, , ,

Fünf Gründe warum Let’s Sing 2019 das ideale Partyspiel ist

Constantin Krüger, freier Redakteur


Mit Let’s Sing 2019 kehrt die beliebteste Karaoke Serie der Videospielgeschichte pünktlich zur Weihnachtszeit zurück auf die PlayStation®4. Wir verraten euch fünf Gründe, die Stimmbänder zu dehnen und die Lautstärke aufzudrehen, damit das Weihnachtsfest ein voller Erfolg wird.

1: Macht eure Welt zur Bühne für euch und eure Freunde!

Unter der Dusche ist jeder ein Rockstar. Doch ihr wollt wissen, wer aus eurem Freundeskreis das Zeug hat, die Bretter, die die Welt bedeuten zu erobern? Dann schnappt euch die Mikros und versucht euch in einem der vier verschiedenen Spielmodi und an den 35 deutschen und internationalen Chartsongs.

Mit dabei: Andreas Bourani mit “Auf anderen Wegen”, Shawn Mendes mit “There’s Nothing Holdin’ Me Back” und viele weitere. Ganz nebenbei schaltet ihr dabei neue Avatare und Abzeichen frei.

2: Ihr und euer Mikrofon gegen den Rest der Welt

Ihr könnt es besser als die Kandidaten aller Casting-Shows zusammen? Dann habt ihr jetzt die Chance, es allen zu zeigen. Mit dem brandneuen World-Contest-Mode könnt ihr Spieler auf der ganzen Welt herausfordern und im asynchronen Multiplayer-Modus zeigen, wer der neue Stern am Pop-Himmel ist. Dank Online-Ranglisten können die Ergebnisse jederzeit eingesehen werden.

3: Zu zweit ist es doch am schönsten

Warum alleine singen wenn ihr auch ein Duett starten könnt? Im gleichnamigen Spielmodus oder im Co-Op könnt ihr mit einem Freund zusammen zu Marteria & Yasha & Miss Platnum mit auf „Lila Wolken” schweben oder mit Max Giesinger und „80. Millionen” die Bühne rocken und zeigen, dass ihr es so richtig drauf habt.

4: Dank neuster Technik immer und überall singen

Die Companion App „Let’s Sing Mic” auf eurem Handy macht die Welt zu eurer Bühne. Singt wann und wo ihr wollt und zeigt was für eine Stimme in euch steckt. Und falls jemand sich vor dem Singen drücken möchte weil er die Mikros verlegt hat? Benutzt doch einfach euer Handy!

TITLETITLE

5: Ihr seid der DJ

Erschafft euer eigenes Mixtape aus bis zu fünf Songs und zeigt jedem, dass ihr auch das Zeug zum DJ habt. Das Mixtape kann jederzeit neu erstellt werden. Die Welt ist eine Tanzfläche, und ihr seid der DJ.

Website: LINK

Facebook Comments

Wireframe 3: Phoenix Point, modders going pro, and more

Hands on with Resident Evil 2 on PS4