Categories
Console PS VR PS4

2D-Action-Plattformer Astalon: Tears of the Earth erscheint am 3. Juni auf PS4

Reading Time: 4 minutes

Wir freuen uns, endlich bekannt zu geben, dass Astalon: Tears of the Earth am 3. Juni auf PS4 erscheint. Wir haben außerdem einen brandneuen Trailer, der einen tieferen Einblick in die Welt von Astalon gewährt, sowie eine Hörprobe des kommenden Arrangement-Albums.

Astalon: Tears of the Earth ist ein 2D-Action-Plattformer, der drei einzigartigen Kriegern auf ihrer gefährlichen Mission folgt, ihre Stadt in einer postapokalyptischen Welt zu retten. Die Charaktere haben einen Pakt mit dem Titan des Todes, Epimetheus, geschlossen, um jedes Mal stärker zu werden, wenn sie sterben. Sie müssen auf der Suche nach Antworten den mysteriösen Schlangenturm erklimmen. Die Spieler können zwischen den drei Helden wechseln und müssen ihre einzigartigen Fähigkeiten einsetzen, um Monster zu besiegen, Rätsel zu lösen, Artefakte zu finden und im Spiel voranzukommen, wobei sie die faszinierenden Hintergrundgeschichten des Titanen, des Turms und der Helden aufdecken.

Als erster Vorstoß in das Astalon-Universum ist Tears of the Earth der lang erwartete neue Titel von Matt Kap (Castle in the Darkness, Binding of Isaac) und Jon Lepage von LABS Works mit Charakterdesign des berühmten Manga-Künstlers Ryusuke Mita (Dragon Half).

2D-Action-Plattformer Astalon: Tears of the Earth erscheint am 3. Juni auf PS4

Lernt die Helden kennen

Zwischen den Helden zu wechseln und ihre Spezialfähigkeiten einzusetzen, ist der Schlüssel zum Erfolg in Astalon. Die Spieler müssen entscheiden, welcher Charakter am besten geeignet ist, um mit einem Problem fertig zu werden, sei es ein Rätsel, ein Jump‘n‘Run-Abschnitt, eine Horde Gegner oder ein Boss.

Arias, der Kämpfer:

Arias ist ein schneller Charakter mit kurzer Reichweite, der Gegner mit seinem Schwert angreift. Zu Beginn des Spiels hat er eine bessere Verteidigung als seine Mitstreiter, und er kann sein Schwert einsetzen, um Ader-Türen im Turm zu zerschlagen. Er ist ein junger Kämpfer, der bereit ist, es mit allem aufzunehmen, was sich ihm in den Weg stellt. Als Sohn des Kriegers Silas, dem Träger des mächtigen Kristallschwerts, versucht er alles, um dem Vermächtnis seines Vaters gerecht zu werden.

Algus, der Zauberer:

Algus ist ein Zauberer, der magische Geschosse durch Wände schießen und magische Schalter aktivieren kann, die überall im Turm vorhanden sind. Er hat einen Pakt mit Epimetheus, dem Titanen des Todes, geschlossen, um die Kraft der Reinkarnation zu erhalten. Er kann Epimetheus’ Kraft einsetzen, um nach seinem Tod wiederaufzuerstehen, was Epimetheus immer mehr verärgert. Welche Kräfte besitzt er noch?

Kyuli, die Gaunerin:

Kyuli kämpft mit einem Bogen mit großer Reichweite und ihr geringes Gewicht ermöglicht es ihr, von Wänden abzuspringen, um noch höher hinaus zu können. Sie ist schon seit ihrer Kindheit mit Arias befreundet und verließ sich früher auf Tricks und Diebstahl, um zu überleben. Sie wurde als junge Waise von Arias’ Dorf aufgenommen und mit der Zeit hat sie ihre Einstellung und ihr Verhalten geändert.

Der Tod ist erst der Anfang

Einer der einzigartigen Aspekte von Astalon ist, dass Spieler bei Niederlagen belohnt werden, indem sie eingesammelte Kugeln gegen verschiedenste Fähigkeiten und Upgrades eintauschen können, wenn sie wiedergeboren werden. Verbessert die Verteidigung oder den Angriff eurer Helden. Außerdem könnt ihr ein Relikt kaufen, das es euch ermöglicht, fallengelassene Kugeln einzusammeln, geheime Orte zu entdecken oder länger unbesiegbar zu sein. Spieler können in ihrem eigenen Tempo spielen und jeden Winkel der Welt gründlich erforschen und die Stärken ihrer Charaktere ausbauen oder sich wagemutig zur Spitze des Turms hochkämpfen.

Neben den Power-Up-Pakten mit Epimetheus müssen Spieler die Welt erforschen und eine Vielzahl von Artefakten sammeln, um im Spiel weiterzukommen. Eines dieser Artefakte ist das „Spiegelschwert“, das den Charakteren neue Fähigkeiten verleiht, um dem Turm seine Geheimnisse zu entlocken. Verwendet Lagerfeuer, um Fortschritte zu speichern, Charaktere zu wechseln und Details über die Vergangenheit der Helden offenzulegen. Astalon bietet Hunderte Räume, die es zu entdecken gilt, viele Stunden anspruchsvoller Erkundung mit einer Fülle von freischaltbaren Gegenständen und Geheimnissen, um die neugierigsten Spieler zu belohnen.

Die Sage von Astalon

Astalon ist angelehnt an bestimmte Spiele der 80er und 90er und erinnert an die Zeit, als man mit Freunden Tipps und Geheimnisse in der Schule ausgetauscht hat. Dabei fühlt es sich dennoch ganz anders an, nicht zuletzt dank der Kombination aus alten und modernen Gameplay-Mechaniken.

„Obwohl es wie eine herkömmliche Fantasy-Umgebung aussieht, handelt es sich tatsächlich um eine detaillierte postapokalyptische Welt, die stark von Dingen wie Mad Max und Fist of the North Star inspiriert ist. Andere Elemente basieren lose auf den Göttern und Kreaturen der griechischen Mythologie, für die ich mich seit meiner Kindheit interessiere“, sagt der leitende Entwickler Matt Kap.

Äußerlich spiegelt Astalon die NES-Ära sowohl visuell als auch akustisch wider. „Ich spiele in zwei Bands auf Tour: Mute (melodischer Punk-Rock) und Zapovid (ukrainischer Party-Rock), daher war das Komponieren der Musik für Astalon eine Herzensangelegenheit für mich. Die Musik im Spiel ist im 8-Bit-Stil, aber die Lieder waren seit jeher als voll orchestrierte bzw. Rock-Stücke geplant. Wir werden ein Arrangement-Album veröffentlichen, das eine Auswahl der Musik des Spiels enthält, allerdings mit höherer Wiedergabetreue. Es fühlt sich gut an, etwas Musikalisches veröffentlichen zu können, während die Touren meiner Bands aufgrund der Pandemie auf Eis gelegt sind.“

Spielt Astalon: Tears of the Earth am 3. Juni auf PlayStation 4!

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.