, , , ,

Textfilter-Update: Entscheide selbst über gefilterte Inhalte und maximiere Dein Spielvergnügen

Reading Time: 5 minutes

Bei Xbox glauben wir, dass Gaming inklusiv und einladend für alle Menschen sein sollte. Wir möchten daher eine Umgebung schaffen, in der alle Mitglieder unserer Community gemeinsam, sicher und verantwortungsbewusst in einer positiven Atmosphäre spielen. Mit der Einführung spielerorientierter Textfilter geht Xbox den nächsten Schritt zur Gewährleistung einer solchen Atmosphäre innerhalb der Community.

Seit dem Launch von Xbox Live vor beinahe 20 Jahren entwickeln wir neue Tools, um mit Xbox einen einladenden und inklusiven Ort für alle Gamer zu schaffen. Dies beinhaltet auch die Entwicklung von Community Standards, die den Verhaltenskodex von Microsoft ergänzen und Gamern die Möglichkeit geben, unangebrachte Inhalte oder grobes Verhalten zu melden. Xbox bemüht sich um eine möglichst hohe Transparenz, sodass wegen unangemessenem Verhalten gemeldete User jederzeit den Grund ihrer Meldung nachvollziehen können. Außerdem fördern kontinuierliche Verbesserungen der Familieneinstellungen und eine enge Zusammenarbeit mit Xbox-Botschaftern eine positive Einstellung innerhalb der Community.

Wir möchten, dass sich Spieler aller Art auf unseren Plattformen willkommen fühlen und sind stolz darauf, mit unseren flexiblen Familieneinstellungen führend in der Branche zu sein. Jetzt machen wir den nächsten Schritt hin zu mehr Verantwortungsbewusstsein im Gaming, indem wir spielerorientierte Textfilter auf der Konsole einführen.

Den Spielern die Kontrolle überlassen

Kommunikation ist ein Kernbestandteil von Xbox und Gaming im Allgemeinen. Aus der Vielfalt dieser riesigen weltweiten Community resultieren unterschiedlichste Ansprüche an sprachliche Regeln und Konventionen, mit denen sich Gamer beim Spielen wohlfühlen. Während die überwiegende Mehrheit harmlos miteinander kommuniziert, gibt es Menschen, die bestimmte Aussagen anders interpretieren und sich unter Umständen angegriffen fühlen.

Wir möchten den Spielern die Kontrolle darüber geben, welche Nachrichten sichtbar sind und welche nicht. Deshalb stellen wir Spielern neue Optionen zu Verfügung, Inhalte, insbesondere Text, zu filtern. Diese neuen Funktionen zur automatisierten Textfiltration werden bald im gesamten Xbox-Ökosystem eingeführt, beginnend mit privaten Nachrichten und sukzessive verteilt auf Profile, LFG-Funktion, Clubs und im Activity Feed.

Praktisch dabei: Mit diesem Update definierst Du selbst, wie intensiv die automatisierte Filterung eingreift. Du entscheidest, was in Deinen Xbox Live-Nachrichten akzeptabel ist und was nicht. Die Filterintensität unterscheidet sich in vier Stufen: Friendly, Medium, Mature and Unfiltered. Erhältst Du eine Nachricht, die gegen Community-Standards von Xbox verstößt, meldest Du diesen Verstoß problemlos bei Xbox Enforcement für eine sofortige Weiterverfolgung.

Textfilter-Update: Entscheide selbst über gefilterte Inhalte und maximiere Dein Spielvergnügen

Textfilter-Update: Entscheide selbst über gefilterte Inhalte und maximiere Dein Spielvergnügen

Filter-Menü, das zeigt, wie Du Filterstufen für verschiedene Arten der Kommunikation in Xbox Live anpassen kannst. Die Filterstufen umfassen Friendly, Medium, Mature und Unfiltered.

Vier Textfilter für möglichst hohe Flexibilität

Bei der Filterung von Inhalten ist es wichtig, dass jeder Spieler die Sicherheitseinstellungen individuell konfigurieren kann. Zusätzlich müssen diese Justierungen für Spieler jeden Alters funktionieren. So muss etwa anerkannt werden, dass manche Erwachsene beim Spielen gröber miteinander kommunizieren als Eltern es für ihre Kinder als angemessen empfinden würden. Ebenso gibt es Unterschiede zwischen der alltäglichen Sprache, die Du mit deinen Freunden benutzen würdest, und Beleidigungen, die Menschen außerhalb Deines Freundeskreises verletzen würden. In diesem Sinne haben wir veranlasst, dass unsere Sicherheitseinstellungen konfigurierbar sind, so dass jeder Spieler individuell die Filterung wählen kann, die ihm am meisten zusagt.

Übrigens gibt es einen weiteren wichtigen Unterschied zwischen Gesprächen mit Freunden und Fremden: Wir haben Funktionen hinzugefügt, mit denen Du Filter für Nachrichten von Deinen Freunden komplett ausschalten kannst, während die Filter für Nachrichtenanfragen eingeschaltet bleiben. So erhältst Du keine unerwünschten Inhalte von Leuten, die Du nicht kennst.

So funktioniert’s!

Textfilter-Update: Entscheide selbst über gefilterte Inhalte und maximiere Dein SpielvergnügenTextfilter-Update: Entscheide selbst über gefilterte Inhalte und maximiere Dein Spielvergnügen

Beispiel für eine gefilterte Nachricht auf Xbox Live bei Verwendung des Friendly-Filters. Dieser Filter verbirgt die meisten Dinge, die beleidigend sein könnten, während er gleichzeitig einige Wörter oder Phrasen zulässt, die häufig verwendet werden, um sich auf das Spiel zu beziehen.

Auf Deiner Konsole konfigurierst Du die Sicherheitsstufe Deines Filters, indem Du auf Einstellungen > Allgemein > Online-Sicherheit & Familie > Nachrichtensicherheit gehst. Wann immer Du eine Nachricht erhältst, die gegen Deine gewählte Sicherheitsstufe verstößt, wird diese durch einen Platzhalter [Potenziell beleidigende Nachricht versteckt] ersetzt. Es steht Dir frei, auf diesen Platzhalter zu klicken, um mehr über die Einstellungen zu erfahren. Authentifizierte volljährige Spieler können die gefilterte Nachricht bei Bedarf trotzdem jederzeit einsehen.

Als Elternteil, kannst Du außerdem die Einstellungen für das Konto Deines Kindes verwalten.  Standardmäßig werden Kinderkonten auf die höchste Filterstufe, Friendly, eingestellt. Natürlich hast Du immer die volle Kontrolle darüber, welche Einstellung die richtige für Deine Familie ist, und kannst die Filterstufe dementsprechend anpassen. Die Möglichkeit, gefilterte Inhalte trotz Warnung anzuzeigen, ist standardmäßig für alle Kinder- und Teenager-Konten deaktiviert.

Xbox weiß wie wichtig es Dir ist, auch außerhalb Deiner Spiele mit Deinen Freunden in Kontakt zu bleiben. In diesem Sinne haben wir sichergestellt, dass sich die gewählten Einstellungen zur Textfilterung auf Xbox One, in der Xbox Game Bar, in der neuen Xbox App unter Windows 10 und der Xbox Mobile App auf iOS und Android synchronisieren.

Beispiel für gefilterte Nachrichten in der Xbox Mobile App mit eingestellter mittlerer Filterstufe. Diese Filterstufe erlaubt einige vulgäre Wörter und begrenzt gleichzeitig härtere Anstößigkeiten und Phrasen, die als Beleidigung identifiziert werden.

Unser langfristiges Ziel: die Entwicklung von inhaltsbasierten Filtern, die für verschiedene Spieler funktionieren. Wir werden unsere Tools auf der Grundlage des Feedbacks der Xbox-Community kontinuierlich verbessern, weiterentwickeln und ergänzen. Und selbst mit installierten Filtern bleibt wichtig, dass sich Spieler an unseren Community-Standard halten und jedes verletzende Verhalten an Xbox Enforcement melden. Mehr über unseren Ansatz für die verschiedenen Filter erfährst Du auf.

Ein Blick in die Zukunft

Textfilter ergänzen bestehende Funktionen für ein positives Klima innerhalb der Community und sind Teil des Versprechens, dass jeder Spieler eine sichere und angenehme Gaming-Erfahrung mit Xbox erlebt. Es ist unsere Vision, neue Methoden im Bereich KI und Machine Learning zu nutzen, um eine gewinnbringende Filterung verschiedenster Arten von Inhalten auf Xbox Live zu ermöglichen und jedem einzelnen Spieler Kontrolle zu geben. Textfilter werden heute zum ersten Mal bei unseren Xbox Insidern eingesetzt. Die Einführung für alle Nutzer ist im Laufe des Herbstes geplant, also informiere Dich regelmäßig über die kommenden Updates.

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

26 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Putting You in Control of Your Gaming Experience

October 14th Xbox Insider Release Notes – Alpha Skip Ahead Ring (2004.191011-2100)