Categories
Console PS VR PS4

Griftlands erscheint am 04. Juni 2021

Reading Time: 5 minutes

Hallo zusammen, mein Name ist Kevin und ich bin Designer bei Klei Entertainment. Ich freue mich sehr euch zu erzählen, dass Griftlands am 4. Juni auf PlayStation 4 und PlayStation 5 abwärtskompatibel startet. Griftlands ist ein narratives Rollenspiel mit mehreren verzweigten Geschichten, die ihr auf unterschiedliche Art und Weise, basierend auf euren Entscheidungen, erleben könnt. Es ist auch ein Kartenspiel zum Aufbau von Decks mit tief ineinandergreifenden Systemen, die sowohl den Kampf als auch die Verhandlungen durch diese Kartenmechanik vorantreiben. Wir glauben, dass ihr viel Spaß daran haben werden, zu kämpfen, zu lügen, zu betrügen, zu bestechen und euch gnadenlos auf den Weg zum Sieg zu macht. Lass uns direkt loslegen!

In Griftlands gibt es drei Hauptfiguren, von denen eine eigene Geschichte mit Problemen mitbringt. Sal der Kopfgeldjäger will Rache. Der Spion Rook arbeitet an einem mysteriösen Vertrag. Smith versucht, sein Erbe zu sammeln und hat einfach eine gute Zeit dabei.

Diese hochrangigen Ziele sind bei jedem Spiel gleich, aber die täglichen Hindernisse die ihr überwinden werdet, sind sehr unterschiedlich. Jedes Mal werden verschiedene Nebenhandlungen und Ereignisse aus einem Pool gezogen und euch präsentiert. Die Besetzung der Charaktere ändert sich, wenn andere NPCs auftauchen und reagieren auf eure Entscheidungen. Wer heute noch mit einzigartigen Fähigkeiten euer Freund ist, kann morgen euer schlimmster Feind sein. Wir vertauschen sogar die Bosskämpfe, denen ihr am Ende eines jeden Tages begegnet!

Die meisten Probleme in Havaria können entweder mit Worten oder mit Fäusten gelöst werden. In Griftlands wir beides jedoch mit einer einzigartigen Spielmechanik für Kartenspiele betrieben. Ihr spielen sowohl physische, als auch verbale Schlachten aus, indem ihr mit Karten interagiert! Durch das Spielen von Karten werden sie mit jedem Spielen stärker. Indem ihr ein Deck über ein anderes legt, lässt sich am Ende einer erfolgreicher Begegnungen eine neue Karte hinzufügen.

Es kommt es darauf an, die richtigen Karten zu haben und sie in jeder Situation richtig zu spielen. Aber ihr könnt nicht immer nur das machen, worauf ihr Lust habt – der Kontext ist wichtig. Eure Decks werden mit dem Gebrauch stärker, daher ist es wichtig, den Einsatz der einzelnen Decks auszugleichen. Schließlich wollt ihr nicht, dass eine eurer Fähigkeiten ins Hintertreffen gerät und ihr von mächtigen Gegner überrascht werdet. NPCs werden ein waches Auge auf euch haben und euch entsprechend behandeln. Wenn ihr jemanden vor wilden Tieren rettet, verdient ihr seinen Respekt. Aber wenn ihr zum Beispiel den besten Freund eines anderen tötet, sucht dieser Rache und arbeitet aktiv gegen euch.

Lust auf ein Beispiel mit Rook?

Rooks Chef gibt ihm zu Beginn des zweiten Tages eine Auswahl an Arbeitsplätzen. Er beschließt, eine Schuld von Ionis einzuziehen. Dabei trifft Rook auf einen Fremden, der von wilden Tieren angegriffen wird.

Es ist früh am zweiten Tag von Rooks Geschichte, also hat er ein relativ starkes Kampfdeck. Er beschließt, die Bestien zu bekämpfen. Er gewinnt mit etwas Verlust seiner Gesundheit und kann sich auch eine neue Kampfkarte aussuchen.

Nach dem Kampf entdeckt ihr, dass der Fremde Wade heißt. Rook lehnt die Belohnung ab und verdient stattdessen Wades Dankbarkeit. Das beschert einen passiven Bonus, der auf Wades Charakterklasse basiert. Außerdem verspricht Wade, ihm zukünftig zu helfen.

Rook macht den Job weiter. Er schüchtert Ionis ein und kassiert die Schulden. Das ärgert Ionis und er schwört Rache. Dadurch erhält Rook eine andauernde, passive Strafe. Das macht es schwerer, den Job an diesem Tag auszuführen.

Am Ende des Tages kehrt Rook zu dem Gasthaus zurück. Zufälligerweise sind sowohl Ionis als auch Wade da. Das gibt Rooks eine Gelegenheit, endlich etwas gegen diese lästige Strafe zu unternehmen.

Rook versucht Ionis mit einer Verhandlung zu provozieren. Wade hilft dabei, was die Verhandlungen viel einfacher macht.

Rooks ist erfolgreich. Wütend darüber, überredet worden zu sein, fordert ein jetzt hitzköpfiger Ionis zum Duell. Rooks verbessertes Kampfdeck macht es einfacher und sowohl Ionis als auch die Strafe sterben auf dem schmutzigen Boden des Gasthauses.

Rook findet seine verlorene Entschlossenheit wieder, indem er einige Erfrischungen mit Wade teilt, bevor er mit dem Bosskampf des Tages fortfährt.

Jeder Lauf durch Griftlands verwebt diese kleinen Erzählungen nahtlos mit der Haupthandlung. Ihr werdet jedes Mal andere Verbündete (und Feinde) haben. Die Stärken der Decks werden euch dabei immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Ein Game mit ganz viel Story und eine hohe Wiederspielbarkeit mögen wie gegensätzliche Ziele erscheinen, aber es funktioniert! Wir hoffen, dass Griftlands zeigt, dass es manchmal auch zusammenpassen kann. Ab 04. Juni 2021 könnt ihr euch auf auf PS4 selbst überzeugen.

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.