, , ,

Editors’ Choice 2019: A Plague Tale: Innocence webt eine schöne, aber makabre Geschichte

Reading Time: 3 minutes

Kristen Zitani, Social Media Specialist, SIEA


Am Anfang von A Plague Tale: Innocence, machen die De Rune-Geschwister Rast in einem Schweigegarten der Kirche. Nachdem ihr Elternhaus angegriffen wurde, sind sie auf der Flucht durch die Felder und Dörfer des vom Krieg betroffenen und der Pest heimgesuchten mittelalterlichen Frankreichs. Inklusive den wütenden Dorfbewohnern und der Inquisition, die ihnen auf den Fersen sind.

Die ältere Schwester und Protagonistin Amicia ist bemüht, ihren kranken Bruder Hugo zu beschützen und drängt ihren Bruder dazu, vorwärts zu gehen, Doch Hugo rennt weg, um eine Blume anzusehen, die inmitten von Unkraut wächst. Er pflückt sie und steckt die Blume Amicia ins Haar, während er flüstert: „Sie wird dich beschützen. Und es sieht hübsch aus.”

Stichwort: Mein Herz bricht.

A Plague Tale: Innocence on PS4

A Plague Tale ist eine bewegende und sich entwickelnde Erfahrung von Anfang bis Ende, mit den Charakteren als der Funke des Lichts in der Dunkelheit, eine Erinnerung an die Menschheit inmitten des Grauens. Amicia ist ein beeindruckendes und kluges junges Mädchen, das Verantwortung übernimmt, die die meisten eher den Ratten als dem Gesicht überlassen würden.

Sich durch die Welt zu bewegen und Hugo zu beschützen ist keine leichte Aufgabe, aber sie bleibt in dem Chaos besonnen. Schutz kommt oft in Form ihrer Schleuder, die immer bedrohlicher wird, wenn sie neue alchemistische Erfindungen entdeckt, um Soldaten und Rattenschwärme anzugreifen. Es ist eine einfache, aber zufriedenstellende Mechanik.

Zum Beispiel in einer frühen Schlacht, in der Amicia die Rüstungsscharniere des Bosses angreifen muss, bis sie ihn direkt attackieren. Während ich mich gefreut habe neue Wege zu finden, um meine Fähigkeiten als Schleuderer zu entfesseln, wird Amicia selbst ihre eigene Moral in Frage stellen. Entsetzt stellt sie fest und kommentiert, dass sie jemanden getötet hat. Ihre Momente des Nachdenkens sind eine erfrischende Erinnerung an das, was uns menschlich macht.

A Plague Tale: Innocence on PS4

Ihr Bruder Hugo ist wohl die größte Erinnerung daran. Ein krankes Kind ohne viel Wissen über die echte Welt, das plötzlich außerhalb der schützenden Mauern des Kinderzimmers steht und die welt mit frischen Augen entdeckt. So wie der Moment mit der Blume, rennt Hugo auch Tieren hinterher und kichert über die Geräusche der Umgebung

Es gibt auch Momente der Rebellion zwischen den Geschwistern, aber ihre Beziehung ist glaubwürdig und Hugo fühlt sich nie wie eine Bürde an. Hugo ist oft der Schlüssel zum Lösen von Umwelträtseln, zum Ziehen von Hebeln und zum Kriechen durch winzige Öffnungen, um voranzukommen. Es hilft auch, dass sein Synchronsprecher absolut bezaubernd ist. Als sich die Ursachen seiner Krankheit zuspitzen, wird Hugo zum Mittelpunkt einiger der aufregendsten Momente des Spiels.

A Plague Tale: Innocence on PS4

Neben den De Rune-Geschwistern sind die verdammten Ratten der große Star in A Plague Tale. Mensch, das sind echt richtig gute Videospielratten. Sie brechen in blutrünstigen Schwärmen aus den Schatten hervor und bewegen sich in Wellen, die gegen die Wände und gegeneinander prallen.

Das Gemetzel zu sehen, wenn Amicia und Hugo aus dem Licht treten und in ihre winzigen, wahnsinnigen Fänge geraten, ist ein unvergesslicher Anblick. Ihre Anwesenheit erweckt Rätsel zum Leben, egal ob es sich um Feuer handelt, um einen Weg freizumachen oder um die Schritte von Amicia während eines Blitzschlags perfekt abzustimmen. Ich bin endlos hin- und hergerissen zwischen der Einführungsszene oder der Endspiel-Sequenz, in der sie vom abscheulichen Grand Inquisitor gesteuert werden – definitiv einer meiner Lieblingsmomente in diesem Jahr.

Asobo Studio’s makabres Stealth-Abenteuer ist voller unangenehmer Begegnungen mit diesen Feinden, Rätseln und EINER MENGE Ratten. Aber es sind die stillen Momente inmitten dieses Wahnsinns, in der die Menschlichkeit und Hoffnung über allem stehen, was A Plague Tale zu einem tollen Spiel machen.

Website: LINK

Facebook Comments

This Year on Xbox: 2019

Editors’ Choice: A Plague Tale: Innocence Weaves A Beautiful and Macabre Story