, , ,

Konrad the Kitten aktualisiert Kätzchenanzahl, Update erscheint morgen für PSVR

Reading Time: 3 minutes
Konrad Kunze, Lead Game Designer, FusionPlay:

Vor einem Jahr wurde Konrad the Kitten veröffentlicht und zauberte mit einem innovativen Ansatz für ein virtuelles Tamagotchi vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Im Spiel müsst ihr euch um eine kleine Katze namens Konrad kümmern, indem ihr sie unter anderem zum Spielen, Essen, Putzen oder Schlummern bringt. Ein einzigartiges Erlebnis ist der (optionale) “Plushy-Mode”: Wenn ihr das Spiel in den “Plüschmodus” schaltet, fordert es euch auf, euren PS Move-Controller an der Rückseite eines Plüschspielzeugs anzubringen. So wird euer flauschiger Freund als Konrad in der virtuellen Welt lebendig. Konrad tatsächlich in den Händen zu halten, schafft eine tiefe Ebene der Immersion.

Seit der Veröffentlichung im letzten Jahr haben wir viele Rückmeldungen von unseren Fans erhalten, die uns erzählten, was ihnen gefallen hat und was wir verbessern könnten. Während wir an den gewünschten Verbesserungen arbeiteten, haben wir 2018 fünf kleinere Updates veröffentlicht, wie z.B. saisonale Fun-Events. Aber neben diesen kleineren Patches arbeiteten wir an einem großen:

“Konrad’s Kittens”

Dieses neue Update ändert eines der grundlegenden Designaspekte des Spiels: Der Energie-Balken im Tamagotchi-Stil.

Ursprünglich wurde das Spiel so konzipiert, dass ihr euch jeden Tag etwa 20 Minuten lang um eure Katze kümmert und eine schöne Zeit mit eurem virtuellen Haustier habt. Nachdem der Katze die Energie ausgegangen ist, stoppte das Spiel und bat euch, am nächsten Tag wiederzukommen.

Nicht jeder liebte dieses Feature, also haben wir es endlich entfernt und durch etwas Bezauberndes ersetzt:

Jetzt, wenn eure Energie erschöpft ist, wird es Nacht in Konrads Welt. In der Nacht wachen kleine Kätzchen auf und brauchen die Hilfe von Konrad. Ihr müsst sicherstellen, dass Konrad sich um diese Kätzchen kümmert und sie reinigt, füttert und mit ihnen spielt. Einige könnten sich sogar in der Welt verirren und müssen von Konrad gefunden und nach Hause gebracht werden. Wenn all diese kleinen Kätzchen glücklich sind, endet die Nacht, Konrads Energie ist wiederhergestellt und ein neuer Tag beginnt.

TITLE

Durch das Aufleveln von Konrad könnt ihr Schritt für Schritt bis zu neun verschiedene kleine Kätzchen freischalten. Jedes Kätzchen ist einzigartig und hat eigene Vorlieben, z.B. wie oft es essen oder spielen möchte.

Jetzt verfügbar: Snowy Valley

Neben der neuen Tag- und Nacht-Spielmechanik wurde auch eine neue Welt hinzugefügt: Snowy Valley fungiert als Gegenstück zum bereits bestehenden Sunny Beach. Die neue Region ist voller Details und bringt für Konrad neue interaktive Objekte wie ein Snowboard und einen Schneemann. Es fügt auch ein lustiges neues Minispiel hinzu: eine Schneeballschlacht.
TITLE

Neben den größeren Features haben wir auch viele kleine Dinge verbessert, die von unseren Fans gewünscht wurden: Konrad fühlt sich jetzt lebendiger an. Wir haben einen Schnellstartmodus hinzugefügt, mit dem ihr schneller ins Spiel einsteigen könnt. Außerdem kann der Fernseher jetzt echte Videos abspielen. Dann haben wir dem Glücksrad einen Stoppknopf hinzugefügt. Und das Freischalten neuer Gegenstände und Bereiche ist jetzt schneller.

Schließlich gibt es viele kleinere Verbesserungen, z.B. bei Stabilität, Leistung und bestehenden Animationen.

Um den Start des großen Updates zu feiern, haben wir ein neues Bundle zum gleichen Preis wie das Originalspiel erstellt, das fünf süße Kätzchen-Avatare enthält. Es wird morgen im PS Store erhältlich sein. Wir laden euch ein, einen genaueren Blick auf eines der niedlichsten Dinge zu werfen, die ihr in VR erleben könnt, und Konrads Kätzchen zu begrüßen!

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Capture cinematic shots with this object-tracking camera slider

Eure Meinung zu Marvel’s Spider-Man