Kostenloses Visual Novel-Prequel Ghostwire: Tokyo – Prelude ist jetzt für PS5 und PS4 erhältlich

Reading Time: 2 minutes

In Ghostwire: Tokyo verschwinden durch ein Massensterben fast alle Lebewesen in den einst überfüllten Straßen von Tokio. Übernatürliche Wesen aus Mythen und alten Volkserzählungen übernehmen die Stadt und die Grenzen der Realität verschwimmen. Um besser zu verstehen, wie es zu dieser Situation in Tokio kam, drehen wir die Uhr zurück und sehen uns die Stadt an, bevor alles im Chaos versank …

Kostenloses Visual Novel-Prequel Ghostwire: Tokyo – Prelude ist jetzt für PS5 und PS4 erhältlich

Taucht ein in Ghostwire: Tokyo – Prelude, ein kostenloses Visual Novel-Abenteuer, das jetzt für PlayStation 4- und PlayStation 5-Systeme erhältlich ist. Im Mittelpunkt der Geschichte von Prelude steht KK, ein kluger Detektiv, der mysteriöse Phänomene untersucht, die etwa sechs Monate vor den Ereignissen von Ghostwire: Tokyo spielen. Als KK und seine Kollegen die Spur eines vermissten Freundes verfolgen, geraten Sie in etwas hinein, dass nur als wahrgewordener Horror bezeichnet werden kann …

„Wenn den Spielern durch ein anderes Genre von einem anderen Team vermittelt wird, was vor den Ereignissen in [Ghostwire: Tokyo] passiert ist, erhalten sie dadurch vielleicht einen offeneren, vielseitigeren Zugang zu der Welt, die wir geschaffen haben“, sagt Game Director Kenji Kimura.

„In der Visual Novel wird eine andere, eher entspannte Atmosphäre vermittelt“, so der Drehbuchautor Takahiro Kaji. „KK ist ein Veteran, der sich an die Situation gewöhnt hat und innerhalb seines Fachgebiets arbeitet. Außerdem funktioniert die Teamarbeit mit Rinkos Gruppe gut. Die Spieler können KK durch [Ghostwire: Tokyo – Prelude] ein wenig besser verstehen und so die Dialoge mit KK in [Ghostwire: Tokyo] aus einem anderen Blickwinkel betrachten.“

Bei jedem Spieldurchgang werden die Spieler neue Elemente der Geschichte entdecken, indem sie ihre Beziehung zum Team von KK ausbauen, einen Vorgeschmack auf die paranormale Dimension von Tokio erleben und sich mit KKs Hintergrund vertraut machen, bevor er sich mit Akito zusammenschließt, um eine stadtweite Bedrohung in Ghostwire: Tokyo zu stoppen.

Ghostwire: Tokyo – Prelude ist ab sofort als kostenloser Download für PlayStation 4- und PlayStation 5-Systeme im PlayStation Store erhältlich. Nachdem ihr erfahren habt, wie alles begonnen hat, könnt ihr der Wahrheit auf den Grund gehen und sehen, wie es endet, wenn Ghostwire: Tokyo am 25. März für PlayStation 5-Systeme auf den Markt kommt.

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner