, , , ,

Gaming verbindet: Xbox unterstützt „Play against Loneliness“-Initiative

Reading Time: 3 minutes

Gaming hat Tausend Facetten. Für die Einen ist es Eskapismus, für andere Geschichtenerzählen, für die nächsten Kunst. Im letzten Jahr hat Gaming aber vor allem Eines bewiesen: Seine unvergleichbar kommunikative und verbindende Kraft. Während der globalen Pandemie, in der wir unsere Familie und Freund*innen nicht sehen konnten, um die Gesellschaft zu schützen, haben viele gemerkt, dass zusammen spielen gleichbedeutend ist mit „zusammen Abenteuer erleben“.

Um noch mehr Menschen zu erreichen, unterstützt Xbox die „Play against Loneliness“-Initiative von Senior eSports, der weltweit einzigen E-Sport-Plattform für Spieler*innen über 35. Auf die ersten 75 Neu-Mitglieder der Plattform warten jeweils zwei Xbox Game Pass Ultimate-Codes für einen Monat. Je einen für das neue Mitglied und einen für den*die Freund*in oder ein Familienmitglied, mit dem man auch aus der Ferne zusammen Abenteuer erleben will.

„Unser Ziel ist es, mit unseren Möglichkeiten und einem bestehenden Netzwerk einen Teil dazu beizutragen, die soziale Isolation vieler Menschen zu lindern – auch über die Zeit der Corona-Pandemie hinaus. Gaming ist eines der führenden Kunst- und Kulturmedien unserer Zeit und deshalb auch bestens geeignet, über Generationen hinweg Menschen zusammenzubringen und eine Plattform für Gemeinschaft und Austausch zu bieten.“

Christian Denk, Strategic Territory Lead Germany bei Senior eSports

Unabhängig von der Vorerfahrung, der technischen Ausstattung und dem Können der Spieler*innen, bietet der Xbox Game Pass für jeden etwas. Vom gemeinsamen Kick in FIFA 21 (verfügbar für Windows 10 PC, Xbox One und Xbox Series X|S), über eine rumpelige Fahrt über Stock und Stein in Forza Horizon 4 (verfügbar für Windows 10 PC, Xbox One, Xbox Series X|S und Cloud Gaming (Beta)) bis hin zu einer Runde Among Us (verfügbar für Windows 10 PC) mit Wildfremden – Xbox Game Pass macht’s möglich!

Xbox Game Pass verbindet

In einer groß angelegten Studie in Europa, darunter auch mit 2.000 Teilnehmer*innen aus Deutschland, hat Xbox im Mai gezeigt, dass Xbox Game Pass-Mitglieder zu den sozialsten Gamer*innen gehören. Sie spielen häufiger mit Freund*innen und Familie zusammen als Nicht-Mitglieder.

Mehr als die Hälfte der Gamer*innen in Deutschland spielt mindestens ein Mal pro Woche Multiplayer-Spiele online. Xbox Game Pass-Mitglieder gehören zu den am besten connecteten Spieler*innen: Sie spielen 16 Prozent häufiger zusammen mit Freund*innen und 19 Prozent häufiger mit Familienmitgliedern. So haben sie nicht nur Spaß, sondern bleiben nebenbei auch noch mit den Liebsten im Kontakt.

Gaming hat die besondere Kraft, Menschen zusammenzubringen. Der Xbox Game Pass nimmt in Europa eine wertvolle Rolle für viele Menschen ein – die Gaming nutzen, um regelmäßig mit Freund*innen und Familie in Verbindung zu bleiben.”

Ryan Cameron, EMEA Director bei Xbox

Wenn Du mehr über den Xbox Game Pass erfahren willst und die neuesten Ankündigungen von der E3 2021 nachholen möchtest, haben wir sie hier für Dich zusammengefasst. Von 30 vorgestellten Spielen werden 27 am Tag ihrer Veröffentlichung im Game Pass verfügbar sein, darunter auch Halo Infinite, Age of Empires IV und Forza Horizon 5.

Um in Kontakt zu bleiben und sich mit anderen Spieler*innen zusammenzuschließen, bietet Senior eSports einen Discord-Server an. Der Server ist der zentrale Kommunikationskanal für alle Senior eSports-Members. Hier trifft man Gleichgesinnte, verabredet sich zu Casual Gaming Nights, trägt sich für Turniere und Ligen ein, erfährt Senior eSports News und kann Fragen stellen. Für die Teilnehmer*innen der “Play against Loneliness”-Initiative gibt es einen eigenen Kanal, der beim Einstieg in die Community und beim Finden neuer Gaming Buddies hilft. Zusätzlich werden sie von erfahrenen Senior eSports Members unterstützt.

Die „Play against Loneliness“-Inititative von Senior eSports unterstützt die Kampagne ZusammenGegenCorona, eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA), des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) mit dem Ziel, Bürger*innen in der Corona-Pandemie aktuell und verlässlich zu informieren. Mehr Informationen zu der Kampagne findest Du auf zusammengegencorona.de.

Website: LINK

Facebook Comments

The digital divide: interactions between socioeconomic disadvantage and computing education

Piraten-Meerjungfrau; Neue Korsarin-Klasse kommt am 29. Juni nach Black Desert Online