, , , ,

Call of Duty: Black Ops 4 startet auf Xbox One

Reading Time: 6 minutes

Es ist endlich da! Seit Call of Duty: Black Ops 4 Anfang des Jahres angekündigt wurde, haben wir die Monate, Wochen und Stunden bis zu diesem Moment gezählt. Nun hat das Warten ein Ende und Spieler auf der ganzen Welt tauchen ein in die spannende Welt von Black Ops 4.

Willkommen zur neuesten Ausgabe der Black-Ops-Serie – die beliebteste der CoD-Geschichte. Black Ops 4 ist ein Meilenstein die Serie, denn er bietet die taktischsten Mehrspieler-Modi in einem Black Ops-Spiel, drei beispiellose Zombies-Abenteuer zum Release und den brandneuen Battle-Royale Modus Blackout. Diese neue Erfahrung vereint ikonische Orte, Charaktere und Waffen aus dem Black Ops-Universum auf der größten Karte der Franchise-Geschichte.

Und der heutige Release ist erst der Anfang: Entwickler Treyarch wird Call of Duty: Black Ops 4 stetig mit neuen und kostenlosen Inhalten sowie dem aktivsten Veranstaltungskalender der Studiogeschichte füttern. Viele kostenlose Inhalte werden im Mehrspieler-Modus, in Zombies und Blackout verfügbar sein:

  • Nuketown: Kein Black Ops ohne Nuketown – diese kostenlose Karte ist für alle Spieler ab November verfügbar.
  • Spezialisten: Ein neuer Spezialist wird sich im Dezember dem Kampf anschließen, weitere werden folgen.
  • Blackout: Halte Ausschau nach Kartenaktualisierungen, Erweiterungen und neuen Modi.

In jeder Ausgabe von Call of Duty: Black Ops 4 steckt so viel Action – die schwierigste Entscheidung wird sein, wo Du anfangen sollst.

Multiplayer – wähle einen Spezialisten und eine Taktik

Im Multiplayer-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 ist das legendäre Pick 10-System zurück und ermöglicht es Dir, Belohnungen anzupassen, die perfekt zum Spielstil passen. Außerdem erwarten Dich weitere Innovationen bei Waffen und Spielerbewegungen sowie einem neuen System zur Gesundheitsregeneration. Das Spiel bietet auch neue und zurückkehrende Spezialisten, jeder ausgestattet eigenen einzigartigen Waffen und Ausrüstungen. Neu bei Black Ops 4 ist das Hauptquartier des Spezialisten: Dort findest Du Tutorials für jeden Spezialisten und nützliche Tipps, wie Du Deine Fähigkeiten in verschiedenen Spielmodi effektiv einsetzt.

Zum Release des Spiels wählst Du einen Spezialisten, stellst Dir Belohnungen zusammen und wechselst dann in einen der folgenden Spielmodi:

  • Control: Die Teams wechseln sich ab und müssen mehrere Angriffs- und Verteidigungszonen angreifen oder verteidigen. Alle Zonen müssen erfasst werden, um die Runde zu beenden.
  • Team Deathmatch: Klassisches Team Deathmatch auf allen Karten. Agiere geschickt im Team, um die gegnerischen Spieler zu eliminieren und das Punktelimit zu erreichen.
  • Domination: Drei Bereiche in der Ebene müssen erobert werden. Dein Team erhält Punkte, wenn es die Kontrolle über ein Gebiet hat. Je mehr Bereiche Dein Team besitzt, desto mehr Punkte bekommst Du.
  • Kill Confirmed: Sammle feindliche Hundemarken, um für Dein Team zu punkten.
  • Free-For-All: Jeder gegen jeden.
  • Hardpoint: Den Hardpoint erobern und halten, um Punkte zu sammeln.
  • Search & Destroy: Verteidige und zerstöre das Ziel, es gibt kein Respawn.
  • Heist: Schnapp Dir das Geld und bring es zur Extrahierungszone. Das erste Team, das das Geld herausholt oder alle Feinde eliminiert, gewinnt die Runde. Verdiene während des gesamten Spiels Geld, um Waffen, Vergünstigungen und mehr zu Beginn jeder Runde zu kaufen.

Call of Duty: Black Ops 4 startet mit 14 Multiplayer-Karten, ab November wird der Fan-Favorit Nuketown hinzugefügt. Alle Karten-Details auf einen Blick:

  • Arsenal: Feindliche verdeckte Operationen in einer Produktionsstätte eines mächtigen nordamerikanischen Militärverteidigers bedeuten, dass jemand die Schlüssel zum Schloss gestohlen haben könnte.
  • Contraband: Die Überwachung einer internationalen Waffenschmuggeloperation hat dieses Schifffahrtszentrum auf einer abgelegenen, unbekannten Insel vor der Küste Kolumbiens zutage gebracht.
  • Firing Range: Black Ops-Rückblende: US-Streitkräfte bereiten sich auf die Kampfaufgaben des roten beziehungsweise blauen Teams in dieser Militärbasis in Guantanamo Bay vor.
  • Frequency: Eine verdeckte Hörstation tief in der Bergregion der Provinz Hunan wird genutzt, um strategische Ziele auf der ganzen Welt zu verfolgen.
  • Gridlock: Eine japanische Metropole, deren Stadtzentrum von einem gescheiterten Bankraub blockiert wurde.
  • Hacienda: Ein üppiges Weingut an einem ruhigen See in der spanischen Landschaft, Heimat eines hochrangigen Chefs eines Verbrechersyndikats.
  • Icebreaker: Ein längst verlorenes U-Boot der USA in der Arktis beherbergt eine Uranversorgung, die eine russische Einheit zur Bergung gebracht hat.
  • Jungle: Black Ops-Rückblende: Die Hitze nimmt zu, während die Kräfte des Kalten Krieges in den schweißtreibenden Tiefen des vietnamesischen Dschungels aufeinanderprallen.
  • Militia: Regierungsfeindliche Extremisten, die heimlich von einer russischen Zelle unterstützt werden, lagern Waffen in einer abgelegenen Region der alaskanischen Wildnis nahe der Beringstraße.
  • Morocco: Rebellen in einem kleinen marokkanischen Dorf benutzen militärische Versorgungsflugzeuge der Regierung als Zielübung, während sie über die umliegende Sahara-Wüste fliegen.
  • Payload: Eine defensive ICBM-Startanlage tief in einem isländischen Gebirge wurde von feindlichen Kräften infiltriert, die versuchen, einen nuklearen Sprengkopf zu stehlen.
  • Seaside: Ein regierungsfeindlicher Protest in dieser malerischen spanischen Küstenstadt geriet außer Kontrolle und erzwingt einen militärischen Shutdown.
  • Slums: Black Ops-Rückblende: Straßenschlachten wüten in Kopf-an-Kopf-Hitze durch das Zentrum eines heruntergekommenen Panama-Viertels.
  • Summit: Black Ops-Rückblende: Die Überwachung des Kalten Krieges befindet sich auf dem Höhepunkt über den Wolken in diesem Abhörposten im Uralgebirge.

Zombies: Drei einzigartige Abenteuer mit eigenen Storys und Geheimnissen

Call of Duty: Black Ops 4 bietet die meisten Zombie-Inhalte, die es je zu zum Start der Reihe gab. Beim Launch hast Du Zugang zu drei kompletten Zombies-Abenteuern, jedes mit eigenen Storylines, speziellen Waffen und versteckten Geheimnissen.

Außerdem bietet der Zombie-Modus auch neue Optionen, wie einstellbare Schwierigkeitsgrade sowie die Möglichkeit, Bots zur Truppe hinzuzufügen, brandneue Modi und Spielmöglichkeiten, sowie ein Tutorial im Spiel, das neue Spieler unterstützt.

IX
Die Suche nach Scarlett’s Vater führt die Crew zurück in die Vergangenheit, wo sie sich durch ein höhlenartiges Kolosseum voller Horden von Untoten schlagen.

Voyage of Despair
War es ein Eisberg oder doch Zombies? Es ist 1912 auf der berüchtigten Jungfernfahrt der RMS Titanic. Unsere Helden sind an Bord, um ein Artefakt in die Hände zu bekommen, das das Geheimnis im Zentrum ihres Abenteuers beleuchtet.

Blood of the death
Die Rückkehr eines Fan-Favoriten! In ihrer Mission, „ein besseres Morgen zu sichern“, reisen Richtofen, Dempsey, Takeo und Nikolai in ein Geheimlabor unter der legendären Gefängnisanlage Alcatraz.

Blackout – landen, sammeln, überleben

Zum ersten Mal in einem Call of Duty-Spiel trittst Du im brandneuen Battle-Royal-Modus Blackout an. Dieses aufregende neue Genre bringt Charaktere, Orte, Waffen und Ausrüstung aus dem gesamten Black Ops-Universum zusammen, wobei Spieler gegen andere antreten, bis der letzte Soldat oder die letzte Gruppe gewinnt.

All dies findet auf der größten Karte der Call of Duty-Geschichte statt. Spieler haben Zugriff auf Land-, See- und Luftfahrzeuge, um die riesige Umgebung zu durchqueren. Du wirst auch in der Lage sein, neue Höhen in Blackout zu erklimmen – etwa die oberste Ebene der Baustelle –, um dann Deinen Wingsuit zu benutzen und schnell wieder nach unten zu kommen.

Blackout bietet auch eine Vielzahl neuer und klassischer Charaktere, wie Richtofen und Takeo und Spezialisten wie Crash, Battery und Seraph. Zusätzlich entdecken Spieler Orte, die von den beliebtesten Black Ops-Karten wie Nuketown, Firing Range, Raid, Cargo und mehr inspiriert sind, während sie auf der Suche nach Waffen und Ausrüstung die Karte erkunden.

Stell Dir Deine Gruppen aus Freunden oder alleine zusammen in einem Modus, der erfahrene Spieler herausfordert und neue Spielweisen bietet. Wir können es kaum erwarten, all die epischen Geschichten zu hören, die Menschen erleben werden, wenn sie sich zusammenschließen und bis an ihre Grenzen gehen.

Mixer: Willkommen in der HypeZone Black Ops 4

Call of Duty Black Ops 4 ist neuer und stolzer Teil des HypeZone-Lineup von Mixer. Wir haben Euer Feedback laut und deutlich gehört: Der HypeZone Black Ops 4 Channel ist seit der Ankündigung von Blackout im Mai einer der gefragtesten Kanäle. Du hast so viel Spaß wie nie, wenn Du die größte Karte in der Call of Duty-Geschichte besuchst.

HypeZone Black Ops 4 ist ein unübersehbares, actiongeladenes Ziel voller Kupplungsgewinne und Niederlagen aller Art. Wir hoffen, dass Du Call of Duty: Black Ops 4 streamst und andere Mixer-Sender anfeuerst, um ultimativen Ruhm zu erlangen!

Denk daran: Schaffst Du es in die HypeZone, zeichnet Mixer automatisch Dein HypeZone-Erlebnis auf und speichert den Clip auf dem Kanal für die zukünftige Wiedergabe. Veröffentliche Deinen HypeZone Black Ops 4-Siegesclips auf Twitter, Facebook oder Instagram, indem Du @WatchMixer und #BlackOps4 markierst. Wir werden die besten Momente auswählen!

Call of Duty: Black Ops 4 ist ab sofort in folgenden Versionen erhältlich:

Standard and Digital Standard Edition für 69,99 Euro.
Digital Deluxe Edition inklusive Black Ops Pass und mehr für 99,99 Euro.
Digital Deluxe Enhanced Edition inklusive Black Ops Pass und mehr für 129,99 Euro.

Alle Versionen des Spiels beinhalten beim Start den Multiplayer-Modus mit 14 Karten, drei neue Zombies-Abenteuer und den Battle Royale-Modus Blackout. Wir wünschen Dir viel Glück und viel Spaß! Mehr Informationen zu Call of Duty: Black Ops 4 findest Du unter CallofDuty.com/blackops4 oder bei Twitter: @CallofDuty und @Treyarch

Website: LINK

Facebook Comments

Did You Know That Cockroaches Really Love Your PS4?

Halloween voice-changer using Raspberry Pi Zero