, , ,

5 Verbesserungen des Karrieremodus in FIFA 21

Reading Time: 5 minutes

Hallo PlayStation-Fans! Vor ein paar Wochen hatten wir die Gelegenheit, FIFA 21 und den neuen Karrieremodus näher kennenzulernen. Ionel Stanescu, Senior Game Designer, hat uns die umfassenden Verbesserungen in diesem Modus und im Volta-Modus – der ebenfalls seine Rückkehr feiert – erläutert. Lest weiter, um alle neuen Informationen zu erhalten. 

1. Interaktive Spielsimulation

FIFA 21

FIFA 21

Zuerst wird euch der neue Startbildschirm vor dem Spiel auffallen. Hier findet ihr viele nützliche Informationen, die euch helfen, die besten strategischen Entscheidungen für das bevorstehende Spiel zu treffen. Sobald ihr eure Entscheidungen getroffen habt, ist es an der Zeit, auf dem Platz loszulegen. 

Die Simulationen sind umfassender als je zuvor, um euch mehr Einflussnahme und Kontrolle zu gewähren. Die Ausdauer, Werte, Spielstatistiken und Spielplanoptionen der Spieler sind zu jeder Zeit verfügbar, sodass ihr über die Management-Registerkarte schnell vom Spielfeldrand aus taktische Änderungen vornehmen könnt. Alternativ dürft ihr während eines Spiels jederzeit und so oft ihr möchtet selber die Kontrolle übernehmen und die Action direkt auf dem Spielfeld steuern. Das Spiel schlägt euch in wichtigen Momenten vor, direkt einzugreifen – z. B. wenn ein Tor erzielt wird. 

Wir haben hart daran gearbeitet, den Übergang von der Simulation zum tatsächlichen Spiel möglichst fließend zu gestalten. Darüber hinaus wird euch vor Beginn der Simulation die wahrscheinliche Aufstellung des gegnerischen Teams vorgeschlagen. So steht euch eine unglaubliche Auswahl an Tools zur Verfügung, mit denen ihr die Zusammensetzung und die Aufstellung eures Teams planen und für jede gegnerische Taktik den richtigen Konter auf dem Platz finden könnt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch einfach die Zeit vorspulen (oder das Match) und den Endstand und die Statistiken abrufen. 

2. Spielerentwicklung

Letztes Jahr wurden dynamische Spielerpotenziale zum Karrieremodus hinzugefügt, mit denen ihr das Wachstum und die Entwicklung eurer Spieler genau verfolgen könnt. Das Studio hat darauf aufgebaut und bietet euch in diesem Jahr einen noch vielschichtigeren und flexibleren Ansatz der Spielerentwicklung. 

Im Karrieremodus von FIFA 21 könnt ihr planen, wie eure Spieler ihre Fähigkeiten entwickeln und entscheiden, in welchen Bereichen die Entwicklung eines Spielers stattfinden soll. 

Beispiel: Wählt einen jungen, unerfahrenen Spieler aus und bringt ihn dazu, sich beim Training auf das Dribbeln und Torschießen zu konzentrieren. Oder schnappt euch einen Veteranen und entscheidet, welche seiner bereits entwickelten Fähigkeiten auf höchstem Niveau bleiben sollen, damit sein Platz in der Mannschaft gesichert ist. 

Ihr könnt jedoch nicht einfach so die Fähigkeiten auswählen, die verbessert werden sollen. Sie werden mit anderen Parametern wie der Spielzeit eines Spielers, den Spielstatistiken und dem Schwierigkeitsgrad des Gegners abgeglichen. Das alles beeinflusst die Entwicklung eurer Spieler und wie schnell sie ihr maximales Potenzial erreichen können.     

Als Antwort auf die am häufigsten gewünschten Änderungen von FIFA-Fans habt ihr in diesem Jahr die Möglichkeit, die Feldposition eines Spielers zu ändern. Es gibt jedoch einen Vorbehalt: Je nach Entwicklung des jeweiligen Spielers können einige Positionsänderungen schwieriger sein als andere. Einen Innenverteidiger zu einen Stürmer zu machen ist kein leichtes Unterfangen, aber möglich. 

3. Aktives Trainingssystem und Bissigkeit

fiofa 21fiofa 21

Eine weitere neue Funktion ist das aktive Trainingssystem. Dies verleiht dem Leistungsmanagement eine zusätzliche Tiefe. Während sich das Spielerpotenzial auf die langfristige Entwicklung konzentriert, geht es bei dem aktiven Training um die unmittelbare Spielvorbereitung der Spieler. Dadurch habt ihr noch mehr Kontrolle über die Vorbereitung eurer Mannschaft auf das Match.  

Bissigkeit ist der neue Indikator der Spielerfähigkeit. Je größer der Bissigkeits-Wert, desto besser wird der Spieler im nächsten Spiel sein. Zusammen mit der Moral der Spieler wirkt sich dieser auf die Leistung aus. 

Eine Möglichkeit, die Bissigkeit eines Spielers zu erhöhen, sind Trainingseinheiten. Bedenkt jedoch, dass sich das Training auf das Fitnesslevel des ausgewählten Fußballers auswirkt. Es liegt an euch, das richtige Gleichgewicht zwischen Bissigkeit und Fitness zu finden, die beide wesentliche Eigenschaften für einen Sieg sind. 

Das Training bietet verschiedene Übungsszenarien. Bedingungen wie Schwierigkeitsgrad, Intensität und Anzahl der Spieler variieren je nach gewähltem Training. Die Spieler werden automatisch ausgewählt, je nachdem, wer sich in eurer Hauptaufstellung befindet und wer auf der Bank sitzt, aber ihr könnt die Auswahl auch nach euren Wünschen anpassen. 

Um den maximalen Nutzen für euer Team zu erzielen, müsst ihr alle Übungen mindestens einmal absolvieren.

4. Spieler-Feedbacksystem

FIFA 21FIFA 21

Das Studio hat sich bemüht, die Ergebnisse auf Grundlage eurer Entscheidungen beim Mannschaftsmanagement so realistisch wie möglich zu machen. 

Eure Herangehensweise an Bissigkeit, Fitness und Moral wirkt sich auf jeden Spieler aus und verändert seine Eigenschaften entsprechend. Wenn ihr einen Spieler auf eine unliebsame Position versetzt, werden seine Moral und Bissigkeit garantiert sinken. Ihr werdet darüber jedoch nicht im Unklaren gelassen: umfassende Statistiken sind immer verfügbar, sodass ihr die Gefühle jedes einzelnen Spielers bezüglich eurer Entscheidungen kennt. Wählt eure Entscheidungen also mit Bedacht. 

5. Zeitplan

Neben der Spielerentwicklung könnt ihr auch den Zeitplan eures Teams anpassen. Ihr müsst selber entscheiden, wann eure Spieler am besten trainieren oder sich ausruhen sollen. 

Es gibt zwei Möglichkeiten: ihr könnt globale Parameter festlegen, die für die ganze Saison gelten, oder wöchentliche Feinanpassungen vornehmen, indem ihr Trainings- oder Erholungstage nach Bedarf verschiebt. So könnt ihr einen unglaublich detaillierten und personalisierten Zeitplan erstellen, der auf die spezifischen Bedürfnisse eurer Mannschaft zugeschnitten ist. 

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Verbesserungen, die in FIFA 21 enthalten sind. Zu den weiteren Änderungen im Karrieremodus gehören ein verbessertes Einstiegserlebnis für neue Spieler, realistischere Transfer- und Einstellungsmöglichkeiten sowie eine verbesserte Gegner-KI. Wenn FIFA 21 am 9. Oktober für PS4 veröffentlicht wird, könnt ihr euch selbst    ein Bild davon machen. 

Website: LINK

Facebook Comments

Faeria: A Strategy Card Game’s Odyssey

Run Windows 98 on Raspberry Pi with DOSBox-X