, , ,

Angespielt: Man of Medans unerwarteter “Gemeinsame Story”-Multiplayer-Modus

Reading Time: 4 minutes

Kristen Zitani


Supermassive Games begreift Horror. Als sich Until Dawn 2015 auf die PS4 spukte, brachte es ein ausgeklügeltes Verständnis von Horror-Elementen mit sich, die mit hyperrealistischer Grafik und realen Konsequenzen kombiniert wurden, und so die Angst lebendig werden ließen.

Die Gefahr des Todes schwirrte über jeden Charakter und der Drang, seine verbleibenden Geheimnisse zu lösen, ließ mich zum Spiel zurückkehren. Oft zusammen mit Freunden, die zusahen und mir halfen, neue Wege (und unzeitgemäße Enden) für die Charaktere in mehreren Durchläufen zu finden.

Als ich auf der E3 eine kurze Demo für Man of Medan spielte, erkannte ich, dass das erste Spiel in Supermassives Dark Pictures Horror-Anthologie einen guten Start hinlegte. Die Charaktere fühlten sich menschlich an, und die Folgen meiner Interaktionen sinnvoll. Als ich auf die historische U.S.S. Hornet in Alameda zu Beginn dieser Woche für eine längere Vorschau des Spiels trat, gab Supermassive einen umfassenderen Einblick in die narrative Struktur des Titels… und einen ersten Blick auf seine revolutionären Multiplayer-Modi.

Man of Medan folgt einer Gruppe von Leuten unter 30, die sich auf ein Wrack-Tauchabenteuer begeben, in der Hoffnung, einen Schatz zu entdecken, aber stattdessen auf etwas viel Düstereres stoßen.

Der Gemeinsame Story-Modus ist ein Zwei-Spieler-Online-Modus, der jedem Spieler die Kontrolle über verschiedene Charaktere gibt und sie manchmal mit völlig getrennten Sequenzen präsentiert. Das Spiel zeigt an, wann sich die Kontrolle auf einen neuen Charakter verlagert, und es teilt ebenfalls in der oberen rechten Ecke mit, wen euer Partner kontrolliert. “Dein Freund entscheidet” blinkt ominös während zeitkritischer Momente in ihren Händen.

Charaktere können zusammen in Szenen erscheinen, eine gemeinsame Umgebung physisch erkunden oder sogar ein Gespräch führen, oder sie können aufgeteilt werden.

In einer Sequenz spielte ich als die rücksichtslose Julia und tauchte unter unser Schiff, um ein unentdecktes Flugzeugwrack aus dem Zweiten Weltkrieg zu erkunden. Während ich mich mit den Optionen unter Wasser beschäftige (ziehe ich meine Tauchausrüstung aus, um möglicherweise einen Hinweis zu erhalten?

Ziehe ich als Souvenir eine Kugel aus dem Rumpf oder lasse ich die Dinge respektvoll unberührt?), kontrollierte mein Partner den widerwilligen Kapitän des Schiffes Fliss und unternahm eine völlig unabhängige Interaktion. Jeder von uns hatte Gespräche und traf Entscheidungen, die die Beziehungen für alle Charaktere in der Geschichte beeinflussen würden. Und wir taten dies, ohne in der Lage zu sein, uns zu beraten.

Dies ist der kollaborative Punkt im Gemeinsame Story-Modus. Während mein Partner und ich beide eine Vorstellung davon hatten, wer jeder dieser Charaktere ist und welche Entscheidungen wir von ihnen erwarten, schafft der Modus Szenarien, in denen unsere individuellen Entscheidungen unerwartete Konsequenzen für uns beide erzeugen.

Manchmal endete es gut; unsere getrennten Gesprächsoptionen führten dazu, dass ein Charakter seekrank wurde, was wiederum dazu führte, dass er versteckt blieb, als das Boot schließlich von Eindringlingen gekentert wurde.

Manchmal dienten unsere besten Absichten nur dazu, uns gegenseitig in die Quere zu kommen. Während ich das Schiff erkundete, kramte ich durch das Gepäck von jemandem und entnahm eine Flasche Parfüm. Als die Eindringlinge später in der Demo an Bord gingen, dachte ich, ich hätte eine kluge Wahl getroffen — die Flasche freizulegen machte es einfacher, sie zu greifen und gegen einen der Köpfe der bösen Jungs zu schlagen.

Aber als ich meine Partnerin konsultierte, nachdem sich der Staub gelegt hatte, sagte sie mir, da ihre Figur während dieser Szene über Deck war, unterbrach das Zerschmettern der Flasche ihren Fluchtversuch. So mussten wir uns wundern, wie es wohl anders hätte laufen können.

In einem früheren Moment, der als Tutorial diente, befanden sich Soldaten des Zweiten Weltkrieges an Bord eines Schlachtschiffes. In den letzten Momenten glaubten mein Partner und ich, dass unsere Figuren getrennt waren und unterschiedlichen grausamen Schicksalen erlagen. Als wir uns nach dem Durchlauf trafen, strömten die Fragen nur so aus uns heraus – wohin bist du gegangen?

Was hast du gesehen? Wie bist du gestorben? Es stellte sich heraus, dass unsere Charaktere tatsächlich im selben Raum waren, aber verschiedene übernatürliche Visionen erlebten, die dazu führten, dass wir uns gegenseitig umbrachten.

Dieser aufregende Notizentausch machte ein Durchspielen des Filmnacht-Modus noch dramatischer. Im Couch-Koop-Modus können fünf Personen jeweils einen Charakter auswählen und dann den Controller weitergeben, wenn der entsprechende Charakter die Kontrolle hat.

Nachdem alle gerade einen ersten Durchlauf absolviert hatten, hatte jeder in meiner Gruppe Meinungen darüber, welche Entscheidungen wir treffen sollten. Alle waren bereit, ein Quick-Time-Event zu verpassen oder eine aggressivere Bemerkung zu machen, nur um zu sehen, wie sich die Geschichte verändern würde. Und wie sie sich verändert hat – es wurden schmutzigere Details enthüllt, verschiedene Hinweise wurden freigeschaltet, und wir haben sogar einem Charakter das Ohr abgeschnitten (sorry Conrad!).

Während Until Dawn organisch als eine gemeinschaftliche Erfahrung arbeitete, hat Supermassive diese Idee eleganter in Man of Medan eingearbeitet. Die von Natur aus kollaborativen Modi erhöhen die Spannung des Spiels und fügen interessante neue Ebenen zu einer ohnehin schon reizvollen Horror-Tour hinzu. Meine Entscheidungen fühlten sich einschneidend an, und es war faszinierend zu sehen, wie spontane Kommentare kleine… und gigantische Konsequenzen nach sich ziehen konnten.

Ich werde einen Freund schnappen, um zu sehen, wie die Geschichte weitergeht, wenn Man of Medan am 30. August für PS4 erscheint.

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Heute wird das Aufbauabenteuer Boundless um Farmmechaniken erweitert

Farming Comes to World-Building Adventure Boundless Today