in , ,

Kämpft euch in The Lords of the Fallen durch die Welten der Lebenden und der Toten

- Werbung -
3 min read
Reading Time: 3 minutes

The Lords of the Fallen, ein neues Dark-Fantasy-Rollenspiel wurde auf der Gamescom im Zuge der Opening Night Live enthüllt! Wir bei CI Games freuen uns sehr, heute gemeinsam mit der Sony Community ein wenig mehr Licht auf die riesige Welt des Schattens und Chaos zu werfen.

The Lords of the Fallen befindet sich gerade in der Entwicklung für PlayStation 5 und bringt den Spielern ein brandneues Abenteuer in einer Welt, die über tausend Jahre nach den Ereignissen des Originals von 2014 in ein noch dunkleres Zeitalter gestürzt wurde. Die Spieler können sich auf die Erkundung einer riesigen, weiten und vernetzten Welt freuen, die mehr als fünfmal so groß ist als der Vorgänger. Sie können sowohl allein in der Dunkelheit kämpfen oder Seite an Seite im Online-Koop.

- Werbung -
- Werbung -

Cezar Virtosu, Creative Director bei Hexworks, beschreibt The Lords of the Fallen als den „geistigen Nachfolger, den sich die Fans des Vorgängers immer gewünscht haben. Die Welt ist deutlich größer, düsterer und herausfordernder, bietet unerbittliche Kämpfe, eine komplexere Geschichte und packendes Storytelling.“

Der erste Trailer von The Lords of the Fallen ist ein dreiminütiges Cinematic, das vom ikonischen Darsteller Joseph Quinn (Stranger Things, Game of Thrones) gesprochen wird. Schaut ihn euch hier an:

Kämpft euch in The Lords of the Fallen durch die Welten der Lebenden und der Toten

Nachdem ihr nun einen ersten Vorgeschmack auf die verfluchte Welt von The Lords of the Fallen bekommen habt, wollen wir eure Vorfreude mit den folgenden Gameplay-Details noch ein wenig weiter schüren:

Erkundet zwei riesige, parallele Welten

Die Spieler erkunden von den schwindelerregenden Höhen der Skywalk Bridge bis hinab in die Tiefen der Shuja-Sümpfe zwei parallele Welten auf ihrer epischen Quest, Adyr, den tyrannischen Dämonengott zu stürzen. Während das Reich der Lebenden seine eigenen brutalen Herausforderungen bereithält, lauern im albtraumhaften Reich der Toten unsägliche Schrecken.

Ihr seid mit einer Laterne von scheußlicher Macht ausgestattet, die ihrem Träger die Fähigkeit verleiht, zwischen diesen beiden Welten zu reisen. Aber sie ist vielmehr ein Schlüssel für beide Reiche: Nutzt diese dunkle Kunst, um vergessene Orte zu erreichen, sagenumwobene Schätze zu bergen und sogar die Seele deiner Feinde zu manipulieren.

Erhebt euch dich von den Toten

Wenn ihr in der Welt der Lebenden fällt… werdet ihr in der Welt der Toten wiederauferstehen. Ihr habt jetzt eine letzte Chance, um eure lebendige Form wiederzuerlangen, wenn alle möglichen Kreaturen aus den Untiefen der Hölle über euch hereinbrechen.

- Werbung -

Vereint euch oder kämpfe im Online-Multiplayer

Adyrs kolossale Lords von Rhogar sind furchterregende Feinde, doch für jene, deren Stolz es zulässt, ist Hilfe unterwegs. Bestreitet euer gesamtes Abenteuer mit einem Freund im unterbrechungsfreien Online-Koop mit gebührenden Belohnungen für den Abschluss von Community-Events. Aber seid gewarnt – Helden von anderen Reichen können und werden euch herausfordern.

Meistert schnelle, herausfordernde Kämpfe

In einem von Dämonen überrannten Land, inmitten einer von Leid geplagten Welt, haben nur diejenigen eine Chance zu überleben, die die schnellen, herausfordernden Kämpfe meistern. Wählt aus hunderten einzigartigen brutalen Waffen oder legt die Waffen beiseite und vernichtet eure Feinde mit arkaner Magie.

Entwickelt und passt euren Charakter individuell an

Ihr könnt das Aussehen eures Charakters dank einer großen Auswahl an visuellen Optionen individuell anpassen, bevor ihr euch für eine von neun Hauptklassen entscheidet. Egal, welchen Weg ihr zu Beginn wählt, ihr könnt euren Charakter eurem Spielstil anpassen, wenn ihr seine Werte, Waffen, Rüstungen und Zauber aufwertet.

Wagt es, zu hoffen.

Website: LINK

- Werbung -

Report

- Werbung -

What do you think?

26 Points
Upvote Downvote
Contributor

Written by Horst Klein

Years Of MembershipContent Author

Schreibe einen Kommentar