, , , ,

Friendly Fire: Wir sagen DANKE!

Haare blau und rot färben, eklige Eier essen und mit verbunden Augen Forza Motorsport 7 fahren – und das vor über 100.000 Live-Zuschauern. Es klingt verrückt und es war verrückt: Friendly Fire 3 hat in 12 Stunden alle Rekorde gebrochen und mal wieder gezeigt, dass die Herzen unserer Videospiel-Community größer nicht sein können.

Friendly Fire ist eine Zusammenkunft aus befreundeten Internet-Größen, die 12 Stunden lang für Spaß und Freude sorgen – und das alles für einen guten Zweck. Zuschauer können sich während des Streams mit Spenden beteiligen und Merchandise, Bilder und signierte Xbox One X-Konsolen ersteigern. Der gesamte Erlös wird im Anschluss an gemeinnützige Institutionen ausgeschüttet.

Die Helden von Friendly Fire: Piet, Br4mm3n, Jay, Sep, Christian, Gronkh, Pandorya, DerHeider, fisHC0p, Phunk Royal, MrMoreGame und natürlich das ganze Team dahinter: Die Produktions-Crew, die Moderatoren in den Streams und hell yeah, auch die liebe Leyla, die immer dafür gesorgt hat, dass alles blitzeblank aussah.

Friendly Fire

Und die allergrößten Helden? IHR! Ihr habt über eine HALBE MILLIONEN EURO gespendet. Genauer gesagt: 520.000 Euro. Es erfüllt mich mit Stolz, ein Teil der Videospiel-Community zu sein und zusammen mit Xbox und euch da draußen ein Zeichen des Zusammenhalts und der Nächstenliebe zu setzen (#xboxliebtdich).

Die große Überraschung des Abends war übrigens ein Besuch von Hella von Sinnen, die mit den PietSmiets und Gronkh im Livestream Pantomime spielte – und wer ihn verpasst hat: Schaut euch bitte unbedingt Peters grandiosen Auftritt im Hella von Sinnen-Look an. Unbezahlbar.
Backstage hatte ich dann auch ein wenig Zeit, mich mit Hella auszutauschen und wir haben uns über Frauen in der Videospiel-Branche unterhalten. Ich wünsche mir zukünftig einen noch größeren weiblichen Anteil und dank speziell ausgerichteter Studiengänge und weiblichen Vorbildern – wie Pandorya, Chinh Vu (Head of Marketing bei Gamevil) und Jennifer Pankratz (Game Designer bei Piranha Bytes) – erwarten uns aufregende Zeiten.

Friendly Fire

Neben Friendly Fire ziehe ich meinen Hut auch vor einem anderen Projekt: Loot für die Welt. Das Team rund um Lefloid, Frodoaparat und Space Frogs haben auch dieses Jahr fantastische Unterhaltung geboten und über 235.000 Euro an Spenden zusammengetragen. Auch hier haben wir mit Xbox One S unterstützt und ich würde gerne jedem einzelnen Spender danken und die Hand schütteln. IHR SEID DIE BESTEN!

Friendly Fire

Natürlich sind es nicht nur Streams, wie Friendly Fire und Loot für die Welt, die Spenden für den guten Zweck sammeln. Es gibt noch viele mehr, wie der Kinderheimwunschlisten-Stream oder AidRaid. Es zeigt nicht nur wie groß unsere Community ist, sondern auch wie viel Herz dahinter steckt. Deshalb von mir und im Namen von Xbox: DANKE!

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Next Week on Xbox: Neue Spiele vom 4. bis 10. Dezember

Play The Division for Free with Xbox Live Gold This Weekend