, , ,

Ghost of Tsushimas Fan-Art-Contest: And the winner is …

Reading Time: 3 minutes

Vor wenigen Tagen wurden auf PlayStationDE via Twitter die Finalisten des Ghost of Tsushima Fan-Art-Wettbewerbs bekannt gegeben. Und mit @PirateHeartArt, @lucas_mrtn30, @Schmiau sowie @MinacuLP kämpften vier sehr talentierte Fans des Open-World-Samurai-Abenteuers um Ruhm, Ehre und attraktive Preise. Doch am Ende kann es nur einen Gewinner geben. 

Dabei sorgte wohl nicht zuletzt die durchwegs hohe künstlerische Qualität der Einsendungen dafür, dass das Community-Voting bis zur letzten Minute spannend verlief und zwischen dem ersten und zweiten Platz lediglich ein paar Prozentpunkte Unterschied lagen.

Die Gewinner …

Platz 1: @PirateHeartArt

Pirate Heartbeat (@PirateHeartArt) überzeugte die Community mit einer ästhetischen Komposition, die einen nachdenklichen sowie entschlossenen Jin zeigt. Inmitten eines lebendig wirkenden Kornfelds strahlt der Samurai eine starke Präsenz aus. Umgeben von Vogel, Fuchs und dem im Spiel so präsenten Wind zeigt das Gemälde jene anmutige Eleganz, die Ghost of Tsushima so auszeichnet. Gratulation an den würdigen Gewinner!

Platz 2: @Lucas_mrtn30

Auch das Werk von @lucas_mrtn30 kam bei dem Community-Voting extrem gut an. Dieser entschied sich für einen ernsten und äußerst fokussiert dreinblickenden Jin, der sowohl Geist-Maske als auch Katana in Händen hält. Während einerseits Protagonist, Himmel und Kornfeld durch eine stilistisch überzeugende Farbreduktion bestechen, sorgen die blutroten Kirschblüten, die den Helden umschwirren, für viel Dynamik. Ein verdienter 2. Platz, Herzlichen Glückwunsch!

Platz 3: @Schmiau

Dagegen ging Mia (@Schmiau) ihr Werk laut eigener Aussage eher traditionell japanisch an. Das Ergebnis sorgte nicht nur für einen hochverdienten dritten Platz, sondern generell für bewunderndes Staunen in der PlayStation-Gemeinschaft. Stilistisch reduzierte Kämpfer (Jin und ein Gegner) stehen im Mittelpunkt des Geschehens, das mit schwarz-weißer Tusche-Optik verzückt. Eine blutrote Sonne (in Anlehnung an die japanische Nationalflagge?) sowie eine Blutfontäne, die aus dem feindlichen Kämpfer herausquillt, unterstreichen Jins tödlichen Schwertstreich. Sehr gelungen!

Platz 4: @MinacuLP

Minacu (@MinacuLP) konnte im Voting den vierten Platz ergattern. Dieser entschied sich ebenfalls für viel Kontrastarbeit durch den Einsatz der Farben Schwarz, Grau und Weiß. Im Mittelpunkt steht (vermutlich) auch hier der charismatische Jin, dessen Gesicht durch einen tief sitzenden Hut verdeckt ist. Ein wolkenverhangener Himmel, das Schwert in der Hand – auch dieser Beitrag strahlt eine Dringlichkeit aus, die dem aktuellen Meisterwerk von Sucker Punch gerecht wird. Hinzu kommt eine Halskette, die durch ein gelbes, realistisch anmutendes Leuchten den Fokus der Aufmerksamkeit auf sich zieht. Toll!

Wir hoffen, ihr alle habt die dargebotenen Fan-Art-Werke und das anschließende spannende Voting genossen. Dem Gewinner sowie den restlichen Finalisten gratulieren wir herzlich. Viel Freude mit euren Preisen!

Website: LINK

Facebook Comments

Minecraft Dungeons: Neue Gegner und Abenteuer im Creeping Winter DLC