, , , ,

Dragon Ball Z: Kakarot – Mit diesen 5 Tipps startest Du durch als Sayajin!

Reading Time: 5 minutes

Aufgepasst Sayajin! Seit dem 17. Januar bestaunst Du mit Dragon Ball Z: Kakarot jede Menge mitreißende Kämpfe auf Deiner Xbox One. In diesem Action-RPG schlüpfst Du in die Fußstapfen des legendären Kämpfers Kakarot, auch bekannt als Son-Goku, und erlebst die populäre Saga hautnah mit. Du triffst auf lieb gewonnene Freunde, vertraute Orte und die gefährlichsten Gegner im Universum. Für einen siegreichen Kampf musst Du aber nicht erst den legendären Drachen Shenlong um die Erfüllung Deiner Wünsche bitten: Mit diesen fünf Tipps für waschechte Sayajins steigst Du schon bald zum größten Kämpfer aller Zeiten auf!

Dragon Ball Z: Kakarot – Mit diesen 5 Tipps startest Du durch als Sayajin!

In Dragonball Z: Kakarot steht hartes Training an der Tagesordnung, denn
nur so besiegst Du Deine scheinbar übermächtigen Feinde. Und Dein Abenteuer spielt
sich auch abseits des Kampfplatzes ab. Du erlebst etwa die Geschichte der
Dragon Ball Z-Saga hautnah mit – von der Ankunft der Sayajins auf dem Planeten
Erde bis hin zum epischen Kampf gegen Buu. Das Spiel bietet dabei turbulenten
Spaß sowohl für eingefleischte Dragon Ball-Fans als auch für Neulinge in der
Welt von Son-Goku, Piccolo und Vegeta. Neue Geschichten und typisch skurrile
Nebenquests halten auch für alte Hasen herausfordernde neue Abenteuer bereit. Anfänger
hingegen erkunden die mitreißende Hauptstory in ihrem persönlichen Tempo und
lernen jeden Charakter bei gemeinsamen Kämpfen, Quests und Reisen intensiv
kennen.

Dabei gibt es ein paar sinnvolle Hinweise, die Dein Überleben in Dragon
Ball Z: Kakarot spürbar erleichtern:

Gutes Essen bringt mehr Energie

Wenn Goku nicht gerade trainiert oder kämpft, ist er meistens mit Essen beschäftigt – genau wie die meisten Kraft-Sportler! Aus gutem Grund, denn mit Essen verbesserst Du einfach und schnell Deine Statuswerte – temporär oder permanent. In der riesigen Spielwelt gibt es jede Menge Optionen für eine gute Mahlzeit: So angelst Du Fische, jagst Wildtiere oder sammelst Äpfel, um sie entweder direkt zu verspeisen, am Lagerfeuer zuzubereiten oder einem Koch zu geben. Oder noch besser: Du stattest Deinem Zuhause einen Besuch ab und bittest Deine Frau Chichi, Dir ein Menü zuzubereiten, das Dir das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Die letzten beiden Optionen bringen dabei die besten Status-Verbesserungen.

Dragon Ball Z: Kakarot – Mit diesen 5 Tipps startest Du durch als Sayajin!

Verstärke Dein Team

Son-Goku ist ein mächtiger Krieger, doch selbst er ist auf die Hilfe seiner
Freunde und Familie angewiesen. Daher erhältst Du in Dragon Ball Z: Kakarot durch
Nebenquests, Spezial-Trainings und im Verlauf der Hauptstory sogenannte Soul
Emblems der Charaktere. Diese Marken platzierst Du strategisch klug auf einem
Community Board und sicherst Dir so mächtige Skill-Boni. Kleiner Hinweis: Vegetas
Soul Emblems sind auf dem Cooking Board alles andere als gut aufgehoben.

Dragon Ball Z: Kakarot – Mit diesen 5 Tipps startest Du durch als Sayajin!

Insgesamt gibt es sieben Community Boards mit verschiedenen Schwerpunkten: Z Warrior, Training, Gods, Adventure, Cooking, Development und Adult. Auf dem Z Warrior-Board beispielsweise aktivierst Du Angriffs- und Support-Boni. Die Soul Emblems-Marken haben zwei entscheidende Parameter: Freundschaft und Können. Übergibst Du Deinen Gefährten kleine Geschenke, erhöhst Du die Werte und erhältst zusätzlich seltene Items. Nutze die Macht der Soul Emblems und schmiede Dir so ein noch stärkeres Team.

Dragon Ball Z: Kakarot – Mit diesen 5 Tipps startest Du durch als Sayajin!

Trainiere Deinen Sayajin

Für jeden angehenden Sayajin ist intensives Training der Schlüssel zum
Erfolg. Durch das Sammeln von D-Medaillen, die überall in der Welt verstreut sind,
erhältst Du neue Trainingsoptionen. So schaltest Du unter anderem mentales
Training gegen andere Z Warriors oder sogar gegen Deinen eigenen Charakter frei.
Pro-Tipp: Nutze Dein Ki, dann geht die Suche nach den begehrten D-Medaillen
noch schneller!

Schließt Du eine Trainingseinheit erfolgreich ab, schaltest Du neue verheerende Attacken frei oder verstärkst bestehende Angriffe. Nur so bestehst Du gegen die mächtigen Gegner, die sich Dir entgegenstellen.

Next Week on Xbox: Neue Spiele vom 15. bis 17. Januar: HERO

Nutze die Vorteile zu Deinen Gunsten

In Dragon Ball Z sind Kämpfe selten ausgeglichen und auch im Spiel geht es
nicht immer fair zu. Oft stehst Du Gegnern mit einem höheren Level gegenüber.
Hier ist nicht rohe Gewalt, sondern Köpfchen und taktisches Denken
gefragt. 

Durch Rückstöße und Wegschleudern bringst Du Deine Feinde auf den riesigen Schlachtfeldern auf Distanz und entgehst ihren tödlichen Attacken. Erst wenn die Ausdauer Deines Gegners erschöpft ist, solltest Du einen direkten Angriff riskieren. Sollte Dein Widersacher doch einmal einen direkten Treffer landen, wechselst Du am besten in eine verteidigende Haltung und konterst seine Attacken. Sobald Du einem Angriff erfolgreich ausweichst, wird ein Zeitlupen-Modus aktiviert, in dem Dein Gegner besonders anfällig für Deine Konter-Attacken ist. Du kämpfst auch nicht immer allein: Verschiedene Charaktere mit offensiven, defensiven oder speziellen Eigenschaften unterstützen Dich, wenn Du es willst. Nutze sie!

Dragon Ball Z: Kakarot – Mit diesen 5 Tipps startest Du durch als Sayajin!

Erkunde die Welt

In der Welt von Dragon Ball Z: Kakarot gibt es zahlreiche Schauwerte und viel zu entdecken. Fliege durch die verschiedenen Areale, sammele die Z-Orbs, begib Dich auf Nebenquests und rede mit NPCs. Je intensiver Du die Welt erkundest, desto mehr Items, Boni und Überraschungen wirst Du entdecken. Manche machen einfach Spaß, andere sind essenziell für den Sieg über den nächsten mächtigen Gegner.

Mit diesen einfachen Tipps und Tricks steht Deinem Aufstieg zum mächtigsten Z-Warrior des Universums nichts mehr im Wege. Starte Deine Xbox One und erlebe noch heute die Geschichte Son-Gokus, jenem mächtigen Sayajin, der als Kakarot auf die Erde kam.

Für weitere Spiele-Tipps und die aktuellsten News zu neuen Titeln schau regelmäßig hier auf Xbox Wire DACH vorbei.

Website: LINK

Facebook Comments

Coming Soon to Xbox Game Pass for Console: A Plague Tale: Innocence, Indivisible, and Sea Salt

Coming Soon to Xbox Game Pass for PC (Beta): ScourgeBringer, Sea Salt, and More