, , ,

Euer erster detaillierter Blick auf den Crash Team Racing: Nitro-Fueled Adventure-Modus

Reading Time: 4 minutes

Thomas Wilson, Co-Studio Head, Beenox


Nur die Schnellsten überleben. Ihr müsst euer Bestes geben, während ihr um das Schicksal des Planeten rast! Mit Crash Team Racing Nitro-Fueled freuen wir uns bei Beenox, den bahnbrechenden Kampagnen-Modus aus dem ursprünglichen CTR, den Adventure-Modus, zurückzubringen, bei dem ihr es mit dem ruchlosen außerirdischen Nitros Oxide zu tun bekommt.

Oxide behauptet, der schnellste Rennfahrer in der Galaxie zu sein, und seine Herausforderung ist einfach: Er wird sich gegen den besten Rennfahrer der Welt behaupten. Wenn er gewinnt, verwandelt er den Planeten in einen Parkplatz. Wenn er verliert, lässt er die Erde in Ruhe. Wählt euren Lieblings-Rennfahrer, verdient euch euren Platz als bester der Erde, indem ihr Trophäen sammelt und Bosse besiegt, und setzt euch dann gegen Oxide durch, um den Planeten zu retten…. na wenn das nicht motivieren sollte!

Das Erbe des Adventure-Modus

Meine erste Erfahrung mit Crash Team Racing im Jahr 1999 war der Adventure-Modus. Und es ist immer noch der Teil des Spiels, der mich über die Jahre am meisten beeindruckt hat. Wir bei Beenox glauben, dass so viel von der Freude an CTR Nitro-Fueled dadurch entsteht, dass ihr gegen eure Freunde im lokalen oder Online-Spiel antretet.

Aber wir sind auch der festen Überzeugung, dass ein großer Teil dessen, was CTR in den 90er Jahren zu etwas Besonderem gemacht hat und was CTR Nitro-Fueled 2019 zu etwas Besonderem machen wird, dieses Einzelspieler-Kampagnenerlebnis ist. Es war eine einzigartige Sache, einen Kampagnen-Modus in einem Kart-Racer zu sehen.

Das war relativ neu für das Genre, und in wahrer Crash Bandicoot-Manier war es bis zum Rand mit der verrückten Persönlichkeit gefüllt, die man von der Serie erwartet. Ich erinnere mich an endlose Nächte, in denen ich meine Fähigkeiten verfeinerte, dieses Gefühl des Fortschritts spürte und die Befriedigung erlebte, neue Charaktere freizuschalten, während ich mich auf den Weg zur letzten Konfrontation mit Oxide machte.

Es war die aufregendste Erfahrung, die ich je mit einem Kart-Racer gemacht habe. Das habe ich bei der Arbeit am Adventure-Modus für CTR Nitro-Fueled im Hinterkopf behalten.

Der Adventure-Modus: Nitro-Fueled

Als wir den Adventure-Modus zurückbrachten, wussten wir, dass wir alle Komponenten richtig treffen mussten, die das Original so besonders machten. Die Herausforderungen sind die gleichen – es gibt Trophäenrennen, Bossrennen, Reliktrennen, Tokenrennen und Edelsteinpokale.

Die Charaktere sind zurück – wählt aus Crash, Coco, Cortex, Polar, Pura, Tiny oder einem der anderen Start-Charaktere, an die ihr euch vom Original erinnert. Und der Nervenkitzel, neue Charaktere freizuschalten (wie Ripper Roo und Pinstripe Pontoroo), ist immer noch ein großer Teil des Spaßes.

Wir wollten jedoch für CTR Nitro-Fueled einen Schritt weiter gehen. Anstatt einfach nur die Boss-Charaktere wie im Original zu verdienen, erhalten die Spieler nun jedes Mal etwas, wenn sie ein Rennen gewinnen. Die Spieler erhalten bei jedem Sieg neue Kart-Teile, Charakter-Skins oder individuelle Kart-Anpassungen.

Außerdem verdienen die Spieler nun die Boss-Charaktere unmittelbar nach dem Sieg über diesen Boss, anstatt nach den Edelsteinpokalen (die nun einen neuen Satz wertvoller Preise freischalten). Dazu gehört auch die Fähigkeit, Nitros-Oxide selbst freizuschalten – obwohl das keine leichte Aufgabe ist!

Schließlich haben die Spieler nun die Möglichkeit, zu jedem Rennfahrer, Kart oder Anpassungsgegenstand zu wechseln, den sie bereits zu einem beliebigen Zeitpunkt im Adventure-Modus freigeschaltet haben. Habt ihr das Gefühl, dass Crash euch die beste Chance in der Crash Cove gibt, aber Pura den Wettbewerb im Tiger Temple dominieren wird?

Tauscht sie ein! Steht ihr auf den niedlichen neuen Lack, den ihr bekommen habt, nachdem ihr Ripper Roo geschlagen habt? Stylt euer Kart sofort damit aus. Habt ihr genug Wumpa-Münzen verdient, um N. Trance aus dem Boxenstopp des Spiels zu holen? Macht euch bereit, diesen eiförmigen Bösewicht ins Gefecht zu bringen. Es geht darum, neue Gegenstände, neue Charaktere, neue Karts zu verdienen und das Erlebnis nach eurem Geschmack zu gestalten.

Wir wissen jedoch, dass es Spieler geben wird, die sich von Anfang an auf einen Rennfahrer und ein Kart festlegen wollen, genau wie im Original. Aus diesem Grund haben die Spieler die Möglichkeit, den Adventure-Modus auf eine von zwei verschiedenen Arten zu spielen: Klassisch oder Nitro-Fueled.

In der klassischen Einstellung verdienen die Rennfahrer immer noch alle fantastischen Gegenstände, Charaktere und Karts wie in der Nitro-Fueled Einstellung, können aber ihren Rennfahrer oder ihr Kart in der Mitte des Adventure-Modus nicht wechseln. Für diejenigen, die sich im Abenteuer mehr Abwechslung wollen, ist die Nitro-Fueled-Einstellung genau das Richtige.

Ein spannendes Einzelspielererlebnis

Wir freuen uns sehr über alles, was ihr im Adventure-Modus verdienen könnt, aber es ist wichtig zu betonen, dass die Geschichte und ein tolles Einzelspielerlebnis immer noch im Mittelpunkt stehen. Es gibt neue Intro- und Siegesfilme, die jedem der Bosskämpfe Leben einhauchen. Wir haben uns viel Mühe gegeben, um sicherzustellen, dass die Hub-Welten detaillierter sind als je zuvor.

Die Arbeit durch jede Welt und schließlich das Schlagen von Oxide wird ein erstaunliches Gefühl der Belohnung bringen. Kurz gesagt, in CTR Nitro-Fueled nimmt euch der Adventure-Modus mit auf eine Spritztour, testet eure Fähigkeiten und lässt euch in das wahre Crash Team Racing-Erlebnis eintauchen!

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

‘Front Defense: Heroes’ Celebrates Full Launch

Your First Deep Look at Crash Team Racing: Nitro-Fueled’s Adventure Mode