, , ,

Das Bedrock-Update zu Minecraft bringt ab morgen Crossplay für PS4

Reading Time: 2 minutes

Kelsey Howard, Senior Creative Writer, Mojang


Bedrock erscheint morgen auf PlayStation 4! “Kelsey,” werdet ihr erschrocken sagen, “du hast den gesamten Artikel im ersten Satz verraten!”. Keine Sorge meine lieben Leser des PlayStation Blogs, es gibt noch mehr!

“Was ist daran jetzt anders als an der Version, die ich bereits auf PS4 spielen kann?”

Der Unterschied liegt darin, dass das jetzt eine einheitliche Version des Spiels ist, die den gleichen Spielspaß auf allen Konsolen bietet. Dieser fantastische Einheitscode erlaubt es auch ab morgen, die gleiche Version zu spielen wie all eure Freunde auf Xbox One, Nintendo Switch, Windows 10, und Mobile!*

Ja, genau – das bedeutet ihr bekommt Crossplay zwischen allen Konsolen! Und nicht nur das, PS4-Spieler haben zudem auch Zugriff auf den Minecraft Marktplatz – einer Quelle für Welten, Skins, Mini-Games und Mash-Packs! Also bekommt ihr nicht nur eine etwas bessere Minecraft-Version, sondern wirklich mehrMinecraft als jemals zuvor.

“Was ist, wenn ich bereits Minecraft auf der PS4 besitze, muss ich es erneut kaufen, um die Bedrock-Version zu erhalten?”

Unsere schnellste Antwort: Nein! Das nächste Mal, wenn ihr Minecraft startet, wird sich das Update automatisch und komplett kostenfrei bei euch installieren. Es wird auch niemals auslaufen und alle Items, die ihr ab morgen kauft, werden für die neue Version verwendet.

Wir nennen dieses Update ‘Buzzy Bees’ (oder 1.14) und es wird bereits morgen auf PS4 starten. Wir hoffen, euch bald in der Welt zu sehen!

*Um Crossplay zu nutzen, müssen die eigene PS4-Konsole und die anderen Plattformen ebenfalls das Update 1.14 installiert haben.

Website: LINK

Facebook Comments

Paket zum 10. Jubiläum von Bayonetta und Vanquish erscheint am 18. Februar 2020 für PS4

Daily Deal – City of Brass, 80% Off