Categories
Console PS VR PS4

Die Entstehung der Blaster in Nerf Legends

Reading Time: 5 minutes

Hallo! Ich bin Mihai Preda, Studio Head von Fun Labs, und wir sind die Entwickler hinter Nerf Legends! GameMill Entertainment, unser Publisher, befand sich schon länger im Gespräch mit Hasbro und als sie uns den Pitch für ein potentielles Nerf -Spiel präsentierten, waren wir sehr angetan von der Idee, die Spielzeuge in einem Videospiel zum Leben zu erwecken und ein einzigartiges Universum rund um sie zu erschaffen. Für alle Beteiligten war es von Anfang an sehr wichtig, dass wir über die nötige kreative Freiheit verfügen, um uns eine Reihe von einzigartigen Charakteren, Levels und Geschichten auszudenken und ein Universum zu bauen, wie es noch nie zuvor in einem Nerf-Spiel gesehen wurde.

Was meine persönliche Geschichte mit Nerf angeht: Mein Sohn liebt die Nerf Blaster – sie sind eines seiner absoluten Lieblingsspielzeuge und er war im Laufe des Projekts eine große Quelle der Inspiration und der Kreativität. Seine Faszination und sein Abenteuergeist erfüllen mich einfach immer wieder mit Freude. Sie kommt vor allem dann zum Vorschein, wenn wir uns gegenseitig mit den Blastern jagen oder uns herausfordern, Dinge am anderen Ende des Raums abzuschießen. Aber was ihm, glaube ich, am meisten Spaß macht, ist so zu tun, als wäre ich ein Alien, sodass er Pfeile auf seinen alten Herrn schießen kann.

Es war ein Riesenspaß, die Nerf Blaster, die meinem Sohn und mir so viel Freude bringen, aus dem echten Leben ins Spiel zu übertragen. Wir hatten das Glück, dass uns die ursprünglichen 3D-Modelle zur Verfügung gestellt wurden, die auch zur Fertigung der Plastikgussformen für die Spielzeuge verwendet wurden. Das war ein perfekter Startpunkt für uns und wir konnten diese Blaupausen schnell zu hochqualitativen Blastern im Spiel verwandeln und darauf vertrauen, dass es sich um authentische Reproduktionen der echten Spielzeuge handelt.

Damit sich die Blaster in unser neues Universum einfügen und im Spiel wirklich zum Leben erwecken, mussten wir aber noch eine Schippe drauflegen. Dazu ließen wir uns von der Form und dem Aussehen der Blaster inspirieren und experimentierten mit Sci-Fi-Materialien, animierten Lichtern und anderen Effekten, ohne dabei die Kernidentität der Blaster aus den Augen zu verlieren. Das war uns sehr wichtig, denn wir wollten sichergehen, dass die Blaster immer noch wiedererkennbar für alle sind, die je als Kind (oder auch als Erwachsene) mit Nerf Blastern gespielt haben.

Doch die Blaster mussten nicht nur richtig aussehen, sie mussten sich auch richtig anfühlen und noch dazu sollten sie sich alle etwas unterscheiden. Inspiriert von vielen anderen Shootern teilten wir die Blaster in verschiedene Klassen ein. Einige, wie der Judge, verursachen sehr viel Schaden auf kurze Distanz. Andere, wie der Nerf Mega Centurion eignen sich speziell für Scharfschützen und lange Distanzen. Und dann gibt es noch den Nerf Ultra One, einen vielseitigen Blaster für mittlere Distanzen. Außerdem verfügt jeder Blaster über eine ganze Reihe von Parametern, wie Reichweite, Genauigkeit, Streuung, Schussbahn, Nachladezeit, Abklingzeit, und mehr. Darüber hinaus haben wir jede Menge Arbeit in die audiovisuelle Identität jedes Blasters gesteckt. Die visuellen Effekte, Animationen und Sounds wurden allesamt von Hand gefertigt, um die Waffen noch unterschiedlicher zu gestalten. Der Nerf Elite Titan ist beispielsweise ein gewaltiger Blaster, der sich kraftvoll anfühlt, aber euch aufgrund seiner Masse auch etwas verlangsamt. Das bietet eine gänzlich andere Erfahrung als der agile, schnellfeuernde Nerf Ultra Two.

Nerf Legends spielt in der nahen Zukunft, in der eine verbesserte Form der Blaster für ein Nerf Turnier verwendet wird. In diesem Kontext haben wir die Sounds der Blaster zwar an die Spielzeuge angelehnt, aber auf ein komplett neues Level gehoben. Wir verwendeten Sci-Fi-Sounds, die sich von Blaster zu Blaster stark unterscheiden, aber nicht an die typischen Sounds erinnern, die man aus Filmen kennt. Wir konzentrierten uns stattdessen auf die inneren Mechanismen der Spielzeuge und gaben ihnen subtile elektromagnetische Sounds, die so klingen, als ob die Pfeile von magnetischen Kräften beschleunigt werden.

Wir arbeiteten eng mit Hasbro zusammen, um eine abwechslungsreiche Liste von Blastern zu finden, die sich über unterschiedliche Serien, wie Ultra, Mega und Elite erstreckt und sowohl ältere als auch neuere Modelle abdeckt. Die meisten der Blaster im Spiel sind in den letzten fünf Jahren auf den Markt gekommen, aber es gibt auch einige, die erst dieses Jahr veröffentlicht wurden. Wir hoffen, ihr findet einen Nerf Blaster, der euch gefällt, wenn das Spiel am 19. November für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheint.

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.