voll mit aufregenden neuen Abenteuern, bietet Rare auch Deinem Arsenal einige Verbesserungen, sodass Dir noch mehr Funktionen zur Verfügung stehen, Dich von konkurrierenden Freibeutern abzuheben. Rekrutiere Verbündete auch aus großer Distanz mit dem neuen Sprachrohr oder rüste Dein Schiff mit neuen Trommeln aus, mit denen Du Deinen Ruderern einen frischen Rhythmus vorgibst.

Auch optisch erwarten Dich erweiterte Optionen und Fähigkeiten zur Personalisierung von Waffen, Kleidung und Werkzeugen. Unterstreiche Deinen Piraten-Look mit einem schicken Tattoo oder einer furchteinflößenden Narbe. Doch das wichtigste Aushängeschild für Deine Freibeuter-Karriere bleibt Dein Schiff. Personalisiere das Steuerrad, Spill, Segel, Flaggen, Gallionsfigur und vieles mehr.

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Wire: Sea of Thieves: Willkommen zurück!

Dies sind nur einige der Überraschungen, die das erweiterte Sea of Thieves für Dich bereithält. Viele zusätzliche Inhalte, wie das im November erschienene Shrouded Spoils-Update mit seinem undurchdringlichen Nebel und geheimnisvollen Schätzen, erwarten Dich. Falls Du die letzten Monate lieber Landurlaub gemacht hast, nutze jetzt die Chance und stürze Dich kopfüber in jede Menge neuer Piraten-Abenteuer.

Weitere Informationen und die neusten News rund um Xbox und Sea of Thieves findest Du auf der offiziellen Website oder hier auf Xbox Wire DACH.

Website: LINK

Facebook Comments

Ni No Kuni II DLC Announced: The Tale of a Timeless Tome

Now Available on Steam – Trials® Rising