Wie der DualSense Wireless-Controller Bergbau und Kampf in Deep Rock Galactic unterstützt

Reading Time: 3 minutes

Willkommen im Team des Minenkonglomerats! Deep Rock Galactic ist ein Sci-Fi-Koop*-Egoshooter, bei dem ihr knallharte Weltraumzwerge spielt, die diverse Bergbaumissionen auf dem reichen, aber tödlichen Planet Hoxxes IV ausführen müssen.

Erkundet prozedural generierte Höhlensysteme und navigiert euch durch zu 100 % zerstörbare Umgebungen, während ihr eure Missionen ausführt und endlose Horden von Alienmonstern bekämpft. Wir freuen uns, euch ein paar der Features, denen die Spieler bei der PlayStation 5-Version des Spiels begegnen werden, vorstellen zu können – insbesondere die packenden Funktionen des DualSense Wireless-Controllers.

Stellt euch vor: Die PS4- und PS5-Versionen von Deep Rock Galactic sind bis zum 1. Februar für PlayStation Plus-Mitglieder erhältlich.

Haptisches Feedback und adaptive Trigger

Bei Deep Rock Galactic ist alles total faszinierend – von den Zwergen, die sich durch den Planeten graben, bis zur Art und Weise wie die DualSense Wireless-Controller die Spieler förmlich in das Spiel hinein „ziehen“. Spürt detaillierte, haptische Vibrationen, hört die Geräusche aus dem Spieluniversum über den Lautsprecher eures Controllers und erlebt das Waffenfeedback dank der adaptiven Trigger.

Feuerkraft und Mechanismus verleihen jeder einzelnen Waffe ein charakteristisches Feeling. Die Haptik und die Trigger unterstreichen den Kontrast zwischen schweren und leichteren Waffen, wie z. B. den heftigen, schnellen Rückstoß der schweren Thunderhead-Automatikkanone oder die schwächeren Mikroraketen-Salven des Hurricane-Lenkraketensystems.

Das haptische Feedback beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Spiel mit den Waffen. Wenn ihr euch ausbrechenden Morkit-Quellen nähert und Dreadnaught-Eier zerstört, lässt dies die Vibration mit einem kontinuierlichen Pulsieren anschwellen. Der Ritt auf der Landungskapsel, die sich durch das Terrain bohrt, sendet einen perfekt getimten Impuls zum Controller, während sich der Bohrer durch die Felsen frisst.

Außerdem nutzen wir das Potenzial der adaptiven Trigger, um die Werkzeuge und Waffen der Zwerge zum Leben zu erwecken. Fühlt die zusätzliche Spannung an den Triggern beim Nachladen einer Waffe oder erlebt null Spannung, wenn das Magazin leergeschossen ist.

Noch nie hat sich der Bergbau und das Zerquetschen von Aliens so gut angefühlt!

Bewegungssensor

Dank des Bewegungssensors des DualSense Wireless-Controllers konnten wir auch das Zielen mit Gyroskop integrieren – eine Option, die den Spielern noch eine zusätzliche Ziel-Nuance ermöglicht. Die Spieler haben die Möglichkeit, die Drehachse des Gyroskops entweder auf die Neigung oder das Rollen des Controllers einzustellen – je nach Vorliebe. Je nach eurem Spielstil kann das Zielen mit Gyroskop den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

Des Weiteren könnt ihr das Salutieren mithilfe des Bewegungssensors als Bonusfeature innerhalb des Optionen-Menüs aktivieren. Hebt den Controller mit einer Hand in die Luft, um euren Zwerg den „Fels und Stein“-Salut ausführen zu lassen.

Integrierter Lautsprecher

Die Profite des Minenkonglomerats hängen von eurer Mission ab, also könnt ihr davon ausgehen, dass euch die Missionsleitung immer zuschaut. In der Grundeinstellung hört ihr die geschäftige Stimme der Missionsleitung durch den Controller-Lautsprecher wie bei einer echten Funkverbindung.

Hört auf Informationen zu angreifenden Wellen von Gegnern, Missionsentwicklungen oder vielleicht auch, dass ihr euch etwas zu gut in der Basis amüsiert habt, als ihr Fässer durch die Launch Bay (Startrampe) gekickt habt.

Zur zusätzlichen Genugtuung hört ihr das süße, süße Klimpern der abgebauten Mineralien über den Controller-Lautsprecher.

Touchpad

Die Karte des spielinternen 3D-Geländescanners ist ein integraler Bestandteil des Spielerlebnisses von Deep Rock. Die Karte gibt Aufschluss über sammelbare Gegenstände und hilft den Spielern, durch das Netzwerk von dunklen Höhlen zu navigieren. Mit einem einfachen Klicken auf das Touchpad könnt ihr die Karte aufrufen und dann mit den Fingern drehen, bewegen und an interessante Orte heranzoomen.

Außerdem könnt ihr auf dem Touchpad nach oben wischen, um Leuchtfackeln in die Dunkelheit zu schleudern. Oder wischt nach unten, um euren zuverlässigen Transporter, Molly, zu einem Mineralienvorkommen zu rufen. Wenn ihr auf dem Touchpad nach links und rechts wischt, könnt ihr auch schnell durch eure Ausrüstung blättern.

Die Beleuchtung des DualSense Wireless-Controllers

In Deep Rock Galactic spielt der Gegensatz von Licht und Dunkelheit einen wichtigen Part des Spielerlebnisses. Wir haben versucht, dies wiederzugeben, indem wir das Licht des DualSense Wireless-Controllers standardmäßig dimmen. Die Controller-Beleuchtung wird dann automatisch verstärkt, wenn ihr im Spiel eine Leuchtfackel schleudert. Außerdem reflektiert sie euren Schild und euren Gesundheitsstatus.

Wir freuen uns sehr, dass Deep Rock Galactic auf PS4 und PS5 erhältlich ist, und planen, es im Verlauf des restlichen Jahres mit neuen, kostenlosen Updates zu unterstützen. Das nächste Update führt eine brandneue Saison ein, einschließlich sekundärer Waffen und mehr!

Danke fürs Lesen. PlayStation Plus-Mitglieder sollten ihre Bibliothek unbedingt vor dem 1. Februar um dieses Juwel erweitern. Fels und Stein, Bergleute!

 * PlayStation Plus-Mitgliedschaft erforderlich für Online-Multiplayer. PlayStation Plus unterliegt einer regelmäßigen Abonnementgebühr, die bis zur Kündigung automatisch eingezogen wird. Vollständige Nutzungsbedingungen:  play.st/PSPlusTerms*

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner