, , ,

ToeJam & Earl: Back in the Groove! ist ab sofort erhältlich

Reading Time: 5 minutes

Nathan Shorts, Art Lead & Com. Manager, Humanature Studios


Ein Hallo an alle funkigen Erdlinge da draußen! HEUTE legen mit ToeJam & Earl: Back in the Groove! wieder einmal die fetzigsten Aliens eine Bruchlandung auf der Erde ein!

ToeJam und Earl haben in den letzten 28 Jahren und 4 Hauptserientiteln eine Menge visuelle Veränderungen durchlebt. Die Persönlichkeiten der Charaktere sind zwar (mehr oder weniger) gleich geblieben, aber jedes Mal gab es einen anderen Künstler, der dem Duo seine ganz eigene Definition ihres einzigartigen Looks verpasst hat. Wir möchten mit einem Einblick in die Entwicklung dieser Funkotronier ein Stück Nostalgie mit euch teilen!

ToeJam & Earl

In der fernen, fernen Vergangenheit, also im Jahr 1991, wurde das erste „ToeJam & Earl”-Spiel für den Sega Genesis veröffentlicht. Es war ein radikales und zufällig generiertes Top-Down-Koop-Abenteuerspiel! Dem Mitschöpfer der Serie, Greg Johnson, kam die Idee für die Charaktere in einem Traum, und schon bald darauf erschuf er die ersten Skizzen des kultigen Duos.

Als es darum ging, ordentliche Charakterdesigns zu entwerfen, heuerte Greg den talentierten Steve Purcell an. Nur wenige Jahre zuvor hatte Purcell ein anderes bekanntes Duo dieser Ära gestaltet und ihm Leben eingehaucht: Sam und Max. Es war daher quasi wie selbstverständlich, dass er auch ToeJam und Earl ihren ersten professionellen Look verpasste. Anschließend setzte Greg Purcells Designs in die 16-Bit-Sprites und -Animationen des Spiels um.

ToeJam & Earl: Panic on Funkotron

Nach dem durchschlagenden Erfolg von Sonic the Hedgehog war Sega heiß darauf, ähnliche Titel für sein Genesis-System zu veröffentlichen. Sie kontaktierten Greg Johnson und seinen Entwicklerpartner Mark Voorsanger und baten sie, ein weiteres „ToeJam & Earl”-Spiel zu entwickeln – aber diesmal als Side-Scroller! Greg und Mark haben daraufhin sofort mit der Arbeit begonnen und 1993 ToeJam & Earl: Panic on Funkotron veröffentlicht.

Dieses Mal war Kirk Henderson an der Reihe, seine künstlerischen Fähigkeiten auf Hochtouren zu bringen, was der funkigen Serie ein stärker animiertes Cartoon-Feeling verpasste. Da Panic on Funkotron keine Top-Down-Perspektive mehr hatte, konnte Kirk die Charakter-Sprites viel detaillierter gestalten, als es beim ersten Titel möglich war.

ToeJam & Earl 3: Mission to Earth

Nachdem die Reihe die Systeme Sega CD, 32x und Saturn übersprungen hatte, fingen Greg und Mark im Jahr 1999 mit der Entwicklung eines neuen „ToeJam & Earl”-Titels für den Sega Dreamcast an. Nach der suboptimalen Performance des Systems entschied Sega, dass das Projekt besser auf einer anderen Plattform aufgehoben wäre.

Dieser Plattformwechsel erforderte jedoch laut Sega ebenfalls, dass das neue ToeJam & Earl auf ein „erwachseneres” Publikum zugeschnitten sein müsse.

I-Wei Huang, dem Lead Animator und Concept Artist für ToeJam & Earl 3, wurde die Herausforderung zuteil, ToeJam & Earl als etwas draufgängerischere, reifere Versionen ihrer eigentlichen Charaktere darzustellen. Am Ende entschied er sich bei dem Duo für ein Design, das die rauere Haltung und Ästhetik der Rap-Musik in den frühen 2000ern widerspiegelte. ToeJam & Earl 3: Mission to Earth wurde 2002 veröffentlicht.

Doki-Doki Universe

Nach der Veröffentlichung von TJ&E3 beschritt Greg Johnson eigene Wege und gründete Humanature Studios, sein eigenes unabhängiges Unternehmen. Über mehrere Jahre hinweg beschäftigte er sich, während er andere Spiele entwickelte, nebenbei mit der „ToeJam & Earl”-Marke, aber der eher laue Erfolg von TJE3 machte es schwer, Publisher zu überzeugen.

In den späten 2000ern fingen Johnson und sein Freund Jeff Kreis mit einem neuen Projekt an, das ein Hybride aus Persönlichkeitstest und Abenteuerspiel war. Dieses Projekt wurde letztendlich zu dem charmanten, exklusiven Playstation-Titel Doki-Doki Universe (2013).

Die visuelle Ausrichtung von Doki-Doki Universe basierte auf Skizzen von I-Wei Huang, die er an den Seitenrändern seiner Zeichenblöcke gemalt hatte, während er bei Humanature Studios tätig war. Greg und sein Team hatten sogar ein komplettes „ToeJam & Earl”-Level in diesem Stil für Doki-Doki Universe erschaffen, bevor sie die Idee letztendlich doch gestrichen hatten. Ein völlig anderer, aber sehr interessanter Look für diese Funkotronier!

ToeJam & Earl: Back in the Groove!

Anfang des Jahres 2014 – in Hinblick auf den bisherigen Erfolg, den Entwickler mit der Finanzierung ihrer Spiele über Kickstarter hatten – begannen Greg Johnson und Jeff Kreis mit der Arbeit an einem Prototyp, in der Hoffnung ein neues ToeJam & Earl mithilfe von Crowdfunding entwickeln zu können!

Zu diesem Zweck heuerten Sie den Indie-Comic-Künstler Nathan Shorts (das bin ich!) an, um die visuelle Ausrichtung des neuen Titels zu leiten und das Crowdfunding zu organisieren. Im Frühjahr 2015 konnte die Gruppe erfolgreich ihr anfängliches Finanzierungsziel erreichen und die komplette Entwicklung von ToeJam & Earl: Back in the Groove! beginnen, dem ersten „ToeJam & Earl”-Titel seit 13 Jahren.

Da Greg wollte, dass Back in the Groove! zur Quintessenz der „ToeJam & Earl”-Reihe wird, habe ich mich der herausfordernden Aufgabe gestellt, die „perfekte Erinnerung” an die „ToeJam & Earl”-Ära der frühen 90er in visueller Form einzufangen. Er wollte nicht nur, dass sich alte Fans mit dem neuen Titel wie zu Hause fühlen, sondern auch neuen Spielern das Gefühl vermitteln, als ob sie eine Reise in die Vergangenheit machen würden! Sein Ziel war es, Back in the Groove! an Nicktoons, Comics und Videospielwerbung anzulehnen, aber alles zusammen in einem Spielepaket zu verpacken!

Die Charaktere aus ToeJam & Earl haben eine ganze Reihe von frühen Durchläufen erlebt. Das Wichtigste war jedoch, dass TJ und Big E nach wie vor wie sie selber wirkten, gleichzeitig jedoch einen frischen Anstrich hatten. Greg und ich haben uns schlussendlich auf Designs geeinigt, mit denen wir beide zufrieden waren. Der Rest hat sich dann von ganz alleine ergeben.

Jetzt ist ToeJam & Earl: Back in the Groove! endlich da und ToeJam und Earl können ihren brandneuen Look präsentieren! Das Team freut sich schon auf die Meinungen der Fans und hofft, dass wir diese schrulligen Funkotronier nicht zum letzten Mal sehen werden!

Website: LINK

Facebook Comments

Dead or Alive 6 – Die action- und dramareiche Kampfspiel-Serie kehrt zurück

Horizon Zero Dawn feiert sein zweites Jubiläum, weltweite Verkäufe erreichen die 10-Millionen-Marke