, , , , , , ,

GAME CITY 2017 – Ein starkes Jahr für Games!

GAME CITY 2017
GAME CITY 2017

2017 ist bereits jetzt ein außergewöhnliches Jahr für die Branche, das mit mehr lang erwarteten Blockbustern und Überraschungshits aufwartet, als sich Gamerinnen und Gamer wünschen können. Auf der größten Videospiele-Messe Österreichs feiern Top-Entwickler und Indie-Studios zusammen mit Fans Gaming-Kreativität und lassen die gemeinsame Faszination hochleben. Zusätzlich bietet die Game City natürlich auch heuer wieder Beratung zum richtigen pädagogischen Umgang mit Spielen und viel spielerisches Lernen in der wienXtra-Kinderzone. Zudem ist mit der F.R.O.G. (Future and Reality of Gaming) Fachtagung zum Thema „The Player Perspective“ für interessante Workshops und Vorträge gesorgt. GAME CITY 2017

Die Lange Nacht der Game City mit Red Bull
Nach dem großen Erfolg des Vorjahres wird auch dieses Jahr zusammen mit Partner Red Bull am 13. Oktober die Lange Nacht der Game City veranstaltet. Dabei wird nach offizieller Öffnungszeit das Eventgelände um 19:00 Uhr erneut für registrierte Gamer mit Alter 16+ geöffnet und exklusives Programm geboten.

Höhepunkt der langen Nacht ist das League of Legends Finale der ELA-Saison auf der Main Stage der Game City, bei dem auf den Sieger 2.000 Euro Preisgeld warten. Das Beste daran? Die letzten Qualifikationen über den eSports-Verband Österreich sind noch offen und ein spannendes Finale des taktischen MOBA Games ist garantiert.

Die Anmeldung zur Langen Nacht der Game City startet mit 6. September über redbull.com/gamecity nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip.

Als besonderes Highlight fordert Österreichs erster FIFA-Profi Red Bull Salzburg Spieler Andres Torres zum Ankick des virtuellen Balles heraus.

Ready, Set, Go! – eSport auf der Game City 2017
Computer- und Konsolenspielen auf Profiniveau – eSport wird auch in der österreichischen Szene immer beliebter. Für heimische eSportler ist die Game City der Höhepunkt des Jahres. Auf Österreichs größtem Gaming-Event werden die Finalspiele der e-Sports League Austria (kurz: ELA) ausgetragen.

Auf der Game City warten folgende Highlights auf eSport-Enthusiasten:

  • Freitag, 13.10.2017: Finale der österreichischen League of Legends Meisterschaften – Live auf der Langen Nacht der Game City
  • Samstag, 14.10.2017: Austrian Nintendo Gaming League – Special Tournament (Anmeldung vor Ort möglich)
  • Sonntag, 15.10.2017: Finale der österreichischen FIFA 17 Staatsmeisterschaften

Zusätzlich werden laufend Community-Turniere und Spielemöglichkeiten im eSport Bereich der Game City im Arkadenhof des Wiener Rathauses kostenlos angeboten. Als Bühnenprogramm gibt es zahlreiche Publikumsspiele. Fix sind Super Smash Bros. for Wii U, Mario Kart 8 Deluxe und FIFA.

Für das große Finale der e-Sport League Austria wurden zahlreiche Qualifikationsturniere in ganz Österreich ausgetragen. Der ESVÖ kooperierte in der Qualifikationsphase mit mehreren engagierten Organisationen aus der österreichischen eSport Szene.

Weitere Infos zu den einzelnen Programmpunkten unter www.game-city.at/esport

Ein Fixpunkt für Branchen-Top-Player
Natürlich fehlt es auch an hochkarätigen Game-Studios und ihren Neuheiten nicht. Mit den aktuellsten Highlights werden begeistern:

  • Blizzard
  • Konami
  • Nintendo
  • PlayStation
  • Ubisoft
  • Xbox
  • Viele mehr

Weitere Highlights:
Die wienXtra-Kinderzone fokussiert auch heuer stark auf Offline-Games und auf die pädagogische Beratung zu digitalen Spielen. Als besonderen Schwerpunkt laden von Expert*innen ausgesuchte Games die jüngeren Game City Gäste und ihre Begleitpersonen zum gemeinsamen Spielen ein. Zusätzlich können sich Kinder sogar beim Erstellen eigener Games und Apps begleiten lassen.

Die Fachtagung F.R.O.G. findet heuer zum dem Thema „The Player Perspective“ statt und stellt damit den Spieler selbst in den Mittelpunkt vieler spannender Vorträge und Diskussionen. Wie wichtig ist Gamerinnen und Gamern Ästhetik und Ethik? Welche Wirkung haben Games auf Spieler? Was spricht an welchem Genre an? Das und mehr wird bei der jährlichen Fachtagung von führenden akademischen Größen diskutiert und zum Thema gemacht.

Aussteller (Auswahl)
A1 Telekom Austria AG, Aerosoft GmbH, AimControllers, Area52, Austria Glas Recycling, Austrian Player League, Badge4Fan, Bars Industries, Ben & Jerry’s, Berger’s Waffle Shop, Blizzard Entertainment SAS, BLM Marketing & Event GmbH, Charlyfresh, Conrad, Cool2U/TimeCity, Daily Deli Foodtruck, Dimensione Anime, Donau-Universität Krems, Eskimo, eSport Verband Österreich, Espressomobil, fabion, Figuravilag kft, France Orient, Gamerise e.K., I eat Vienna, icd instinctive clothing & design KG, iGumps Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsges.m.b.H., Knödel Manufaktur, Konami Digital Entertainment, Media Markt, MICE & Men Eventmarketing, Nintendo, Omen by HP, paysafecard.com Wertkarten GmbH, Pizza Mobile, PlayStation, PROWORX, Rauch Eistee, Red Bull, rudy games GmbH, Saturn, Stardesigner, Subotron, T-Mobile, techbold hardware services GmbH, The Escape Hunt Experience Vienna, Ubisoft GmbH, wienXtra, Xbox

Facebook Comments

What do you think?

29 points
Upvote Downvote

Total votes: 3

Upvotes: 3

Upvotes percentage: 100.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Why you might not want a laptop with a 4K display

4 amazing new gadgets you can't get in the US