, , ,

Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory – Abgedrehtes Abenteuer zwischen Cyberspace und Lifehacks

Reading Time: 4 minutes

Seid ihr Helden oder nur Gesichter in der Masse? Hat euer Leben Bedeutung oder plätschert es nur so dahin?

Manche Menschen sind Hauptdarsteller, andere wiederum einfache Statisten des Lebens, die für eine belebte Bühne sorgen — so rationalisiert jedenfalls Keisuke Amazawa, der Protagonist aus Hacker’s Memory, sein erlebnisbefreites Dasein.

Doch das Leben unter dem Radar wärt nicht lange, denn in einer Phishing-Attacke innerhalb Edens, einer Cyberspace-Plattform, die von Millionen von Menschen genutzt wird, kommt Keisuke seine Online-ID abhanden. Viel schlimmer noch, er wird dadurch mit einem Verbrechen in Verbindung gebracht, dass er nicht begangen hat und nun liegt es an euch, ihm bei der Jagd nach dem echten Hacker unter die Arme zu greifen.

Doch dazu braucht es in Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory Verbündete aus beiden Welten!

TITLE
TITLE

Ein Internet-Cafe dient euch als Basis für die meisten eurer Aufträge, die ihr über das Message Board eures PCs erhaltet.

H4CK TH3 PL4N37

Euer erster Schritt: Ihr tretet der Hackergruppe “Hudie” bei. Um einen Hacker zu stellen, muss man einer werden und so lernt ihr im Cyberspace was es bedeutet, eure Umwelt zu manipulieren. So erhaltet ihr, ähnlich wie in Cyber Sleuth ein Gerät, in dem ihr Digimon, mysteriöse digitale Wesen, befreunden und transportieren könnt. Viel praktischer, sie übernehmen viele von den Hacking-Aufgaben, für die ihr normalerweise viel Wissen, Zeit und Hardware benötigen würdet!

Euer nächster Schritt: Euch behaupten! Eden ist auf den ersten Blick vielleicht eine Cyber-Oase, doch in ihren alten, desolaten Ebenen treiben sich etliche Hacker herum, mit denen nicht zu spaßen ist. Die fackeln auch nicht lange und hetzen euch ihre eigenen Digimon auf den Hals. Jetzt heißt es euer Team aus drei Monstern an die Front zu schicken und mit deren Fähigkeiten den Sieg zu erringen. Dabei ist es natürlich wichtig auf gewisse Dinge zu achten.

Virus-Klassen schädigen besonders Daten-Klassen und bestimmte Elemente wirken besonders gut gegen andere. Keine Sorge, der Titel führt euch in einem ausführlichen Tutorial in die taktische Welt der Digimon ein. Doch die Reihe hält noch einiges mehr als das klassische Schere-Stein-Papier-Prinzip für euch bereit!

TITLE

Meta-Spiel Digimon

Das Highlight sind natürlich die namensgebenden Digimon. Diese erhalten durch Kämpfe und Items Erfahrungspunkte, steigen Stufen auf und lernen dabei neue Fähigkeiten. Allerdings ist das erst die Spitze des Eisberges! Erfüllen euer digitalen Mitstreiter gewisse Erfordernisse, könnt ihr sie in wesentlich stärkere Versionen digitieren, neue Stufen und Fähigkeiten erlernen lassen und mit ihnen neue Hacking-Skills freischalten.

Umgekehrt lassen sich eure Digimon allerdings auch wieder in ihre niedrigeren Digitationsstufen herabsetzen, die dadurch allerdings einen ziemlichen Kraftschub erhalten. Klingt nach richtig viel Arbeit, besonders bei einer Anzahl von über 300 Digimon, oder? Hier kommt die Digi-Farm ins Spiel, in der ihr eure digitalen Mitstreiter trainieren könnt, auch wenn diese nicht auf euren Abenteuern dabei sind. Neben dem Stufentraining könnt ihr allerdings auch mit rigorosen Programmen gezielt die Fähigkeitskraft erhöhen, oder eure Digimon auf das Suchen und Finden von Hackern und Gegenständen ansetzen.

Steigert ihr brav die Speicherkapazität eures Devices, könnt ihr bis zu 11 Digimon in die Schlachtführen und mit all den möglichen Digitationen, Stärken und Schwächen ist der Aufbau einer schlagkräftigen Truppe einer der spannendsten Aspekte des Titels.

Abseits der Kämpfe führt ihr unterhaltsame Dialoge mit Charakteren, entdeckt neue Bereiche in EDEN und kümmert euch im Digi-Lab um die Entwicklung eurer Digimon

Digimon Story: Cyber Sleuth, die Zweite

Wie bereits angedeutet, spielt Hacker’s Memory knapp nach Cyber Sleuth und so bekommen einige Charaktere, die ihr vielleicht schon aus dem Vorgänger kennt, etwas mehr Tiefe und ihr lernt sie besser kennen. Das bedeutet allerdings nicht, dass es Hacker’s Memory an Abwechslung fehlt.

Während ihr für Hudie tätig seid, warten viele unterschiedliche Aufgaben auf euch — vom Finden vermisster Personen, über simple Botegänge oder Sicherheitsarbeiten an gefährdeten Servern, bis hin zur Lebenshilfe für Menschen in der Existenzkrise ist alles dabei! Außerdem warten auch noch die neuen Dominion-Kämpfe auf euch, in denen ihr ein Team aus drei Personen in spannende Rundenkämpfe auf ein Schlachtfeld mit Zug- und Punktebegrenzung führt.

Wer Digimon Story: Cyber Sleuth etwas abgewinnen konnte, wird auch in Hacker’s Memory mehr davon finden und mit einigen neuen Digimon, einer Story, die tiefgründiger ist, als es zu Beginn den Anschein hat und ein paar neuen Mechaniken, wird die andere Seite der Medaille zum Strahlen gebracht. Und sollte es euer erster Ausflug in die Welt der digitalen Monster sein, hält das Spiel ausführliche Tutorials bereit, die euch binnen kurzer Zeit auf den richtigen Weg lotsen.

Bleibt nur noch eines zu wünschen: frohes Hacken!

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

27 points

Total votes: 1

Upvotes: 1

Upvotes percentage: 100.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Save on Awesome Games During the EA Publisher Sale

Moss erscheint am 27. Februar – neuer Trailer zeigt Gameplay- und Story-Elemente