, , , ,

Forza Horizon 4: GameStar- und Nvidia-Turnier mit satten Gewinnen

Fahre mit anderen Spielern um die Wette und qualifiziere Dich für die Forza Horizon 4 GameStar-PC Championship powered by NVIDIA GeForce RTX mit großem Finale in München!

GameStar und Nvidia veranstalten unter dem Banner von ONE GameStar-PCs und GeForce RTX ein großes Turnier um das spektakulärste Rennspiel des Jahres: Forza Horizon 4. Seit dem 26. Oktober qualifizieren sich bereits begeisterte Rennfahrer – Du hast noch bis zum 21. November Zeit, Dich mit einer Bestzeit auf den Etappen Winter und Frühling zu qualifizieren. Die jeweils zwei Besten eines Qualifiers laden wir am 1. Dezember zum Finale nach München ein, bei dem um einen Preispool von 5.000 Euro gefahren wird – live übertragen bei MAX auf Twitch.

Jetzt auf Toornament anmelden

Forza Horizon 4 GameStar-PC Championship powered by GeForce RTX

So geht’s: In vier Zeitfahrten über die nächsten vier Wochen hast Du die Chance, Dich für das Finale zu qualifizieren. Die zwei besten Zeiten aus jedem der vier Qualifier laden wir ein nach München, wo Du Dich mit sieben anderen Fahrern misst. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von satten 5.000 Euro, dem Sieger alleine 3.000 Euro! Dabei ist die Teilnahme via Xbox und Windows 10 PC möglich. Beachte dabei unsere Teilnahmebedingungen am Ende des Textes.

Die vier Jahreszeiten-Qualifier auf einen Blick:

  • 26.10 – 01.11 im Sommer
  • 02.11 – 08.11 im Herbst
  • 09.11 – 15.11 im Winter
  • 16.11 – 22.11 im Frühling

Jetzt auf Toornament anmelden

Wie mache ich mit?

Unter gamestar.de/forza kannst Du Dich für das Turnier anmelden. Du benötigst einen kostenfreien Account auf der hauseigenen Esports-Plattform Toornament. Dieser Account muss den gleichen Namen tragen wie Dein Ingame-Name in Forza Horizon 4. Das Event selbst findest Du direkt in Forza Horizon 4. Gehe dafür ins Menü; über »Rivalen« und »Renndisziplin Rivalen« findest Du das Event und kannst einfach teilnehmen. Wir informieren Dich wöchentlich über die neuen Strecken und Autos hier und auf Toornament.

Vier Jahreszeiten ändern alles

Forza Horizon steht für nachvollziehbares Handling, spektakuläre Grafik und Hunderte von Autos. Mit Forza Horizon 4 kommen jedoch noch einige neue Features hinzu: Die Neuerungen Jahreszeitenwechsel und dynamisches Wetter inspirierten uns für den Aufbau der vier Qualifier.

Nach Australien im dritten Teil treibst Du die Drehzahlnadel unter anderem in den schottischen Highlands, Edinburgh oder an der Küstenlinie Englands in den roten Bereich. Mit über 450 Autos verschiedenster Klassen kannst Du bei Schnee und Eis oder bei bestem Sonnenschein Großbritannien entdecken. Neben den sonst üblichen Computergegnern ist es nun dank der geteilten, offenen Welt möglich, Rennen mit deutlich mehr Mitspielern als bisher zu erleben.

Forza Horizon 4 im Testvideo – Auch in Großbritannien ein Rennspieltraum

Profitipps für die Bestzeit

Du willst unbedingt ins Finale kommen, es fehlen aber immer noch ein paar Zehntel? Unser Rennspiel-Experte Niklas Johnson Krellenberg von Johnson Racing zeigt Dir ab dem nächsten Qualifier nützliche Tipps, um alles aus Deinem Traumwagen herauszuholen.

Teilnahmebedingungen des Turniers

Professionelle Racer, die sich in den Top 50 der Forza Racing Championship Series 2018 (Gesamtresultat) befinden, sind vom Turnier ausgeschlossen. Das Leaderboard kann unter folgendem Link aufgerufen werden: https://forzarc.com/leaderboard. Für das Finale werden wir Xbox One Controller stellen. Jedem Spieler steht es außerdem frei, seinen eigenen von Windows nativ unterstützten Controller mitzubringen, insofern kein externes Programm installiert werden muss.

Die Teilnahme ist auf Deutschland und Österreich begrenzt.

Das Offline-Finale findet am 1.12.18 in München bei Webedia Gaming im MAX-Livestreaming-Studio statt. Teilnahme am Finale setzt Anwesenheit vor Ort voraus (Anreise vormittags am 1.12.18, Abreise am 2.12.18). Kosten für Verpflegung, Anreise und Aufenthalt werden in Absprache mit dem Veranstalter Webedia Gaming übernommen).

Mindestalter: 18 Jahre!

Spieler müssen mit einem aktiven Toornament-Account bei diesem Turnier registriert sein. Dieser Account muss den gleichen Namen tragen wie euer Ingame-Name in Forza Horizon 4.

Wenn ein Spieler mehrfach unter die Top 2 kommt, gilt die erste Top 2 Platzierung. Entsprechend rücken die Nächstbesten der jeweils folgenden Qualifier dann nach.

Cheats, jede Form von Betrug oder unangemessenes Verhalten gegenüber anderen Mitspielern von Betrug führen zum Anschluss des Turniers.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir behalten uns vor, Schlupflöcher in den Bedingungen, die gegen den Geist und die Werte des Turniers verstoßen, im Nachhinein zu stopfen und rückwirkend diese neue Regel anzuwenden.

Website: LINK

Facebook Comments

Wireframe issue 1 is out now!

Call of Duty: Black Ops 4 und Red Dead Redemption 2 waren im Oktober die meistverkauften Spiele im PlayStation Store